flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 26. Januar 2018
Ich danke dem Autor für diesen Leitfaden. Ich nutze bereits seit Jahren Evernote, jedoch mehr als Datenfriedhof, als denn als nützliches Ablagesystem. Herr Mangold orientiert sich an Get things Done (GTD) von David Allen und zeigt bravurös, wie man die Tipps aus diesem Buch sinnvoll und praktikabel mit Hilfe von Evernote umsetzen kann. Der Autor T.M. liefert mit seinem Werk eine Essenz aus GTD und erklärt, wie man diese mit Hilfe von Evernote praktisch umsetzen kann. Abgerundet wird das ganze noch mit jede Menge Zusatz- und Bonusmaterial. Unter anderem ein Videokurs in dem T.M. übersichtlich und strukturiert die Handhabung- und Möglichkeiten von Evernote erklärt. Auch seine Ordnerstruktur und Checklisten stellt er zur Verfügung. Ich habe Jahrelang nach einer wirksamen Methode gesucht mich und meine Aufgaben zu organisieren. Dank des Leitfadens von Thomas Mangold habe ich nun endlich ein System an der Hand das funktioniert. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Januar 2017
Das Buch beinhaltet viele interessante Ideen. Für deren explizite Umsetzung aber auf ein anderes Buch/Kurs verwiesen wird. Die aktualisierte Version des Kurses ist leider nicht erreichbar.

Das Buch an sich macht Lust auf mehr, wirkt allerdings nicht ganz durchgängig.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2018
Evernote habe ich mir hauptsächlich zugelegt, um die Notizen da zu haben, wo ich bin. Was nützt der Einkaufszettel, wenn man im Supermarkt den Kühlschrank nicht dabei hat, an dessen Tür er klebt. Ohne Plan und Struktur kann man aber auch diese App schön zu müllen.
Genau an dieser Stelle setzt das Buch an. Auf lockere, einprägsame Art und Weise wird an Hand praktischer Beispiele der Umgang mit der App erklärt. Es geht weniger um das WIE, sondern vielmehr um das WARUM und WOZU. Besonders hilfreich finde ich, dass hier kein fester Plan vorgestellt wird. Es sind Empfehlungen, die auch als solche rüber kommen. Es bleibt immer genügend Raum für eigene Ideen und Varianten. Das Buch regt geradezu an, sich mal etwas intensiver mit Selbstorganisation und Zeitplanung zu beschäftigen. Wer sich der Evernote-App unter diesem Gesichtspunkt nähern möchte, findet in diesem Buch einen hilfreichen Ratgeber.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2018
Habe Evernote seit 8 Monaten, bisher immer Basic. Habe einfach Notizen drauf los gespeichert. Mir fehlte aber der tiefere Sinn des Ganzen. Durch das Buch von Thomas Mangold habe ich Evernote zum ersten Mal richtig verstanden und gleich auf die Premiumversion upgraded. Wenn man sich anhand der Tipps von Thomas einmal Evernote eingerichtet hat, dann findet man schon allein aus Spaß zurück zur Selbstdisziplin und das tägliche Leben wird wirklich vereinfacht. Es ist halt ein super Tool für all diejenigen, die in der heutigen Zeit beruflich wie privat einen enormen Input haben, der ja irgendwie verwaltet und kanalisiert werden muss. Ich kann das kleine Buch trotz der manchmal holprigen Sprache nur weiter empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Januar 2018
das Buch ist sehr interessant geschrieben und für jeden direkt umsetzbar. Hatte Evernote zwar schon lange, mich allerdings wie bei vielen Apps oder Programmen nie richtig damit auseinandergesetzt. Durch dieses Buch bin ich sofort Premium User geworden und nutze Evernote seit dem
täglich, sowohl beruflich als auch privat.
Wer also Struktur in seinen Tagesablauf bekommen will, dem rate ich als erstes das Buch zu kaufen und sich dann mit Evernote zu beschäftigen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Dezember 2016
Ich nutze Evernote schon seit vielen Jahren, allerdings nicht wirklich effizient. Es hat sich ein Wust aus Notizbüchern, Stapeln und Tags angehäuft, ziemlich unstrukturiert und ohne wirklichen Nutzen.

Mit den Tips aus dem Buch kann ich jetzt aufräumen und Evernote vernünftig im Alltag anwenden.

In der Kindle-Version sind leider die Screenshots ziemlich schlecht zu erkennen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. November 2016
Thomas Mangold stellt in seinem Buch "Evernote Mein Life-Management-Tool" sein (persönliches) System der Umsetzung vor. Damit gibt er dem Leser die Möglichkeit ein eigenes (persönliches) System zu entwickeln, nicht mehr, aber auch nicht weniger.Ich finde den Umfang des Büchleins vollkommen ausreichend. Die Anpassung an die eigenen Anforderungen und Bedürfnisse kann jeder Leser/Nutzer/Interessent sicherlich nur selbst vornehmen.
Das Zusatzmaterial ist auch seinen Preis wert, ergänzt es doch optimal das Buch.
Im Gegensatz zu den vielen - 1-Sterne-Rezensenten - glaube ich (ich habe die Kindle-Version gelesen) - sind 2,99€ ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.
Natürlich nur für den Leser, der sich neben GTD auch mit seiner jeweils persönlichen Umsetzung beschäftigt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2018
Habe mir das Buch bestellt, um überhaupt erstmal einen Überblick zu erhalten, was Evernote alles so für mich machen kann. Das Buch ist klar strukturiert und mit hilfreichen Bildern zur Programmbenutzung versehen. Alles gut nachvollziehbar. Nur schade, das der Video Kurs nicht mehr im Angebot ist. Statt dessen wird auf die "Erklärseite" von Evernote verlinkt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. April 2016
Evernote nutze ich schon länger, meine Begeisterung hielt sich bis jetzt allerdings in Grenzen. Bis jetzt..., nun bin ich restlos begeistert und nutze Evernote jeden Tag.

Thomas Mangold zeigt in seinem Buch, wie mächtig das Tool ist und wie man es im Alltag benutzen kann. Das Buch ist mit vielen guten Ideen aus seinem Alltag gespickt. Er vermittelt nicht den Eindruck, dass man ein bestimmtes System oder eine bestimmte Vorgehensweise unbedingt beibehalten muss, sondern liefert Ideen, die man übernehmen kann. Zumindest sollte man sie mal ausprobieren.

Dieses Buch ist ein absolutes Muss, wenn man an Evernote interessiert ist. Der Preis ist absolut fair!

So das war's ich muss jetzt weiter lesen...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Mai 2016
Ein sehr gutes Buch: Kurz und bündig und vor allen Dingen praxisorientiert erklärt Thomas Mangold das Tool Evernote und seine Anwendungsgebiete. Die zusätzlichen Videos, Blog-Artikel und Podcasts auf seiner Website sind eine tolle und nützliche Ergänzung.
Vielen Dank dafür, Evernote bringt mich wirklich weiter!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden