Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:23,03 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2013
Aufmachung:
Das Buch selber ist nochmals von einem Schutzumschlag umgeben. Dieser schützt das eigentliche Buch, welches in einem schlichten Pink/Rot gehalten ist. Ich hätte mir gewünscht, dass der Schutzumschlag etwas dicker wäre, da er an den Ecken leicht verbiegt. Außerdem bleiben die Seiten nicht aufgeschlagen, obwohl ich das Buch schon einige Male benutzt habe. Bei einem Backbuch ist diese Tatsache mit der Zeit etwas nervig.

Die Rezepte werden im Inhaltsverzeichnis nach verschiedenen Kategorien unterteilt, z.B. Breakfast, Coffee Cakes, Pies, Cookies, Savories. Anschließend folgen ein Vorwort, Einleitung, Tipps zur Zubereitung und Utensilien. Zu den einzelnen Kapiteln gibt es jeweils ein kurzes Vorwort von den Autoren, welches einen kleinen Einblick in ihr Leben gibt und warum sie es so lieben zu backen. Diese sind nett zu lesen und machen das Buch gleich viel authentischer. Am Ende wird angegeben, wo man Utensilien, Geschirr, Zutaten etc. in den USA bekommt.

Insgesamt ist es ein sehr schönes Buch, bis auf den relativ dünnen Schutzumschlag und die Seiten, die nicht aufgeschlagen bleiben.

Rezepte:
Die Mengenangaben sind alle amerikanisch, aber lassen sich durch das Einkleben einer Umrechnungstabelle problemlos umrechnen. Die Zutaten lassen sich mühelos in jedem Supermarkt besorgen, und es werden keine ausgefallenen Utensilien benötigt. Die Zutatenliste ist übersichtlich und die Rezepte gut zu lesen. Es gibt zu jedem Rezept ein Bild, damit man weiß, wie das Endergebnis aussieht. Diese sind durchgängig alle sehr schön anzusehen und passen zum Stil des Buches.

Ich habe bisher einige der Rezepte ausprobiert und muss sagen, dass es für meinen Geschmack oftmals eine kleinere (oder größere) Anpassung benötigt. Die Blueberry Muffins habe ich mit 2 Tassen Blaubeeren zubereitet und Zucker drüber gestreut. Andere Rezepte wie bspw. den Red Velvet Cake mochten wir nicht, da er keinen Geschmack hatte. Mein Lieblingsrezept sind die Lemon Pie Bars, welche absolut fantastisch sind, aber auch sehr süß. Für ein amerikanisches Kochbuch finde ich die Zuckerangaben jedoch auch für den deutschen Geschmack passend. Bei vielen Kochbüchern, welche ich besitze, muss man den Zucker teils drastisch reduzieren, um es genießbar zu gestalten.

Sprache:
Die Sprache ist durchgängig gut verständlich und die einzelnen Schritte der Rezepte sind gut nachzuvollziehen.

Insgesamt finde ich das Kochbuch gut. Der Schutzumschlag und die Seiten bleiben nicht aufgeschlagen und die Anpassung der Rezepte stören mit jedoch etwas, weswegen ich einen Stern abziehe.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2012
This cookbook (or more baking book) has precious recipes that are true American classics. Living abroad, it was exactly what I was looking for to make me feel a bit closer to home. The first recipe I tried was the chocolate cake (the one shown with vanilla ice cream) - a dream come true. I'll never do another chocolate cake recipe. I'm eager to try more recipes!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken