flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
3
Same Sex in the City: (So Your Prince Charming Is Really a Cinderella)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 14. Juli 2014
Für alle freshers auf dem Gebiet eine Pflichtlektüre! Das Buch enthält viele wichtige Kapitel, die jeweils einen anderen Aspekt des Lebens und Liebens eines Lipstick L. beleuchten. Die dabei erzählten Romanzen und Coming Out Geschichten sind realistisch und regen zum Mitfühlen, Mitfiebern und Mitleiden an. Wer bisher ein eher konservatives, stereotypisches Bild von homosexuellen Frauen hatte, wird spätestens am Ende des Buches mit geöffneten Augen sein Weltbild überdenken und vielleicht manche Menschen in einem anderen Licht sehen. Diese Frauen muss man einfach lieben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. März 2007
O.k., manche Wörter sind zeitgenössischer Slang und für Nicht-Muttersprachler nicht immer leicht zu verstehen, und den Autorinnen - beides Frauen vom Typ braungebranntes, partyfreudiges Surfer Girl, blonde Mähne, feminin, beliebt, sexy, jüdisch und - jawohl, lesbisch - merkt man ihre Jugend und die Zugehörigkeit zur etablierten amerikanischen Oberschicht an. Das alles versuchen die beiden aber auch gar nicht zu verheimlichen, und es trägt sogar zur Unterhaltung bei, wenn z.B. die traditionsbewusste Großmutter der einen ihrer kleinen J.A.P. (= Jewish American Princess) mitteilt, solange es um einen erfolgreichen, jüdischen Anwalt oder Arzt gehe, dürfe der Auserwählte auch eine Frau sein...

Dieses Buch mit einer Zusammenstellung eigener Erlebnissen und Interviews mit ganz verschiedenen anderen Frauen ist absolut lesenswert, rührt einen zu Tränen, bringt einen ebenso zum Lachen und eröffnet Menschen jeglichen Geschlechts und sexueller Orientierung einen bereichernden Einblick in (US-amerikanische) Liebe, Lust und Freundschaft unter Frauen, die Frauen begehren, und zwar erfrischend jenseits jeglicher Vorurteile und Rollenklischees von hetero- wie homosexueller Seite. Davon sollte man sich in Deutschland gerne eine dicke Scheibe abschneiden!

Go, buy it, read it and laugh while feeling how your inner veils of prejudices and stereotypes get torn down!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. April 2013
Ich schließe mich redM. an und füge hinzu:

Der Slang ist allgegenwärtig, allerdings ist das kein Hindernis, mit relativ guten Englischkenntnissen sollte es verständlich sein.

Das Buch ist in Kapitel unterteilt, die, jedes für sich, verschiedene Abschnitte enthalten, das heißt die Perspektiven von unterschiedlichen Personen - die ihre Erfahrungen zum selben Thema kundtun.
So lässt sich das Buch leicht lesen und man kann nach kurzen Abschnitten immer mal wieder unterbrechen.

Bei den Personen die zu Wort kommen, ist schon eine gewisse Richtung erkennbar:
New York,
upper-class,
...
Das ist der Blickwinkel und der wird beibehalten.

Alles in allem ein nettes Buch, das Einblicke liefert in die NewYorker Lesbenszene und jungen Lesben Ratschläge liefert
(vom coming-out-Prozess über typische Phänomene vom anderen Ufer, Beziehungsprobleme, bishin zu "your future as a gay woman" - welche gar nicht mal so schlecht aussieht, also Kopf hoch ;)
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken