Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Mai 2017
Zum Inhalt (Vorsicht: ganz ganz kleine Spoiler dabei, die aber unterm Strich nicht viel verraten)

Die damals 17-jährige Leni trifft eine folgenschwere Entscheidung und lebt daraufhin 10 Jahre lang in der Stille und der Selbstverachtung. Sie bringt alles mit, was zu einem kaputten Charakter gehören kann. Magersucht, Selbsthass, Depressionen, Gewalt in der Ehe, Gewalt gegen sich selbst. Auf einem Klassentreffen trifft sie ihre alte Liebe Paul wieder. Und schon geht es auf und ab. Leni ist einerseits schlecht drauf und still und will ihre Mauern nicht einstürzen lassen, weil sie sich für ihre Entscheidung vor 10 Jahren selbst bestrafen will. Dann aber ist ja Paul wieder in ihrem Leben und auf einmal sind alle Blätter bunt, und alles riecht gut und man ist ja so verliebt. Und genauso schnell will sie sich wieder bestrafen, indem sie nichts isst und will sich in ihre Höhle zurück ziehen. Aber dann ist doch da auch wieder Paul!

Die Hosen von Paul sitzen das ganze Buch durch tief (bei der 5. Erwähnung habe ich mich laut gefragt, ob die Autorin mich eigentlich ver*****en will), er hat immer wieder einen 3-Tage-Bart, den er als 17 jähriger noch nicht hatte (welch ein Wunder) und eine ja nun viel männlichere Figur. Das fällt ihr gefühlte 10 Mal auf. Ist Leni wirklich so schwer von Begriff oder wurde das Buch über Jahre hinweg geschrieben, sodass sich die Autorin immer wieder vor Augen führen musste, dass der Kerle sich körperlich glatt verändert hat über eine Zeitspanne von 10 Jahren. Ich habe gedacht, das Buch geht nie vorbei.

Die ersten Seiten dachte ich wirklich, das Buch hat sehr gutes Potenzial. Die Wiederholungen und das ständige sehr schnelle hin und her springen in Leni's Gefühlswelt mögen vielleicht ein Ausdruck ihrer Störungen sein. Aber beim 30. hin und her geht es einem einfach nur noch auf die Nerven. An manchen Stellen, eher zum Ende des Buches hin, fragt man sich eher, ob Leni wirklich krank oder einfach nur hohl ist. Sie liebt Paul so sehr und will ihn trotzdem nicht weil sie ja wieder in ein Loch fallen könnte. Einmal liebt sie ihn, dann wieder nicht, er liebt sie sowieso, dann schreien sie sich wieder an, dann haben beide Gefühle wie man sie bei sonst keinem hat. Bla. Bla. Bla. Das Buch hätte wirklich Potenzial gehabt und ich war über lange Strecken hinweg begeistert, aber das Buch ist einfach nicht rund und wiederholt sich zu oft. Ich lese unglaublich viel, und das ist mir mit Abstand am stärksten aufgefallen. Die Geschichte an sich ist gut, nur an der Umsetzung hakt es. Ich glaube trotzdem, dass viel Potenzial der Autorin da wäre. Man muss nur nicht auf allem 10 Mal herum kauen. Der Leser kapiert es spätestens auf das 2. Mal auch. Wenn er nicht ganz so hohl ist wie die Protagonistin.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2017
Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll....

Noch nie hat mich ein Buch so emotional berührt wie dieses (und ich lese wirklich sehr viel).

Die Geschichte von Lena und Paul hat mich nach nur wenigen Seiten in den Bann gezogen. Auch um 3 Uhr morgens schaffte ich es fast nicht, meinen Reader wegzulegen, um wenigstens 3h zu schlafen....

Lena mochte ich trotz ihrer anfangs sehr ruppigen Art von Anfang an ... Nach dem schlimmen Erlebnis verbot sie sich jegliche Liebe und Gefühle und "funktionierte" einfach nur. Damit zerstörte sie sich immer mehr. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen, habe mit ihr gelitten, mit ihr geweint und mit ihr gelacht....manches Mal wollte ich sie am liebsten anschreien, dass sie doch endlich auf ihr Herz hören soll.....

Und Paul.... Ach, ich glaube, ich hab mich ein bisschen in diese Romanfigur verliebt.... Liebenswert, impulsiv, stark. Hin und her gerissen zwischen Liebe und Vernunft....für die Liebe kämpfend, doch selbst am Rand der Verzweiflung....

Ich erlebte in dieser kurzen Lesezeit so viele Höhen und Tiefen mit. Ich fühlte jede einzelne in mir, sodass mir oftmals das Herz schmerzte, wenn sich Lena oder auch Paul mal anders verhielten als ich es mir gewünscht hätte.....

Ich habe es zwar bereits vor 2 Tagen gelesen, bin jedoch immer noch ganz aufgewühlt von diesem Roman.

Ich kann nur jedem dieses Buch empfehlen!
Am liebsten würde ich 10 Sterne vergeben!!

Mein absolutes Highlight!!!! Danke Mela Wagner!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2017
Eine herzzerreißende geschichte, die mich so gefesselt hat, dass ich überhaupt nicht aufhören könnte zu lesen. Nicht mal zwei Tage habe ich gebraucht, da ich sogar meinen morgendlichen Kaffee und meine Mittagspause mit dem lesen verbrachte. Auf zu Teil 2 <3<3
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2017
Sehr sehr emotional geschrieben!
Ich kann es nur empfehlen weil es sehr realistisch und aus vollstem Herzen geschrieben ist!
Wird nicht mein letztes Buch von dir werden, Liebes ;)

Vonni Wi
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2017
Ich kann es nur empfehlen. Leider habe ich erst Teil 2 gelesen - da ich nicht wusste das es schon einen ersten Teil gab aber ich habe es nicht bereut den ersten Teil auch zu lesen.
Danke ich bin verzaubert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Tolles Buch, viele Emotionen und viel Drama. So wie das Leben nun mal ist. Story hat mich sehr gefesselt....bin gerade dabei das letzte Band zu lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Eine klasse Geschichte die sehr ralitätsnahe ist. Es ist keine weit her geholte Geschichte, es ist eine sehr herzzerreißende Geschichte über eine Jugendliebe die mit ihrer Vorgeschichte und ihren neuen Partner zu kämpfen hat. Ich kann dieses Buch und auch die Autorin nur weiter empfehlen. Lest diese Gesichte ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2017
Liest sich sehr schön und auch fesselnd. Die Geschichte ist definitiv noch nicht zu ende und jetzt warte ich gespannt auf teil 2 . Man fühlt sich sehr den Personen verbunden obwohl man leni zwischendurch an die wand klatschen könnte. ... fazit: ich will mehr!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2017
Eine wirklich gelungene und schöne Gesichte, mit allem was zu einem guten Buch dazugehört. Sehr empfehlenswert. Sehr gute Autorin. Hut ab.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2017
Eine sehr schöne,spannende Geschichte. Wie aus dem Leben gegriffen. Hat mich sehr berührt.
Sehr spannend,mit vielen Emotionen geschrieben. Gibt es eine Fortsetzung?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,90 €
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken