find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
22
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2007
Dieses Buch wird sowohl Anfänger, als auch fortgeschrittene Surfer begeistern.

Es erklärt einfach Alles, was im Umgang mit dem geliebten Element Wasser zu beachten ist und ebenso kannst Du dort nachlesen, wie Du kleinere Reparaturen an Deinem Board selber machen kannst.

Es ist voll von sehr eindrucksvollen, wunderschönen & auch lehrreichen Aufnahmen.

Sehr charmant sind auch die Bilder zu Strömungen und Wellenbildung, die man, bucht man einen Wave Culture-Surfkurs, handgemalt zu Gesicht bekommt.

Ich kann dieses Buch allen Surfsüchtigen einfach nur empfehlen ...
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2009
Dieses Jahr wagte ich mich, nachdem ich schon ewig mit dem Gedanken gespielt hatte, zum ersten Mal auf ein Wellensurfbrett. Dafür suchte ich die entsprechende Lektüre als Vorbereitung, die mich umfassend in das Wellensurfen einführen sollte. Dabei stieß ich auf das Buch "Wave Culture".

Folgende Punkte wollte ich von dem Sachbuch erfüllt wissen:

1. Es sollte auf jeden Fall ein Buch sein, da ich lieber lese als mir eine DVD anzuschauen. Außerdem sprachen die praktischen Gründe dafür, denn für eine DVD müsste ich den Laptop mit an den Strand nehmen.

2. Es sollte sowohl ein Buch für Anfänger als auch Fortgeschrittene sein, denn ich wollte mir nicht bald wieder ein neues Surfbuch kaufen müssen.
3. Sowohl die Techniken als auch das gesamte "Drum herum" sollte in diesem Buch vermittelt werden.

Hier eine Auswahl der für mich wichtigsten Kapitel:

3. Ausrüstung für Surfer
3.1 Materialübersicht

4. Wetter- und Wellenkunde
4.1 Wetter
4.2 Wellen

5. Erste Erfahrungen mit den Wellen
5.3 Surfen im Weißwasser
5.4 Der Take-off

8. Materialkunde
8.1 Merkmale von Surfbrettern

9. Europas beste Wellen
9.2 Deutschland
9.5 Frankreich (da war ich)

Die einzelnen Kapitel sind leicht verständlich geschrieben und laden geradezu zum Weiterlesen ein. Dabei wird nicht nur auf die wichtigsten Fragen der Anfänger eingegangen (Welches Bord, Technik und dergleichen), sondern auch auf die Geschichte des Surfens. Die für den Anfänger wichtige Wellenkunde und die verschiedenen Surfmanöver werden außerdem durch Zeichnungen und Fotos praktisch erläutert und sind somit auch bildlich nachvollziehbar, da Schritt für Schritt die Vorgehensweise erklärt wird. Als sehr wichtig und informativ empfand ich den Untertitel "Sicherheit". Diese Hinweise sollten in keinem guten Surfbuch fehlen. Für Fortgeschrittene beinhaltet das Buch auch Kapitel wie "Hohe Schule des Surfens" und "Wettkampfsurfen". Das Buch kann also sowohl von Anfängern als auch von Wettkampfteilnehmern genutzt werden und wird für mich noch mehrere Jahre mein Begleiter im Surfurlaub sein. Am Ende des Buches werden in dem über 4 Seiten umfassenden Glossar die ca. 180 wichtigsten Fachbegriffe erklärt, die ein Greenhorn wissen sollte. Dass die Autoren Strauss und Götze selber aktive Surfer sind, merkt man diesem Handbuch des Wellenreitens sofort an.

Fazit:

Meine zu Beginn erwähnten Ansprüche für das Buch wurden gänzlich erfüllt. Sowohl für den Surfanfänger als auch für den fortgeschrittenen Surfer ist es ein sehr zu empfehlendes und umfangreiches Sachbuch. Die großzügige und hochwertige Bebilderung weckt geradezu den Wunsch beim Leser endlich mal selber auf dem Surfbrett zu reiten. Außerdem bietet dieses Buch ein angemessenes Preis/Leistungsverhältnis.

Das restliche Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung, 2. Entwicklung des Surfens: 2.1. Geschichte des Surfens, 2.2 Kunst des Surfens
3. Ausrüstung für Surfer: 3.2 Bekleidung, 4.3 Zubehör, 4. Wetter- und Wellenkunde: 4.3 Wellenvorhersage, 4.4 Wellenphänomene, 4.5 Strömungen, 4.6 Gezeiten, 4.7 Reviere, 5. Erste Erfahrungen mit den Wellen: 5.1 Vorbereitung, 5.2 Sicherheit, 6. Hohe Schule des Surfens: 6.1 Rules, 6.2 Durchtauchtechniken, 6.3 Die grüne Welle, 6.4 Basis Manöver, 6.5 Fortgeschrittene Manöver, 7. Wettkampfsurfen: 7.1 Wettbewerbsarten, 7.2 Wettbewerbsablauf, 7.3 Punktewertung, 7.4 Regeln, 8. Materialkunde: 8.2 Surfbrettbau, 8.3 Reparaturen am Surfbrett
9. Europas beste Wellen: 9.1 Dänemark, 9.3 Niederlande, 9.4 England, 9.6 Spanien, 9.7 Portugal, 9.8 Kanarische Inseln, 9.9 Marokko, 10. Meeresbewohner: 10.1 Begegnung im Wasser
11. Surfglossar, 12 Über dieses Buch
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Habe mir dieses Buch kurz vor meinem Urlaub auf Lanzarote gekauft.
Zuerst erschien mir der Preis ein wenig hoch, jedoch ist das Buch sehr wertig gedruckt und ist ein super Nachschlagewerk.

Ich habe vor ca. 3 Jahren angefangen zu surfen und kam längere Zeit nicht dazu mich aufs Brett zu stellen.
Zeitweise hatte ich schon gedacht, dass ich es gar nicht mehr konnte.
Aber das Buch macht Lust auf mehr und die interessanten Kapitel darin bringen einen wirklich dazu an sich zu arbeiten.

Meiner Ansicht nach ist dieses Buch sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene die richtige Lektüre.
Beginnend von Strömungen, Gezeiten, unterschiedlichen Brettern über die Geschichte des Surfens bis hin zu Tipps und Tricks sowie Wettkampfsurfen ist hier wirklich alles dabei.

Ich konnte das Teil zeitweise gar nicht mehr weglegen.

Von mir eine klare Kaufempfehlung!
Allein die tollen Bilder sind den Preis absolut wert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2012
Zur Vorbereitung auf meinen ersten Surfurlaub haben Freunde mir das Buch Wave Culture - Faszination Surfen geschenkt. Da ich totaler Surfanfänger war, dachte ich, ich könnte vielleicht nichts mit dem Buch anfangen, außer die wirklich wunderschönen Landschaftsaufnahmen und Actionbilder zu bewundern. Doch einmal damit begonnen, wurde mir das Buch in der Zeit vor dem Urlaub, während der Reise und auch danach ein guter Begleiter.

Die beiden Autoren verstehen es prima auch komplexe physikalische Zusammenhänge und Naturphänomene wie Wetterkunde und Wellenentstehung einfach verständlich und unterhaltsam zu erklären. Schnell wurde mir klar, dass Surfen eine weitaus komplexere Angelegenheit ist, als ich angenommen hatte.

Während meines Surfkurses konnte auf viele Aspekte gar nicht im Detail eingegangen werden, denn wir waren viel Zeit im Wasser und hatten unseren Spaß. Abends auf der Terrasse oder in der Mittagspause am Strand konnte ich dank meines Buches dann doch noch mal einige Dinge genauer anschauen und verstehen. Auch die deutschen Surflehrer hatten das Buch schon gelesen und fanden es ebenfalls echt super.

Gut gefällt mir außerdem, dass das Buch sehr viele unterschiedliche Bereiche vom Wellenreiten locker und verständlich erklärt und macht das Buch so bestimmt nicht nur für Anfänger wie mich, sondern auch für fortgeschrittene und gute Surfer interessant.

Für mich waren die ersten Schritte im Weißwasser, der Take-off, Durchtauchtechniken und die ersten Turns am wichtigsten, trotzdem war es nicht langweilig die Kapitel über schwierigere andere Manöver, Techniken und Vorbereitungsmöglichkeiten zu lesen. Daneben bekommt man auch noch jede Menge Theorie mit - wie die Geschichte des Surfens, Ausrüstung und Materialkunde, Wetter- und Wellenkunde und wo man in ganz Europa und Marokko gute Surfspots findet und auf was man da vor Ort dann achten muss.

Obwohl ich das Buch mittlerweile in und auswendig kenne, nehme ich es auch heute noch immer wieder gerne zur Hand und träume beim Anblick der tollen Bilder von meinem nächsten Surfurlaub.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Ich bin ebenfalls Surf-Anfänger und fand es sehr schwer, geeignete Lektüren hierüber zu finden. Ich bin dann von einem Freund, der wesentlich länger surft als ich, auf die Ausgabe von Wave Culture aufmerksam gemacht worden und wenn Ihr weiterlest, versteht Ihr warum sich diese Empfehlung definitiv bezahlt gemacht hat;).
Das Buch ist wirklich super! So gut, dass man es bereits nach kurzer Zeit zur Seite legen muss um durch hunderte Take-Off Übungen das Lattenrost seines Bettes bis ultimo zu strapazieren;))!! Aber man lernt hier nicht einfach nur die theoretischen Dinge, Techniken, Wellenkunde, Umgang mit dem Board- nein- vielmehr lernt man, sich in die Wellen und in diesen Sport zu verlieben. Dieses Buch beinhaltet so gut wie ALLES was man wissen muss, um sich als Anfänger gut gerüstet in einer neuen Welt zu bewegen, oder als Fortgeschrittener sein Wissen weiter auszubauen.
Alles bildlich begleitet, detailliert und verständlich geschrieben, so dass man einfach Lust auf Me(h)er bekommt;)) Man kann sich in den tollen Aufnahmen verlieren und schon mal vom nächsten Surftrip träumen oder sich auch realitätsnah selbst in ihnen wiederfinden- je nach Level und Niveau. Man merkt direkt, dass es von Leuten geschrieben wurde, die sich in der Welt des Surfens wirklich auskennen, ihre eigenen Erfahrungen beschreiben und einbringen und das Meer und seine Energie lieben und diese Euphorie weitergeben und mir persönlich damit ganz klar helfen, mich im Meer beim nächsten Mal noch wohler zu fühlen, da ich einfach mit viel mehr background starten werde.
Also ich weiß jetzt jedenfalls, warum ich mehr Wipeouts als erfolgreiche Takeoffs hatte und werde fleißig daran arbeiten…;) Dass jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss ist klar und dass Surfen ein Sport ist, den man definitiv nicht aus Büchern lernen kann auch- aber hier trifft in jedem Fall das Sprichwort zu- „ein wenig Theorie schadet nie“- vor allem nicht, wenn Sie so super verpackt und lehrreich ist!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2014
Ich habe dieses Buch als Geschenk gekauft. Jetzt, wo ich es gesehen habe, brauche ich definitiv ein Eigenes.
Das Buch ist in eine sehr gute Qualität. Besonders die Bilder sind sehr hochwertig. Beim schnellen Überfliegen, habe ich bereits sehr viele interessante Beiträge gesehen. Alles rund ums Surfen wird mit Skizzen etc. erläutert. Ich denke, das Buch eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2012
Vor kurzem habe ich das Buch Wave Culture - Faszination Surfen" gekauft und ich bin extrem begeistert. Ich hatte bereits viele Surfbücher in der Hand gehabt, aber neben dem Stormrider Guide, hat sich dieses Buch innerhalb kürzester Zeit zu meinem absoluten Favoriten entwickelt.

Alle Texte sind charmant und lehrreich geschrieben ohne dabei belehrend zu sein. Das große Format und die vielen anschaulichen Grafiken, Bilder und faszinierende Surfaufnahmen machen einfach Lust, das Buch immer wieder in die Hand zu nehmen, um sich einige Dinge noch einmal genauer anzuschauen oder sich Träumereien hinzugeben.

Egal ob für Anfänger oder für Surfer mit mehreren Jahren Erfahrung, kann ich dieses Buch jedem empfehlen, da es nicht nur sehr vielseitig ist, sondern auch in die Tiefe geht. Es ist sehr schön gemacht und sein Geld mehr als wert.

WAVE CULTURE - Faszination Surfen: Das Handbuch der Wellenreiter
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2016
Ich habe mir das Buch als Fortgeschrittene gekauft und ich kann es für jeden nur wärmstens empfehlen! Es ist sehr interessant geschrieben, bis ins kleinste Detail wird alles erklärt und enthält sehr viele Bilder und Zeichnungen. Des Weiteren werden auch typische Fehler aufgezeichnet.
Ein Muss für Surfer :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2017
Ich habe das Magazin für meinen Freund gekauft, der schon ganz gut auf dem Brett unterwegs ist, er fand die Tipps sehr hilfreich und konnte sie im Wasser auch gut umsetzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Ich habe ein Buch gesucht, mit dem ich mich nach meinen ersten Versuchen auf dem Surfbrett, auch weit weg vom Meer mit dem Thema Surfen beschäftigen kann. In diesem Buch wird in verschiedenen Kapiteln auch auf Wetter und Meer eingegangen und das recht genau und verständlich. Weiters geht es um Techniken, Material, usw. Insgesamt ein Recht ausführliches Werk mit dem man sich gut vorbereiten kann. Ein Freund von mir ist schon seit Jahren Surfer und war recht begeistert auch noch was neues in diesem Buch zu finden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken