flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
5
4,6 von 5 Sternen
The Search: How Google and Its Rivals Rewrote the Rules of Business and Transformed Our Culture
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:15,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 29. November 2005
The idea of making billions of dollars on a business based on searching online indexes is inconceivable, except when you consider how the Internet has changed the business world. This concept is so vague that it is difficult even to consider, let alone write about. Yet author John Battelle has done a thorough, entertaining job of identifying how this attempt to pin down cyberspace works, and how two graduate students turned their mathematical challenge into Google, the fastest growing company in history. While this is primarily a corporate biography, Battelle does not pander to the company’s billionaire founders. They are portrayed as authoritarian geeks with few warm qualities. But they are also shown as visionary engineers who turned their killer application into a business that successfully defied Wall Street when their company went public. This is a great story, which is why we recommend it to technology fans searching for meaning and to business readers who want to understand the future of search technology. Or as Google says: search and you shall find.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2005
Eine ebenso profunde wie lesbare Geschichte der Online-Suche und ihrer Erlösmodelle erzählt der Suchmaschinenexperte John Battelle.
Faszinierend ist, sich wieder einmal vor Augen zu führen,
* dass von den Altavistas und Excites der frühen Internettage quasi nur Yahoo überlebt hat.
* dass Google, 1998 gegründet, erst seit gut 5 Jahren die Internetsuche bestimmt
* dass die Google Adwords als Einnahmequelle auf der Google-Seite erst seit etwa 4 Jahren existieren
* dass das Google Adsense Konzept (Google-Kleinanzeigen auf beliebigen Homepages) erst vor zweieinhalb Jahren eingeführt wurde.
John Battelle geht davon aus, dass sich bei der Internetsuche noch so viel tun wird, dass er sich nicht auf die Google-Geschichte beschränken wollte.
So macht er aus der Not eine Tugend und beschreibt die Wellen der Internetsuche. Er macht deutlich, warum sich bestimmte Konzepte und Ideen durchgesetzt haben und kehrt immer wieder zur Kernidee zurück:
Die perfekte Suche erkennt die Absicht des Suchenden. Die Relevanz der Ergebnisse ist das A und O. Sie zu erhöhen, daran arbeiten sämtliche bekannten und noch unbekannten Anbieter.
Fazit: Ein Buch, das für Google-Fans genauso interessant ist wie für die, die sich über die Bedeutung und den Einfluss der Suche auf unser Leben klar werden wollen.
Suchalgorithmen sind ein hochtechnisches Gebiet. Battelle gelingt es jedoch, auch die technischen Ansätze allgemein verständlich zu beschreiben.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2011
I thoroughly enjoyed reading this book. It was well written and provided enough information to keep me glued to it. However, I was really hoping to find out more about Google than what would be possible from Google's own PR machine. The early search engine history and the development of that technology is probably the more fascinating part of the book. Which is ironic, since the book is supposed to be primarily about Google. My guess is that the author sacrificed the ability to write about more intriguing and behind the scenes happenings at Google for the almost unlimited access to the founders and the top managers.

Overall, this is a pretty good book, but a hard-nosed investigative reporter would probably have come up with more intriguing content.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2007
You probably use search engines to find information. If you already understand how one search engine varies from the next, this book will be much too simple and limited for you. Avoid the book.

If, however, you choose which search engine based on how cool the url is for that engine, you should read this book. It will tell you a lot that can help you find better information . . . and what you may be able to look for in future search engine improvements. If that's your main reason for reading the book, you'll find it too long and involved for that purpose. There's an awful lot about the history of Google . . . which is essentially ancient history by now. I graded the book down from this perspective mainly because it takes Mr. Battelle a long time to get the simplest ideas across.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2012
Kaum ein Unternehmen zuvor hat die Welt so rasant verändert wie Google. Doch was steckt dahinter, was trieb die Gründer Larry Page und Sergey Brin an? Wie kam es zu diesem gewaltigen Umbruch der sich auch im Denken der Menschen manifestiert hat? Heute sind ganze Wirtschaftszweige auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern und sie nutzen die Infrastruktur und Technologie von Google. John Battelle beleuchtet die Anfänge als auch die Gegenwart, er nimmt zukünftige Entwicklungen vorweg und beäugt ebenso kritisch Google's Credo - Don't be evil
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken