flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kunst aufräumen - Pocket
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 26. November 2017
Ich bin kein Kunstkenner aber habe mir dieses Buch bestellt weil ich das Konzept interessant finde.
Man blättert durch die Seiten und muss hier und da schmunzeln weil bekannte Kunstwerke völlig anders dargestellt werden als man sie kennt.
Den Vollpreis würde ich dafür nicht bezahlen, der Inhalt ist halt wirklich etwas dürftig, nichtsdestotrotz gut.
Als gebrauchtes Buch aufjedenfall den Kauf wert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Oktober 2012
Vielleicht blutet dem ein oder anderen Kunstliebhaber das Herz - angesichts Wehrlis erbarmungslosem Ordnungsfimmel. Er entzaubert die Kunstwerke, raubt ihnen die Seele, indem er die Bilder nach Farben und Formen sortiert.

Doch was dabei herauskommt, ist auch eine Form von Kunst. Humorvolle Kunst, die uns zeigt, dass die großen Meister im Grunde auch nur mit Wasser kochen.

Und mal ehrlich, Wehrlis provokante Versionen haben Stil. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, seine Versionen bei mir zuhause aufzuhängen. Am liebsten natürlich direkt neben das Original...

Wehrli ist ein sehr witziger Entertainer. Seine Live-Auftritte sind große Klasse, durch diese gewinnen seine Bilder noch mal hinzu. Wenn er zum Beispiel erzählt, wie er im Hotelzimmer feststellte, dass die Reinigungskraft jeden Tag jedes Objekt wieder exakt an seinen Platz gestellt hat und er daraufhin das Schild "Bitte Aufräumen" an Van Goghs Schlafzimmer gehängt hat... Van Goghs Schlafzimmer ist übrigens im ersten Band, neben Bruegels Dorfplatz, einer meiner Lieblings-Wehrlis.

Hier im ersten Band geht es aber in erster Linie um die Elemente der Kunstwerke. In seinem zweiten Band, Noch mehr Kunst aufräumen, denkt er viel häufiger um die Ecke und stellt eher die humorvolle Seite in den Vordergund.

Ganz besonders möchte ich Wehrlis dritten Band, Die Kunst, aufzuräumen, empfehlen. In diesem Band räumt er die Welt auf. Mit Vorher-Nachher-Fotos zeigt er, wie er Alltagssituationen aufräumt. Sehr witzig - unter anderem auch deshalb, weil das Ergebnisse oft kreativ und überraschend sind. Ideal als lustiges Geschenk für jung und alt. Man ist nie zu alt, um zu lernen, wie man richtig aufräumt...
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. September 2014
Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen und es nun selbst schon ein paar Mal verschenkt weil es einfach ein ganz außergewöhliches, cooles Buch ist...
Ursus Wehrli räumt in der modernen Kunst auf und sortiert bekannte Kunstwerke von namhaften Künstlern (Kandinsky, Miro etc.) exakt nach Farbe, Form und Größe. Faszinierend und witzig zugleich und für Liebhaber moderner Kunst ebenso ein Muss wie für Ordnungsfanatiker ;-)
Viel Spaß damit, dieses Buch kann man immer wieder in die Hand nehmen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Februar 2018
Mal ein ganz anderer, analytischer Ansatz, mit Kunst umzugehen. Ich schenke es einer Kunstlehrerin für ihre Grundschulkinder. Das Buch inspiriert zu einer Art von Analyse, die für jüngere Kinder vielleicht besonders gut zugänglich ist. Außerdem muß man lachen, und das ist pädagogisch wertvoll.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Oktober 2012
Meine Mum war hellauf begeistert, und das, obwohl sie (uns beide im Vergleich) eher die Aufräumfanatikerin ist. Sie hat das aber ganz humorvoll als “Wink mit dem Zaunpfahl“ verstanden und fand es wirklich großartig, so köstlich, diese aufgeräumten Bilder. Besonders das letzte, der aufgeräumte Dorfplatz, der aufeinmal ganz leer ist, und auf der nächsten Seite die aufgeräumten Menschen alle auf einem Haufen, oder das aufgeräumte Plädoyer für mehr Ordnung (nach Buchstaben sortiert), lässt einen aus dem Lachen nicht mehr herauskommen. Kurzum, es war ein Volltreffer!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. September 2016
...das landet dann (siehe van Gogh) einfach unterm Bett :-))
Lange schon nicht mehr hat mir ein kleines Buch so viel Freude bereitet.
Sehr feiner Humor !
Danke.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Mai 2016
...wenig Humor, wenn man / frau die hehre Kunst anders darstellt. Anderen Leuten eröffnen diese Darstellungen einen Zugang zu der sogenannten Kunst, wobei man/frau sich fragt: Wenn ich das male...interessiert sich keiner dafür! Tolles Buch!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. September 2010
Wir verschenken dieses Buch immer wieder gerne -vor allem in der Miniatur-Ausgabe ist es ein tolles Mitbringsel. Mit dem nachvollziehbaren Konzept, bei Matisse, Miro und Co. doch endlich mal aufzuräumen, wird es dann schnell zum Partygespräch bzw. wandert von Gast zu Gast.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. März 2014
Hatte ein Bild davon auf einer Fortbildung kennengelernt (es ging um systemische Beratung) und hab es dann für meine Tochter (6) gekauft, die sehr gerne und gut malt. Sie ist völlig begeistert und malt die Bilder jetzt nach und hat angefangen, andere Bilder auch zu sortieren - fördert unglaublich die Kreativität! Es macht auch Spaß, die sortierten "Kleinteile" wiederzufinden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. August 2014
Schnelle und pünktliche Lieferung. Produkt in einwandfreiem Zustand. Mir gefällt das Format sehr gut. Schöne Darstellungen witzig gemacht. Alle, die sich für Malerei interessieren und Humor haben, werden Spaß mit diesem Buch haben.
|0Kommentar|Missbrauch melden