find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:40,46 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Oktober 2016
Einer meiner Professoren hat mal in einer Vorlesung gesagt, dass man ruhig mal auf ein englischsprachiges Fachbuch zurück greifen kann. Oft seien diese einfacher zu verstehen als die deutschsprachigen. Dieses Buch ist der Beste Beweis für diese These.
Der Leser wird langsam und sehr verständlich an die Musiktheorie herangeführt. Die Spezialisierung auf Computermusiker macht absolut Sinn, da so vielleicht verwirrende Teile der Musiktheorie ausgespart werden. Gerade als Autodidakt ist dieses Buch perfekt, da nach jedem Kapitel bzw. jeder wichtigen Lektion ein Test abgelegt werden kann, zu dem die Antworten als PDF aus dem Netz herunter ladbar sind. Schaft man den Test nicht, sollte man das Kapitel wiederholen, weil man sonst das nächste Kapitel nicht verstehen wird.
Auf der beiliegenden CD bekommt man Beispiele, die das gelesene besser verständlich machen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Ergänzung zu einer anderen Rezension: Alle Grundlagen der Musiktheorie werden verständlich erklärt und mit den Soundbeispielen auch in Form von Tönen umgesetzt. Stimmt.
Die Übungen am Ende eines jeden Kapitels tragen zusätzlich zur Vertiefung des Stoffes bei. Stimmt auch.
Es sollte aber niemand erwarten, dass mit dem Buch schon alles in einer erschöpfenden Tiefe abgehandelt wird. Stimmt auch.
Wer mehr über Harmonielehre, Arrangieren, Produzieren am Computer, etc. erfahren will, der muss sich zusätzliches Material besorgen. Manches kommt zu kurz, aber wenn der Autor alles in epischer Tiefe behandeln würde, dann wäre das Buch 4x so umfangreich. Aber für den Einstieg sehr gut. Macht Lust auf mehr.
Trotzdem ganz klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2012
There are words and pictures in it. I understand some of them.

I find this an acceptable balance and deem the book an adequate learning tool.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2014
Jeder (angehende) Computermusiker sollte sich dieses Buch gönnen. Alle Grundlagen der Musiktheorie werden verständlich erklärt und mit den Soundbeispielen auch in Form von Tönen umgesetzt. Die Übungen am Ende eines jeden Kapitels tragen zusätzlich zur Vertiefung des Stoffes bei. Es sollte aber niemand erwarten, dass mit dem Buch schon alles in einer erschöpfenden Tiefe abgehandelt wird. Ich verstehe es eher als sehr gelungenen Startpunkt in eine faszinierende Welt. Wer mehr über Harmonielehre, Arrangieren, Produzieren am Computer, etc. erfahren will, der muss sich zusätzliches Material besorgen. Trotzdem ganz klare Kaufempfehlung. Einziger Haken: gutes Englisch ist Voraussetzung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2011
Michael:
I have a bad English and read a English book, but this was the frist time, I understand the coherencies of music theory! No Book in my first Language German was so helpful and clear!
It will answer all your questions and dont let you in blur!
Buy it, you will not regret it!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken