Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
9
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juli 2009
Dass das Buch ein "Muss" für alle Rodder und Gearheads ist, dürfte sich ja mittlerweile in der Szene herumgesprochen haben. Aber gerade über die Szene hinaus ist genau dieses Coffe Table Book auch für alle Zaungäste besonders gut geeignet, denen ein spannender Blick in den Mikrokosmos um Dragracing, Hotrodding, und das ganze Drumherum geboten wird. Nicht elitär, sondern sympathisch und respektvoll für Durchschnittsleser wie Hardcore-Fans gleichermaßen.
Dabei vermittelt die Mischung aus grossformatigen Fotos, kleinen Anekdoten, Fakten und Grafiken einen liebevollen Bogen, der nur erahnen läßt, wie viel Liebe und Arbeit in dem Buch stecken muss.
Die Fotos beschränken dabei sich nicht auf die üblichen technikverliebten Untersicht-Aufnahmen der Boliden, sondern fangen sehr stimmungsvoll das Leben der Menschen hinter den Maschinen ein.
Natürlich gibt es auch jede Menge Burnouts, Dragstrips und Werkstätten - schließlich geht's ja um SPEED - aber zum Glück wird hier mal auf die klassischen "Werkstatt-Kalender"-Aufnahmen verzichtet. Ungewöhnliche Bildausschnitte, viele schwarz/weiss-Aufnahmen und ein sehr künstlerisches Gesamtbild tun dem Thema hier wirklich gut. Dass sämtliche Fotos analog im Mittelformat aufgenommen sind, unterstreicht die menschliche Seite und das Old-school-feeling noch.

"Speedseekers" braucht sich hinter den Platzhirschen von Perry, Bagnard, Bienert und Pixeleye beieleibe nicht zu verstecken, setzt sogar meist noch eins drauf. Wahrscheinlich blitzt gerade dann der ungewöhnliche weibliche Blick auf das ansonsten Männer-dominierte Thema durch.
Einziger Wermutstropfen ist meiner Meinung nach die Auswahl des Coverfotos, davon sollte man sich also nicht abschrecken lassen (oder zur UK-Version greifen)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2010
Dieses Buch ist eine Hommage an die Hotrod-Bewegung; durch das Auge einer Designerin und Künstlerin dargestellt. Beeindruckend, wie liebevoll und detailliert von der Geschichte der Hotrods, über die verschiedenen Arten von Autorennen bis hin zur Musikwelt der Hotrodder an alles gedacht wurde.
Da gibt es natürlich furiose Aufnahmen der Karren in Farbe und Schwarzweiss, tolle Portraits von all den Menschen rund um die Szene, Einblicke in die Werkstätten der Bastler, Grossaufnahmen von Autografiken und -beschriftungen, Tattoomotive, Pinup-Girls, Coverarts, Abbildungen von Hotrod-Magazinen und Filmplakaten...
Besonders gefallen mir die Fotos der Salzsee-Rennen unter dem Kapitel "Landspeed Racing" und natürlich generell das Buchlayout. Die Kapitelseiten sind sehr schick in schwarzweiss mit silber und mit schönen Grafik-Typo-Collagen angelegt.
Insgesamt ein Buch in dem man stundenlang blättern kann und am Ende sicher voll informiert ist, denn die Texte zeugen von wahrlich tiefem Wissen der Szene.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2012
Awesome release, so much emotion, obsession, dedication, sweat, tears and joy, so many dreams, visions and personal histories captured in one of the most beautiful photographic compilations I've held in hands to date. And just for the record: I am no motorhead or speedseeker myself - but I was simply blown away and this publication conceived and executed with so much love of detail, utmost understanding of the theme and its protagonists and (obviously) admirable endurance was my initial gateway to a previously unknown and therefore all the more exciting world.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2009
Genauso riecht jede Seite dieses Buches. Damit hat die Autorin mit diesem außergewöhnlich gestalteten Buch die richtige Ersatzdroge für Schrauber und Autoliebhaber, die über die Winterpause auf Asphalt-Entzug sind. Beim Durchblättern merkt man: hier hat jemand mit so viel Liebe an jeder Seite geschraubt, wie die abgebildeten Akteure an ihren Boliden. Kurz: Blättern ist jetzt so schön wie schrauben und fast so aufregend wie selber fahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Wenn man das Buch als reinen Bildband bewertet, ist es schon empfehlenswert.
Ich persönlich hätte mir gewünscht, dass etwas mehr Insiderwissen vermittelt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Tolles Buch, schöne detailreiche Bebilderung, eine echtes Buch für Fans. Tolle Typen mit ihren Hot Rods und Fantastische Einblicke in die Scene.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2008
Ich hatte heute Gelegenheit, das Buch anzusehen. Ich bin nicht unbedingt ein Fan der beschriebenen Kultur - und das ist eine! Die Aufnahmen von Alexandra Lier sind jedoch großartig, die Stimmung ist hervorragend eingefangen und der reich bebilderte Band im Querformat "riecht" förmlich nach Werkstatt, Öl, Frust und Freude.

Schrauber, US-Rod-Fans und Freunde (eines bestimmten) Lifestyle kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Layout ist insgesamt gut, wirkt jedoch an einigen Stellen etwas uneinheitlich. Dafür entschädigen viele großartige Bilder von einmaligen Fahrzeugen mit unverwechselbaren Eigentümern und jeder Menge Atmosphäre. Sehr gut gefallen auch die Abschnitte zum Umfeld, beispielsweise den Musikern und Bands.

Fazit: Für Fans der Szene ein Muss, für andere eine interessante Bereicherung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2009
Ich habe schon lange auf die Veröffentlichung dieses Buchs gewartet und es übertrifft wirklich alle meine Erwartungen!!! Dieses Buch ist mit so unglaublich viel Liebe gestaltet, die man auf jeder Seite sehen kann. Ein absolutes Muss für alle Autofans, Punkrocker, Designer, Fotografen, Abenteuerlustige und Ladies wie mich, die sich auch mal über das eine oder andere Portrait von einem heissen ölverschmierten Schrauber freuen:-)) Für die Jungs gibt's natürlich auch weibliche Pendants! Grossartig! Von mir gibt's die volle Punktzahl! Wir brauchen mehr Bücher wie diese!!! Rock 'n Roll!!!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2009
Endlich ein Buch, dass die ganze Welt der "Real Speedseekers" zeigt: Coole Custom Cars, Garage, Style, Musik und vor allem Charaktere, die das Ganze wirklich leben!
Das Ganze nicht als eins dieser schlecht gestalteten, aber informativen Motorbücher, sondern super designed.
Die Story ist informativ im Style der Rodder geschrieben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken