Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen

VINE-PRODUKTTESTERam 21. Februar 2013
Das "Magic Lantern Guides" Buch zur Sony Alpha 900 (und auch 850) gehört zu den wenigen Büchern über diese beiden Kameramodelle. In Deutschland sind keinerlei Bücher zu diesen Kameramodellen erschienen, und werden es wahrscheinlich auch nicht mehr, da inzwischen neue Modellreihen aufgelegt wurden.

Das Buch beschreibt, genau wie ähnliche Buchreihen aus Deutschland, die komplette Funktionsvielfalt dieser Kamera sowie das erhältliche Zubehör wie Blitze, Objektive etc., sowie die Funktionen der der Kamera beiliegenden (PC-)Software. Das Buch wendet sich zwar speziell an die Nutzer der Alpha 900, diese ist jedoch bis auf wenige Ausnahmen identisch mit der Alpha 850.

Auf 256 Seiten werden neben den grundlegenden Funktionen der Kamera, Belichtungsmodi, Messmodi etc. auch spezielle Themen wie Farbeinstellungen, die Custom-Einstellungen der Kamera und die Arbeit mit der erweiterten Belichtungsregelung (DRO) erklärt. Alles in allem eine umfassende Erweiterung für das Studium der Bedienungsanleitung. Vervollständigt wird der Text durch sehr gute Bildbeispiele, die allerdings alle nur schwarz-weiß gehalten sind. Hier hätte man durch Farbbilder auch noch etwas besser auf Farbtemperaturregelungen und Filtereinsatz eingehen können.
Komplettiert wird das ganze noch durch eine heraustrennbaren "Quick reference card", einer zusammengelegt ca. Scheckkarten-großen Karte, die auf 6 Seiten, die wichtigsten Einstellungen er Kamera kurz erklärt. Auf diese Weise bekommt man schnell Informationen zu selten genutzen Einstellungen, ohne die Bedienungsanleitung oder das Buch mitschleppen zu müssen.

Das Buch ist in leicht verständlichem Englisch geschrieben, wenn man sich in manche Fachbegriffe erst mal eingelesen hat, fällt einem die Bedienung der Kamera in manchen Fällen sogar leichter.. Manche Begriffe sind dadurch sogar leichter zu merken. z.B. kann man sich statt Blendenvorwahl "Aperture priority" leichter merken, zumal sich der Kameraschalter mit der Einstellung A (Aperture) dafür findet, bei Zeitvorwahl ist "Shutter priority" oder S-Modus das Pendant dazu. Ich persönlich habe zumindest meine Digitalkameras alle auf englischen Modus umgestellt, weil so manche deutschen Begriffe oft sehr verwirrend sind. Das ist aber Ansichtssache.

Ales in allem kann ich dieses Buch allen empfehlen, die mit der Alpha 900/850 arbeiten. Leider auch, weil es nur wenige Alternativen gibt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2012
Dieses englischsprachige Buch aus 2009 habe ich Januar 2011 in der Rubrik "englische Bücher" entdeckt.
Funktionalität und Aufbau sind vergleichbar mit den Büchern von Josef und Robert Scheibel: Gut gegliedert, logisch aufgebaut, eindeutig an der Fotopraxis orientiert. Wenn man Informationen jenseits der Bedienungsanleitung sucht, wird man hier fündig.
Im ganzen Buch sind grau unterlegte Kästen unter den Stichworten "Note" und "Hint" und "Caution" in den Text eingestreut. Sie geben kleine Tipps und jeweils weiterführende Anmerkungen.
Sehr praktisch: hinter der letzten Seite findet man eine laminierte Karte mit Erklärungen zu den wichtigsten Menüpunkten und Funktionen der a900. Herausgelöst und klein zusammengelegt lässt sich diese Karte als praktischer Helfer in der Fototasche verstauen.
Ein wenig merkt man dem Buch an, dass es Teil einer größeren Reihe ist. Viele Angaben zur Kamera könnten auch gegen die anderer Modelle ausgetauscht werden. Aber das tut der Sache keinen Abbruch: Es behandelt erschöpfend alle Aspekte zur a900 und ist darüberhinaus mit 13x19 cm so kompakt, dass es notfalls auch noch in die Fototasche passt.
Der englische Text hat mir wenig Probleme bereitet, allerdings scheint mir das Buch von Gary Friedman deutlich unterhaltsamer geschrieben.
Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Gut, aber etwas langatmig, könnte knapper und informativer sein, Uebersichtstabellen für die Menus wären hilfreicher als verbale Beschreibungen. Bezüglich Objektive werden Allgemeinplätze bzw. Werbesätze statt kritischer Info geboten. Im Internet gibt es dazu wesentlich bessere Info.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken