find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
28
3,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juli 2013
Durchweg spannend mit kleinen Längen-philosophische Exkursionen- und Ungereimtheiten-was war jetzt in Kiew mit den wehrhaften Frauen- und Sprüngen-eine Gruppe Richtung Karakorum, eine Gruppe Richtung Kiew.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Erst dachte ich ja - Viele Koeche (Schreiber) verderben den Brei (die Story) und war skeptisch. Voellig unbegruendet.

Es wird hier, vor dem historischen Hintergrund des Mongoleneinfalls von 1241, eine fiktive Geschichte in mehreren Erzaehlstraengen von verschiedenen Personen an verschiedenen Plaetzen der damaligen Welt erzaehhlt. Inwiefern alle diese Personen noch miteinander zu tun bekommen bzw. welche Verbindung es zur heutigen Zeit gibt, werden wir wohl erst in den nächsten Teile erfahren.
Im englischsprachigen Raum gibt es sie schon.
Der Geschichte ist fluessig, spannend und zum Teil sehr bildlich geschrieben, zu einem Grossteil der handelnden Personen (egal welcher Seite sie angehoehren) kann man Symphatien entwickeln bzw. sich sogar in sie hineinversetzen. Zudem scheint mir der historische Hintergrund sehr gut recherchiert. Man merkt, das dort erfahrene Leute am schreiben waren.
Wer allerdings recht detaillierte Beschreibungen der Gewalt und des mittelalterlichen Lebens nicht mag, sollte sich den Kauf zumindest ueberlegen. Sie sind zahlreich vorhanden.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Fortsetzungen, auch wenn der 2.Teil in den englischen Rezensionen nicht gut wegkommt.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
gute story, gut geschrieben und auch für prime-mitglieder zur kostenlosen ausleihe erhältlich!
der 1. teil macht lust auf die anderen folgen, weiter so.

als kleiner wermutstropfen, der alledings nichts mit der qualität des titels zu tun hat, ist mir als prime-mitglied erst jetzt aufgefallen, dass ausgeliehene ebooks nicht per kindle-app zu lesen sind, sondern nur auf original kindle!
also ausleihe für PC-oder Android-kindle-App wird leider nicht unterstuetzt!
sehr, sehr schade das...
hallo amazon das muesst ihr aendern!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Wenn er nur nicht so gut schreiben könnte. Die Geschichte ist als Fortsetzungsroman angelegt (das nehme ich an) die von Mehreren Autoren geschrieben wird. Neal Stephenson erzählt gewohnt ausschweifend seine Story und weglegen, aber auch weiterlesen fällt schwer. Seine Bücher sind für mich immer ein Kampf zwischen Faszination und Langeweile, meist gewinnt aber die Faszination. So auch bei der Mongolide. Ob ich die Fortsetzung kaufen werde wird wohl wieder ein Kampf.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Neal Stephensens Handschrift ist unverkennbar, macht aber nur Sinn Band 1 zu lesen wenn auch Band 2 u. 3 zur Verfügung stehen (deutsch). Leider bei Amazon nicht möglich.
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2017
Gutes Buch in "Neal Stephenson"-Manier. Ich warte aber schon seit 3 Jahren auf die deutschen Übersetzungen der darauffolgenen Bände. Der Verlag Manhattan wäre für die treuen deutschen Kunden dann besser gewesen. Ich bin sehr enttäuscht von amozoncrossing. Ein ehemalige Buchhändler sollte, denke ich, schon Respekt vor anderen Sprachen haben und nicht immer mit amerikanischer Arroganz seine Sprache anderen Völkern aufdrücken. Das ist wirklich schade...Ich hätte gerne gewußt wie die Geschichte weitergeht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
kann mich meinem vorschreiber nur anschließen...bin gelangweilt und "quäle" mich durch das buch, stolpere über fehlende wörter, die sätzen den sinn nehmen... über handlungen die unlogisch sind usw.
zum teil weiß man nicht so recht in welcher zeit ist man nun gerade, die sätze sind abgehackt und dinge werden angerissen und im nächsten satz den ausführungen wiedersprochen...für mich ein fürchterlicher schreibstil, begriffe werden verwendet jedoch nicht in einem glossar erklärt
im einbandtext wird noch auf eine geheimnisvolle gruppe von kampfsportkennern im 19 jahrhundert verwiesen, doch das 19. jahrhundert taucht im ganzen roman nicht auf, das hätte sehr spannend werden können, so wie beim mark bredemeyers runenzeiten sage

da ist die nordmann sage von robert low ein hochgenuß und meister cornwell mit der uthred sage um lichtjahre besser.
ein versuch war es wert, doch mehr leider nicht...wobei möge sich jeder ein eigenes urteil bilden

fazit: da hat sich eine laienschwertkampftruppe getroffen und mal drauflosgeschrieben
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Die Geschichte ist total in die Länge gezogen. Mehrere Kapitel für eine Kampfszene ist zuviel. Die beiden Folgebände spare ich mir.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2015
Ich werde Band 2 auf jeden Fall lesen! Einmal in die Geschichte eingetaucht konnte ich das Buch nur schwer zur Seite legen und wollte unbedingt wissen, wie es den liebgewordenen und weniger liebgewordenen Chrakteren ergeht.

Ich gebe nur vier Sterne, weil ich bei manchen Szenen nicht mehr "richtig" also intensiv gelesen habe, sondern die Seite nur überflogen, quergelesen habe, bis es endlich wieder "richtig" interessant wurde. Bei einem 5-Sterne-Buch kommt so etwas nicht vor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Eine interessante Geschichte über die Zeit nach Dschingis Khan. Die Story ist gut geschrieben (auch ein Kompliment an den Übersetzer), es wird nicht langweilig. Die Handlung ist nicht an den Haaren herbeigezogen. Die Charaktere erscheinen realistisch.

Lohnt sich zu lesen. Ich freue mich auf den nächsten Band.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

29,99 €
8,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken