Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
18
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2015
und die Sportler dieses Buch. Kelly Starrett, der Autor, liefert hier mit seiner Neuauflage wieder ein wunderbares Werk ab. Im Vorraus sei gesagt, wer rein an den Übungen interessiert ist, der könnte mit der ersten Ausgabe besser beraten sein, da diese doch schon deutlich älter ist und preislich nicht ganz so teuer sein sollte. Die Übungen sind fast 1:1 übernommen worden, hier und da mag es mal eine neue Übung geben, aber mehr auch nicht.
Was sich geändert hat ist das Design des Buches. War die erste Ausgabe doch noch in Schwarz weiß, so hat man hier ein komplett farblich gestaltetes Buch. Es wurden Übersichten hinzugefügt, ein Farbcodesystem für die einzelnen Kapitel, die Navigation im Buch wurde verbessert und, wohl das aller wichtigste, die Archetypes, zu deutsch sowas wie Bewegungsmuster, wurden eingefügt. Hierbei handelt es sich um 7 Bewegungsabläufe, von Überkopf übungen bis zum Pistol-Muster. Im diesem Rahmen werden typische Bewegungsfehler und gleich auch noch ein paar Mobilisationen aufgezeigt, die diese Fehler beheben.
In Kurz: kaufen
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Mag sein dass dieses Buch für Sportwissenschaftler und all die jenigen die in diesem Gebiet arbeiten, nichts neues ist. Aber Für alle ambitionierten Hobbysportler (wie mich), Crossfitter, Bodybuilder und Athleten die mehr Bewusstsein in das verletzungsfreie und progressive Training legen wollen, ist es perfekt.

Simpel, logisch, klar strukturiert und veranschaulicht. Es ist ein zusammengefasstes Kompendium auf einen Nenner zusammengefasst ohne dass man sich erstmal 10 weitere Bücher durchlesen muss wie der Körper effizient genutzt werden muss, wenn man einen Sport ausübt.

Nach Durchlesen des Buches fiel mir wieder so oft auf, wie viel Fehler die Leute in Fitnesstudio machen und wie wenig Skills die typischen Trainer dort vermitteln. Jeder der schon mal einen Golferarm bekommen und wieder wegbekommen hat, weiss wovon ich spreche!

Anstatt Bewegungsabläufe an dummen Maschinen zu zeigen sollten Trainer immer am funktionalen Übungen Fehler auf zeigen die ein Menschen machen kann, und ihm die Konsequenzen für den Körper begreiflich machen.

Danke Kelly! Hätte so jemand wie du schon vor Jahrzehnten die Leute so aufgeweckt, dann hätten die Krankenkassen nicht so viel zu bezahlen.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2015
Eines meiner neuen Lieblingsbücher. Für Sportler jeglicher Sportarten auf jeden Fall zu empfehlen. Vorallem die neue Ausgabe (bisher nur auf Englisch) hat einen enormen Sprung nach vorne in Sachen Layout und Aufbereitung gemacht. Habe beide Versionen zu Hause und bereue es nicht mir die neue gekauft zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Seit ich "Becoming a Supple Leopard" gelesen habe, betrachte ich jede Bewegung, die ich ausführe, unter zwei wichtigen Gesichtspunkten: meine eigene Gesundheit und die Effizienz der Bewegungen. Ich habe nie gelernt, auf welchen Grundprinzipien Bewegungen basieren sollten, und bin unendlich dankbar, dieses Buch gelesen zu haben.

Das Buch besteht zu einem großen Teil aus einer detaillierten Anleitung für Primärbewegungen, aus denen jede menschliche Bewegung zusammengesetzt ist, aus Mobilitätsübungen und einer ausführlichen Einleitung in "das System", also die Grundprinzipien, nach denen sich jede Bewegung des menschlichen Körpers ausrichten sollte. Ein Großteil des Buches ist demnach Anwendung, somit ist es eine Art Begleiter für jeden, der gerne und regelmäßig Sport treibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2015
Durch das Buch habe ich so viel gelernt, was ich schon immer über Biomechanik wissen wollte. Ich habe es bestellt, um die Ursachen von Knieschmerzen besser verstehen zu können. Diese führten bei meiner Freundin durch vermehrtes Abstützen mit den Armen langsam auch noch zu Ellenbogenschmerzen. Durch das Buch weiß sie nun nicht nur, wie man richtig läuft, Treppen hochsteigt und weshalb man Mobilitätseinschränkungen im Training nicht umgehen sollte (was ihr mit den Knieschmerzen sehr viel weiterhilft), sondern auch noch, warum sie Ellenbogenschmerzen bekam und was das alles mit ihrer Haltung zu tun hat. Seitdem sind ihre Ellenbogenschmerzen auch verschwunden. Mir hilft es bei der Prävention von Verletzungen, da ich meine Beweglichkeit durch die zahlreichen Tests im Buch überprüfen und behandeln kann. Ein absolut grandioses Buch mit elementaren Grundlagen, Allgemeinwissen darstellen sollten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Warum kostet die DEUTSCHE Übersetzung weniger als das englische Original?

http://www.amazon.de/Werde-ein-geschmeidiger-Leopard-Verletzungen/dp/3868833900/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1407996184&sr=8-1&keywords=kelly+starrett+-+werde+ein+geschmeidiger+leopard

Das Buch an sich ist zwar gut, hatte mir aber bei weitem mehr vorgestellt. Prinzipiell: Nimm eine Rolle/Ball und arbeite an der Stelle rum, die gerade Probleme macht. Da ist meines Erachtens mehr Informationen in seinen Videos enthalten bzw das Buch sollte unbedingt mit diesen Videos ergänzt werden (umsonst auf [...]).
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2014
It is an amazing book which I recommend to anyone wanting to learn the correct form of execution of movements described in the book,but also willing to learn to perform some maintenance on themselves. I needed this for a mobility course, but i am enjoying it more than that and it is just great. Well written , clear examples through images (lots of them) and a great help!

Delivery was also great,as always,amazon moved fast! Only thing that I can complain about is that something dripped on the book,prior to packaging and my pages were severely stuck together! (Took me 1hour to take each page apart from the next) . But i can't take from the stars this book deserves.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Ich will hier nicht allzu sehr ins Detail gehen, aber soviel sei gesagt:

Dieses Buch behandelt alle wichtigen Aspekte des athlethischen Daseins, angefangen beim Stehen und Sitzen bis hin zu komplexen Übungen wie dem Kettelbell Swing oder dem Burpee.

Desweiteren werden hier Techniken aufgezeigt, mit denen man den Körper mobilisieren kann, von Druckwellen über Smashing bis hin zum Voodoo Flossing.
Jeder Körperteil wird detailliert behandelt.

Becoming a supple Leopard taugt sowohl als sequenzieller Lesestoff wie auch als komplexes Nachschlagewerk, wenn man mal wissen möchte, was man tun kann, wenn es an Körperstelle XY zwickt!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Keine wilden Übungen oder sinnlose Workouts zum Auspowern, sondern Körpermechanik, Menschenverstand und die Idee des langfristigen Trainings. Ein Buch das jeder Mensch braucht, der sich mit seinem Körper und dem Fitnesstraining beschäftigt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Ich habe mir das Buch mit großen Erwartungen bestellt, da ich von Kelly Starretts Mobility Videos begeistert war. Das Buch war für mich als Sportwissenschaftler und Hobby-Crossfitter eine herbe Enttäuschung. In den ersten 100 Seiten wird detailliert erklärt, wie man richtig sitzt, steht und warum es wichtig ist die Füße beim Squat gerade zu halten und die Knie nach außen zu drücken. Wer verstanden hat, wie wichtig eine gleichmäßige Belastung der Gelenke ist, damit diese Strukturen sich nicht frühzeitig abnutzen wird hier schon nicht viel neues lernen.

Es folgen Technikbeschreibungen für Gewichtheberübungen (Squats, Deadlift etc.) die schon recht detailgetreu sind, für mich jedoch auch nicht viel neue Informationen enthielten. Ich würde mir als Anfänger diese Übungen auch lieber von geschultem Fachpersonal zeigen lassen, als nach den Beschreibungen allein zu probieren. Persönliches Feedback ist hierbei für mich unersetzlich.

Das Kapitel zum Schluss über Mobility Übungen kannte ich fast komplett von den kostenlosen Youtube Videos.

Ich habe das Buch zurück geschickt und wüsste nicht, welcher Zielgruppe ich es empfehlen könnte. Für Anfänger empfehle ich eher das Geld in einen fähigen Trainer zu investieren. Für Fortgeschrittene finde ich das Buch zu redundant geschrieben und es bietet wenig wissenschaftliche Tiefe.
44 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden