Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
29
3,2 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:10,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2012
Ich hab das Buch gelesen und es war auch nicht schwer zu verstehen, wenn man des Englischen etwas mächtig ist. Allerdings sind viele Sprünge und parallel laufende erzählungen enthalten, sodass es eine weile dauert bis man durchsteigt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2011
Wer sich für englische Bücher mit dem Thema Terror oder speziell dem 11.September2001 besonders interessiert, findet sicher bessere. Ich habe das Buch im Rahmen des Abiturs gelesen und gleichzeitig abgehakt. Das verwendete Englisch ist für Schüler der 12. Klasse angebracht, auch wenn es nicht leicht zu lesen ist, was vor Allem aber auch an dem Schreibstil liegt. Die Erzählung springt in der erzählten Zeit, logische Zusammenhänge werden nicht klar und es zieht sich. Ein Lektürschlüssel zum Verständnis empfiehlt sich.
Fazit: Langweilig, schlecht geschrieben, monoton, kommt nicht zum Punkt, hat keine (wirklichen) Höhepunkte.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2012
Der Vergleich mit 'Tauben im Gras' ist ganz passend. Das Buch ist einfach nur tierisch langweilig und sauschwer zu lesen, weil man nie weiß, um welche Person es nun geht und welcher Zeitpunkt beschrieben wird. Das Buch ist ein einziges Chaos.

Die positiven Kritiken kann ich absolut nicht nachvollziehen. Es kann eigentlich nur sein, dass sich jemand mit einer positiven Kritik hervortun will und so tun, als wenn dieses Buch tiefgründig wäre und andere es nur nicht verstehen würden.

Aber der Inhalt ist auch absurd. Es werden fiktive Personen beschrieben, ausgedachte Handlungen, die sicher keinen Bezug zur Realität haben. Würde ein Opfer des 11.9. nach fünf Jahren seine Erlebnisse erzählen, wäre es ein Grund, das zu lesen. Aber eine fiktive Handlung? Da kann man genau so gut 'Herr der Ringe' lesen, das ist auch spannend und lesbar.
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2010
das buch ist kompliziert und unübersichtlich. beispielsweise erkennt man erst dank lektürenhilfe, wer gerade spricht. wer das buch im unterricht braucht, sollte sich auf jeden fall die lektürenhilfe dazuholen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2011
Ich muss den meisten negativen Rezensionen zusprechen, dieses Buch ist definitiv schwer zu lesen, schwer zu verstehen. Dies verhindert zum einen den leichten Zugang zu der Storyline als auch frusttriert es den Leser immer und immerwieder den roten Faden in den einzelnen Kapiteln mit der Lupe suchen zu müssen.

Dies ist mmn aber nicht das Hauptmanko. Ich sehe vielmehr das Problem in der Oberflächlichen darstellung der Terroristen, es verstärkt nur das allgeimeingültige Terroristenbild und leitet dadurch fehl. Don Delillo als mag zwar die Gefühle der Opfer von 9/11 zum Teil nachempfinden können, aber bestimmt nicht die der Terroristen und dies sehe ich als unangemessen für ein Schulbuch an.

Einen Stern gibt es trotzdem noch für das rellative gut gelungene, wenn auch langatmige Ende und die Intention der Verarbeitung von 9/11
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
Ist im gutem Zustand gewesen , ich fand's nicht so toll vom Inhalt , aber ich müsste es auch für die Schule lesen , das sagt ja einiges .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Ich war total geflasht - ein Irrsinnsbuch - nur vom Feinsten - erste Sahne. Eines der besten Werke zum Thema.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2012
Falling Man ist ein Buch, welches zum Lesen sehr anstrengend ist. Ich besitze sowohl die Deutsche Ausgabe, als auch diese. Dabei ist wirklich hilfreich, dass in dieser Ausgabe unbekannte bzw. schwierige Vokabeln erklärt werden. Dies ist allerdings hinderlich für den Lesefluss, weil jedes Mal erst unten nach der richtigen Erklärung gesucht werden muss. Wer jetzt denkt, er kauft sich einfach die deutsche Ausgabe, der wird zwar das Deutsche sofort verstehen und auch bemerken, dass stilistische Mittel so gut wie möglich übernommen wurden. Allerdings ist das Lesen nicht sehr einfach, bei beiden Ausgaben. Auf den Inhalt gehe ich hier nicht weiter ein, man weiß wohl, mit was man es zu tun hat. DeLillos Erzählstil ist sehr gewöhnungsbedürftig, das Einlesen dauert lange. Doch ist es erst einmal geschafft, bekommt man es mit einer guten Geschichte zu tun!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Zuerst war ich sehr skeptisch, ob mir das Buch gefallen könnte, doch nachdem ich die ersten Seiten gezwungener Maßen lesen musste, hat mir das Buch wirklich gut gefallen und es gibt einem wirklich gute und faszinierende Einblicke in die Geschehnisse des 11. September.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Für den Unterricht passend. Zum Teil sind Wörter angegeben, jedoch wäre es wünschenswert wenn dort Fußnoten wäre, damit man die Wörter besser findet. Jedoch gutes Werk und ansonsten auch nichts zu meckern!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken