Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen
The Walking Dead Risk: Survival Edition
Format: Spielzeug|Ändern
Preis:56,12 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 28. Dezember 2013
Genau wie beim allseits bekannten Brettspiel 'Monopoly', gibt es auch bei Risiko immer neue Varianten und spezielle Editionen zu diversen Themen. Auch wenn es mittlerweile einige in deutscher Sprache (z.B. Herr der Ringe, Star Craft- und Wars oder Risiko Evolution) zu erwerben gibt, so sind die meisten Risiko-Ableger doch (leider) nur auf Englisch.

Dies mindert für erfahrene Würfelfreunde doch nicht unbedingt den Spielspass. (Und zur Not gibt es ja mittlerweile auch Übersetzer- Apps fürs Smartphone.)

Bei der 'The walking Dead' Edition geht es für die Spieler nur um eins, ums überleben!
Baut man sich anfangs noch so auf, wie bei fast allen anderen Risikovarianten um die Mitspieler schnell zu überrumpeln, Kontinente zu sichern und um Aufträge zu erkämpfen, so merkt man bei diesem Spiel sehr plötzlich, das man mit dieser bekannten und bewährten Taktik, nicht weit kommt.

Immer wieder tauchen gefährliche Zombies in den eigenen Reihen und im sicher geglaubten Hinterland auf und machen eigene offensiv Pläne zu Nichte. Trotz Würfelvorteil der Überlebenden, macht es bei den Zombies die reine Masse aus, die sich immer mehr ins Spielgeschehen drängt.

Der Spielspass ist allein dadurch Garantiert, dass man weniger gegen seine Mitspieler agieren- sondern mehr mit ihnen zusammen reagieren muss, um nicht gänzlich von der Untoten Horde von der Karte gepustet zu werden.

Lange Weile durch (zu)lang durchdachte und mit viel Überlegung geplante Spielzüge kommen in dieser Zombievariante selten vor. Hier ist eindeutig mehr ''Aktion'' im Spiel.

Alles in allem bin ich positiv Überrascht und vergebe deshalb auch die volle Punktzahl.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2014
Das Spiel an sich ist bis auf die Figuren gut produziert. Der Karton ist fest, Die Plättcen nicht zu klein, nett bedruckt und das Spielfeld ist stabil. Ich hatte einige Verklumpte Figuren dabei und finde auch das zumindest die Zombie Figuren alle sehr schräg stehen und bei mir teilweise auch umgefallen sind aber es behindert das Spiel nicht von daher..
Alles zufriedenstellen

Die Regeln sind dem Regulärem Risiko nachempfunden weshalb man schnell reinkommt wenn man das klassische oder ein änliches Risiko gespielt hat. Ich habe die Deutsche Ausgabe gekauft und bin somit der Übersetzerei aus dem Weg gegangen welche andere hier wohl hatten.

Wir haben das erste mal zu 4 gespielt. Nachdem die erste Runde durch war haben wir die Start Fehler behoben und ausgemerzt.
Dadurch das vor jedem Spieler sozusagen erst einmal die Zombies am Zug sind ist das Spiel von Anfang bis Ende sehr spannend. Einbunkern kann genauso fatal sein wie übermäßige Expansion. ich habe z.B. in der 6 Runde ca. die Hälfte meiner Gebiete eingebüßt und bin anschließend nicht mehr auf selbige Anzahl Gebiete gekommen. Zum Glück ging es allen so.
DIe Missionen die es optional gibt sind sehr Glückssache. Viele benötigen ein bestimmtes Würfelergebnis um dir einen Bonus zu aktivieren, hast du pech ziehst du sowas wie beisser tauchen in folgendem Gebiet auf....

Durch die stetige Flut an Beissern ist es schwer vorherzusehen wer als nächstes Einheiten und Gebiete verliert und somit im Punktestand absinkt.

Wir hatten einen super Abend, viel Spaß und ein paar diskusionen

Ich kann das Spiel jedem Empfehlen der Risiko mag
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2015
Eins vorweg! Die deutsche Anleitung kann man im Internet finden!

Es macht richtig Laune. Die Regeln sind ähnlich wie beim klassischen Risiko aber die "Overruns" der Zombies werfen doch einiges über den Haufen. Die Runden dauern bei weitem nicht so lange wie beim klassischen Risiko. Ausser vieleicht die ersten paar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. Januar 2015
Immer wieder erstaunlich, wie vielfältig sich Risiko, ohne Frage ein Klassiker und eines der einflußreichsten Strategiespiele weltweit, ohne große Änderungen neuen Szenarien anpassen lässt. Mit RISIKO - THE WALKING DEAD wird das gesamte Risiko-Konzept in die postapokalyptischen Hintergrund des gleichnamigen aus Comic und Fernsehen bekannten Zombie-Epos versetzt, und man darf feststellen, es klappt sehr gut!

Prinzipiell wird auch in der Survival-Edition Risiko gespielt - jeder Spieler verfügt über Einheiten, mit welchen er nach den altbekannten Regeln Areale einnimmt. Je mehr Areale man beherrscht umso größere Nachschubmengen erhält man. Es gibt prinzipiell vier Fraktionen, welche jeweils über eine zusätzliche Spezialregel verfügen. Ebenfalls sorgen Ereigniskarten und als Munitionskisten deklarierte Ressourcen für etwas strategische Abwechslung.
Seinen besonderen Pfiff bekommt RISIKO - THE WALKING DEAD aber natürlich durch die Zombies. Wie es zu einem Zombie-Survival-Spiel gehört kommen natürlich unser aller Lieblingsuntote nicht zu kurz, die Zombiehorden mehren sich stetig, und die Spieler kämpfen nicht nur mit einander, sondern eben auch mit immer größeren Massen an Untoten. Letztlich ist der Moment nicht aufzuhalten, an dem die Zombies das Spiel überrennen - dieser Zeitpunkt bildet das Ende zur finalen Punktabrechnung.

Ich muss sagen, wenn auch RISIKO - THE WALKING DEAD die üblichen Risiko-Regeln nur in geringem Umfang modifiziert waren wir erstaunt, wie sehr hierdurch ein wirklich anderes Spielerlebnis erzeugt wurde. Die Stimmung eines Kampfes um das nackte Überleben fängt dieses Spiel wirklich gut ein, und es bildeten sich immer wieder brüchige Allianzen, einfach um den Massen an laufenden Kadavern Einhalt zu bieten. Strategische Entscheidungen werden bei RISIKO - THE WALKING DEAD häufig aus der Not herau geboren, das Spiel ist schön chaotisch und stellt die Nerven manches Mal definitiv auf die Probe - so wirklich wasserdicht steht man als Spieler nie da, und auch eine vermeindlich gute Position kann in Windeseile überrannt werden.

In bisher vier Runden kam RISIKO - THE WALKING DEAD also wirklich gut an, es hatten alle Spaß und dank der einfachen, durchdachten im Grunde genommen auch fast jedem geläufigen Regeln spielt sich dieses Spiel sehr flott - und gibt die Stimmung eines Survival-Horror-Szenarios auf strategischer Ebene erstaunlich gut wieder.

Allerdings: es gibt auch ein, zwei kleinere Kritikpunkte, welche man nicht verschweigen sollte. Sicherlich machen sie das Spiel nicht schlechter, aber sorgen dafür, das noch etwas Luft nach oben in der Bewertung vorhanden ist.
So ist wirklich unverständlich, weswegen der Spielplan derart lieblos aussieht. Sicherlich wollte man sowohl die Optik der recht nüchternen Risiko-Landkarten (welche aber in aller Regel mehrere Kontinente und nicht nur eine Stadt zeigen) transportieren und gleichzeitig die "The Walking Dead" Optik etwas berücksichtigen, ich finde allerdings, dass das Spielfeld sehr enttäuschend aussieht... fast wie eine einzige graue Fläche. Die Landkarte, welche eigentlich dargestellt sein soll, sieht man nur sehr schwach im Hintergrund. Schade, aber hier wäre optisch schlichtweg mehr dringewesen, zumal "The Walking Dead" ja jede Menge optische Inspiration geboten hätte. Auch hätten in paar Ereigniskarten mehr nicht geschadet, diese wiederholen sich recht schnell.

Man sieht: dies sind Kritikpunkte, mit denen man unterm Strich gut leben kann. RISIKO - THE WALKING DEAD ist ein flottes und unkompliziertes Strategiespiel, sicherlich nichts für Fans anspruchsvoller Kosims mit zahllosen Optionen, sondern eher was für spaßige Runden, was ja beileibe kein Nachteil sein muss.

Wer aber ein hochanspruchsvolles Spiel sucht ist hier auch irgendwie falsch: das Ganze ist, wie der Name unmissverständlich klarstellt, eine Variante des altbekannten Risiko mit Zombies... und als solche schlägt sich RISIKO - THE WALKING DEAD sehr anständig!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Habe das Spiel zu Weihnachten verschenkt und es ist klasse angekommen. Vom Spielaufbau super nur brauchten wir ab und zu etwas Phantasie (oder ein Wörterbuch) denn alles ist auf Englisch. Unser Englisch ist nicht schlecht würde ich sagen aber manche Spezialbegriffe mussten wir dann doch nachschlagen oder haben sie uns aus dem Zusammenhang erschlossen. Optimal wäre das Spiel, wenn es auch eine deutsche Version geben würde.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
... man muss sich erstmal daran gewöhnen, dass die Zombies am Ende auf jeden Fall gewinnen. Letztlich geht es nur darum in einer apokalyptischen Welt am Besten abzuschneiden und die besten Vorraussetzungen zum möglichst langen Überleben zu schaffen.

Anfangs haben wir gedacht die Würfel seien manipuliert, weil wir relativ schnell immer von Zombiehorden umstellt waren, aber mit der Zeit geht das ganze. Auch mit den englischsprachigen Eventkarten etc. kommt man schnell rein. 5 Sterne, wenn auf deutsch vorhanden.

Aber auf jeden Fall eine spaßige Angelegenheit!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)