Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:21,68 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. August 2013
Eine sehr interessante Essaysammlung, in der Pornodarstellerinnen, -produzentinnen und -regisseurinnen sowie Professorinnen zu Wort kommen, die sich mit dem Thema der Pornographie im Allgemeinen und im speziellen von und für Frauen und deren Differenzen auseinandersetzen. Ein super spannendes Buch, das weg führt von dem Porno als Genre, in dem die Frauen zu Sex gezwungen werden und lauter Dinge tun müssen, die sie eigentlich gar nicht wollen. Hier wird die Lust am Schauen und selbst Spielen zur Sprache gebracht und untersucht, welche Ästhetikvorstellungen heute dominieren. Dabei wird auch klar, dass Frauenpornographie nichts mit Schmusen und Kuscheln zu tun hat, sondern genauso Hard Core ist wie die Pornographie für Männer, aber man kann dabei eben noch Wert auf die Ästhetik der Darstellung legen.
Empfehle ich allen, die sich mit dem Thema Pornographie auseinander setzen und auch gerade den Frauen, die unreflektierte Vorurteile gegen das Genre hegen und dabei meinen feministisch zu sein, denn dieses Buch, das ist feministisch und zwar ein Ja-Sagen zur weiblichen sexuellen (Schau)lust
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken