Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2014
Ich habe mir dieses Buch auf den Kindle geladen (vielleicht etwas schade, dieses Buch wäre auch in Papier lohnenswert wegen der Bilder!), weil ich sehr interessiert an dem Leben im Norden Kanadas/Alaskas bin. Den Westen Kanadas habe ich bereits bereist, Alaska ist noch ein (Urlaubs-)Traum. Insofern stand zunächst die Information über das Leben dort im Vordergrund. Die Autorin schafft es jedoch, mit ihrem sehr einfachen und prägnanten Schreibstil, ohne viel Umschweife durch teils banale Beschreibungen des alltäglichen Lebens in der Wildnis zum Nachdenken anzuregen. Hier steht das (Über-)Leben in der Natur im Vordergrund. Wir westlich geprägte Menschen machen uns einfach kaum noch Gedanken, wo die Nahrung für den nächsten Tag herkommt. Dort muss man das alles planen und durch eigener Hände Arbeit sicherstellen. Auf der anderen Seite ist das Leben mitten in der einsamen Natur wirklich faszinierend. Manchmal scheint es etwas langwierig geschrieben, jedoch muss man in Rechnung stellen, das das Leben dort einfach nicht so schnelllebig ist. Insofern habe ich auch den fünften Stern vergeben, weil es eben die Realität widerspiegelt. Ich hätte wahrscheinlich nicht die Kraft, dort zu leben, meine Hochachtung deshalb für die, die es tun.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2016
Die Autorin dieses eBooks ist eine gebürtige Österreicherin, welche zusammen mit einem aus Montreal stammenden frankophonen Kanadier set einigen Jahren im kanadischen Territorium Yukon lebt.

Vom Aufbau und der Schreibweise her erinnert das Buch sehr an eine Art Tagebuch, es werden die gesammelten Eindrücke von gut 12 Monaten berichtet.
Leider hängen die einzelnen Abschnitte meist nicht zusammen und es mangelt ein wenig an inhaltlicher Struktur. Dafür erhält man aber einen interessanten und persönlichen Einblick in das Leben weit weg von Großstatmetropolen und den damit verbundenen Vorteilen, aber auch Risiken und Schwierigkeiten.
Da ich vorhabe, in nicht allzu langer Zeit persönlich nach Kanada zu fliegen, habe ich dieses eBook gelesen. Wenn ich einmal dort bin, möchte ich neben großen Städten wie Toronto etc. auch gerne möglichst viele Landschaften sehen, somit hat sich diese Lektüre insgesamt schon gelohnt.

FAZIT: Ausführlich und interessant, daher insgesamt Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Ich fand das Buch sehr gut, vor allem, weil alles mit schönen Fotos untermalt ist. Eine abenteuerliche Geschichte, für Yukon-Fans toll. Wir haben da auch schon einen Urlaub verbracht und ich verstehe die Sehnsucht, die die beiden dort hingezogen hat. Freu mich auf die Fortsetzung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Das Buch ist eine spannende Mischung aus nur scheinbar banalen Alltagsgeschichten und fast philosophischen Gedanken über unberührte Wildnis und den menschlichen Einfluß auf die Natur. Jede neue Seite ist eine kleine Überraschung und der Autorin gelingt durch Fotos und Text eine nachvollziehbare Beschreibung eines eigentlich unvorstellbaren Lebens. Gleichzeitig romantisch und beschwerlich und doch anders, als man bei diesen Worten normalerweise denken würde.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Man liest von Aussteigern, Weltenbummlern und Menschen die sich mit Gelegenheitsjobs durchbringen. Doch dieses Buch vermittelt etwas ganz anderes. Das Leben mit allen westlichen Gütern zu verlassen, sich an diesem bewundernswertem Fleckchen Erde niederzulassen und ein Leben mit all den Entbehrungen die für uns normal sind zu führen, verdient meinen vollen Respekt.
Lies dieses Buch - es holt dich wieder auf den Boden der Realität zurück!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Das Tagebuch von Frau Zeitlhofer ließ sich sehr gut lesen. Es war interessant zu erfahren, worauf es im Alltag in der Wildnis ankommt. Was bei uns in der Zivilisation selbstverständlich ist, bedeutet dort eine große Herausforderung.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2015
Ich habe dieses Buch richtiggehend verschlungen. Es ist sehr interessant geschrieben, ohne unnötige Ausschweifungen. Das Buch beschreibt den tatsächlichen Alltag in der Wildnis, wie hart das Leben ist, jedoch auch, wie schön das Leben dort ist. Mich fasziniert diese Art des Lebens und beneide die Autorin, dass sie es geschafft hat, dort zu leben und darüber ein so spannendes, interessantes und informatives Buch zu schreiben!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Wild - Romantisch - eine andere Welt. Leicht und schnell zu lesen mit schönen Bildern. Man bekommt einen Einblick in ein ganz anderes Leben. Einfacher und Schwieriger zugleich. Wenn man sich für Kanada, einfaches Leben, Schönheit der Natur interessiert, sollte man dieses Buch lesen. Mir hat es gefallen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2015
Da ich 2001 selber nach BC Kanada ausgewandert bin, suche ich immer nach Auswanderungsgeschichten. Die von Manuela Zeitlhofer hat mich besonders beeindruckt. Es sind besondere Menschen die sich der Herausforderung stellen, unter den gegebenen Umständen ihr Leben zu leben. Sehr eindrücklich und einfühlsam beschreibt die Autorin ihre täglichen Arbeiten, Herausforderungen .....ohne zu dramatisieren.....ohne falsche Romantik......just facts! Durch die vielen schönen Fotos kann sich der Leser ein wirklich gutes Bild machen........
Wenn Menschen davon träumen in der Wildnis zu leben......mit Bären, Wölfen und Temperaturen die schon fast unmenschlich sind, der sollte erst das Buch von Manuela lesen und dann nochmal darüber nachdenken!
Ich kann das Buch nur empfehlen ......und die Fortsetzung liegt bei mir auch schon zum Lesen bereit......
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Dieses Buch über den Alltag in der Wildnis hat mich sehr beeindruckt. Manuela Zeitlhofer schreibt von spannenden und aufregenden Begegnungen mit wilden Tieren, von den Arbeiten rund um das Haus, vom Pflanzen und vom Ernten und von kleineren und größeren Herausforderungen durch die Natur und die Jahreszeiten. In jedem ihrer Worte wird ihre Achtung vor der Natur und den Lebewesen rund herum spürbar.
Mit großer Sensibilität beschreibt die Autorin ein Leben der ganz anderen Art, fernab von Luxus und Konsumrausch. Ein Leben, dass sich auf das Wesentlich beschränkt: Auf das Leben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden