Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2009
Ich habe mir Gary Chesters Meisterwerk vor gut zwei Monaten gekauft, und mal abgesehen von dem großartigen Interview auf CD habe ich bestimmt noch Übungsmaterial für ein bis zwei Monate!
Es gibt haufenweise Systeme, die dann mit Leseübungen koordiniert werden, zum Beispiel als Snare- oder Bassdrum-Spur.
Auf jeden Fall sehr lesenswert, wer das Buch wirklich konzentriert durcharbeitet, sitzt koordinationsmäßig richtig fest im Sattel!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2017
Das Werk wirkt im "Koordinationsmaschinenraum". Das Buch ist nicht geeignet Grooves oder Fills in das eigene Vokabular aufzunehmen, sondern zielt einzig darauf ab, ein Höchstmaß an Unabhängigkeit zu studieren.Das Buch ist vergleichsweise einfach erklärt (nicht unbedingt üblich für Werke aus dieser Zeit) und leicht im Selbststudium zu erarbeiten.
Wer noch über keine soliden Basisfertigkeiten am Instrument verfügt, wird das sofort wieder zur Seite legen. Wer "Spaß am Lernen/Üben" haben will, wird auch eher enttäuscht sein.

Wer allerdings glaubt, dass der Weg zur Verbesserung manchmal wehtun muss, ist hier genau richtig ! Ich arbeite gerne damit, weil es eiskalt meine (leider vielen ;-) Schwächen aufdeckt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2014
Das Buch ist ziemlich trocken. Es sind viele Übungen drin die die Hand-Fuß-Koordination verbessern. Wenn man dieses Ziel hat liegt man mit dem Buch richtig - es ist aber nur für fortgeschrittene geeignet, da die Beats nicht cool klingen, sondern nur trainieren sollen und man dementsprechend die nötige Disziplin haben muss. Für Leute die in Bands spielen und professioneller werden wollen würde ich es empfehlen, für den Hobby Schlagzeuger gibt es spaßigere Bücher mit ähnlichem Effekt.

Tipp: Mit der Software "Aered" kann man die Übungen in eine Zeile aufschreiben, da in dem Buch die Noten für das jeweils vierte Gliedmaß auf einer anderen Seite stehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2000
The New Breed is a fantastic book for drummers to get more independence with your left hand. It also teaches wonderful sight-reading skills that are advantegeous for every drummer today. The only thing I can still say is that it is probably the best drum book you can buy and that it already helped drummers like Dave Weckl to get where they are today. Go and get it. It is definitely worth buying.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2016
Dieses Buch ist ein bisschen schwierig aber ganz interessant. Es hilf mir bei Konzetration, Körperhaltung und Unabhängigkeit der Hände und füße.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken