find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2014
... was will ich mehr?!
Nie würden meine eigenen Schönheisprobleme derartig fies und selbstironisch auf den Punkt gebracht wie (besonders) am Beispiel von Susannah ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2008
In What You Wear Can Change Your Life, Trinny Woodall and Susannah Constantine talk about cloth sizes--and stressing the importance to wear the correct size so as to give the appearance of a youthful thrust to even the most deflated figure. At the same time showcasing a waist that would stop a person with a single glance. As they delve into your wardrobes, discussing the types of clothes best suited for certain-shaped women, they talk about the types of colors to be worn with different complexions, providing comparative visual images to make the examples more compelling. They also speak on footwear and shape of the legs and the importance of shoes one should buy for oneself. Practicality and money do have their role to play, but there is absolutely no reason why one should compromise when it comes to taking care of oneself. Though the title of this book makes it seem as just another superficial fashion or makeover book to be browsed at a dentist's waiting room, there is a lot to be read in between the lines, which suggests the need for women of all ages to live by first taking care of the most important, yet frequently neglected person in their lives--themselves.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2004
Kennengelernt habe ich Susannah und Trinny zum ersten Mal über ihre Show auf BBC. Es hat mich beeindruckt, wie sie eine unscheinbare Frau modisch beraten hatten. Nüchtern und ehrlich beurteilten sie den alten Schrankinhalt und gaben Tipps zum Kauf von Neuem.
Mit dem Buch holt man sich die zwei Beraterinnen nach Hause: Angefangen bei den Körperformen bis zu Farbtönen, Hairstyle, Schuhe, Accesoires,Kosmetik und sogar Ordnung im Schrank kann man nach dem Lesen der Ratschläge (fast) nichts mehr falsch machen. Zu jedem Thema gibt es gelungene Fotos der beiden Autorinnen, die anhand von sich selber "richtig und falsch" vorführen.
Auch wegen dem poppigen Layout gefällt mir das Buch gut; Es macht richtig Lust dazu, den Schrank auszumisten und den Alltagstrott in Sachen Mode/Beauty hinter sich zu lassen!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2005
... ist dieser dritte Teil der What not to wear-Reihe, sofern man die ersten beiden bereits besitzt.
Überzeugten die ersten beiden Bände durch witzige Gegenüberstellungen von Modesünden und wie man es besser macht, besteht dieses Buch grösstenteils aus Wiederholungen der ersten beiden Bände und Allgemeinplätzen sowie Schilderungen des persönlichen Stils der Autorinnen.
So erfährt man, dass die eine ihren Schrank penibelst organisiert hat, die andere bislang eher chaotisch war, die eine sich tagelang mit Checklisten auf eine Reise vorbereitet, während die andere am Abend vorher alles in den Koffer schmeisst. Das mag beim Kaffeeklatsch ganz nett sein, wirklich wichtig oder hilfreich ist das nicht.
Frauen sollten ausserdem stets gepflegt gekleidet sein, um einen guten Eindruck zu machen, falls sie doch mal im Supermarkt ihrem "Mr. Right" begegnen. Klar, das hat oberste Priorität...
Make-up-Ränder am Hals sind zu vermeiden, für den Urlaub kleine Proben der bevorzugten Kosmetika einpacken - jede Frauenzeitschrift ist gehaltvoller als diese "Tipps" der Autorinnen.
Jedem Kapitel vorangestellt sind zwei Textseiten, bedruckt in großer Schrift, die sich mangels Serifen und durch den Bleiwüsten-Satz leider sehr schwer lesen lässt.
Auch das übrige Layout lässt zu wünschen übrig; die gut-schlecht-Bilder sind teilweise viel zu weit vom dazugehörigen Text entfernt; das wirkt teilweise sehr lieblos auf die Seite "geklatscht".
Als Zusammenfassung der ersten beiden Bände lässt sich dieser dritte Band leider auch nicht nutzen, weil die in den ersten beiden Bänden angesprochenen Themen hier jeweils nur ganz kurz angerissen werden. Ständig wartete ich auf den eigentlichen Inhalt oder vertiefende Informationen, aber es kam leider nichts.
Schade; bei dem Titel hätte ich mir mehr - und anderes - erwartet!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2008
In What You Wear Can Change Your Life, Trinny Woodall and Susannah Constantine talk about cloth sizes--and stressing the importance to wear the correct size so as to give the appearance of a youthful thrust to even the most deflated figure. At the same time showcasing a waist that would stop a person with a single glance. As they delve into your wardrobes, discussing the types of clothes best suited for certain-shaped women, they talk about the types of colors to be worn with different complexions, providing comparative visual images to make the examples more compelling. They also speak on footwear and shape of the legs and the importance of shoes one should buy for oneself. Practicality and money do have their role to play, but there is absolutely no reason why one should compromise when it comes to taking care of oneself. Though the title of this book makes it seem as just another superficial fashion or makeover book to be browsed at a dentist's waiting room, there is a lot to be read in between the lines, which suggests the need for women of all ages to live by first taking care of the most important, yet frequently neglected person in their lives--themselves.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken