find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 2005
Curious Incident is an expertly written book. I was hooked to this book the moment I started reading it. Within three hours, I was at the end of the last page. It was so touching. Told through the eyes of a boy who suffers from autism, the book captured our failings as humans, the strength of faith, the innocence of childhood, the things we take for granted in our lives, the hopes we cling to, the dreams we want to realize and the love we aspire for in our lives.
Intriguing as it may sound; I was fascinating by the unusual chapter numbering, the use of diagrams, statistics and the use of a first person narrator. It was clever and achieved its desired result of stirring curiosity and eventually keeping the reader hooked. It is a very creative style of writing. In fact, it is a unique reading experience.
By trying to get into the mind of the boy in his narration, I could easily understand his parents who had to deal with his problems constantly. I recommend this novel as a good, enjoyable read and a unique diversion from the other styles of writings that are in the market.Also recommended: THE UNION MOUJIK, THE USURPER AND OTHER STORIES, DUBLINERS, DISCIPLES OF FORTUNE
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2016
We read the book ,,The curious incident of the dog in the nighttime'' written by Marc Haddon in our english class.
When I heard that we will read a book, I wasn't delighted, but this book is expertly written!
The main character is a fifteen year old boy, called Christopher Boone. He has the asperger's syndrom.

During the story of a killed dog, Christopher tells us what he is thinking about and what is going on inside his head.
He has a different perspective of view on the whole world. Because of his illness, the boy has his own routines
and he is very interested in physics and maths.
Christopher wants to find out who murdered the dog of his neighbour. There are other mysteries of his family
which were solved too.
Haddon's opinion of the book is, that it is very special and demanding to read because of the main character who
is an autist and the author is convinced of the story.
In my opinion the book is a bit to long, after the first half you know who murdered the dog and because of that
it becomes a bit boring.
The novel is very strenuous to read if you don't know the illness Christopher has.
I like the use of diagrams and the unusual chapter numbering, it makes the book more interesting and you get
impressions of the main character's illness.

In conclusion the book was very special and interesting too. I have never red a novel like this before.
The crime story, narrated by a young boy who suffers from the aspeger's syndrom, is recommendable.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Ich liebe dieses Buch. Gerade für Jugendliche ist es total super; man will es gar nicht mehr weglegen. Nicht zuletzt ist dem so, weil man die Welt quasi automatisch durch die Augen des jungen Protagonisten sieht. Man wird einfach mitgerissen. Trotz des ernsten Themas ist es tatsächlich sehr amüsant geschrieben. Als angehende Englischlehrerin waren für mich außerdem folgende Punkte interessant: Es ist einfach geschrieben, die Sätze sind relativ kurz, das Vokabular ist einfach. Eine für Fremdsprachenlerner motivierende Lektüre, die ganz nebenbei das Fremdverstehen fördert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2010
Habe das Buch für den Englischunterricht erworben.
Eigentlich war ich wenig begeistert, dass wir dieses Buch in der Ausbildung lesen sollten.

Als es dann geliefert worden war, wollte ich eigentlich nur kurz mal reinlesen...

Daraus wurde nichts, ich habe es binnen 2 Tagen fast vollständig gelesen.

Es ist aus der Sicht eines autistischen 15 Jahre alten Jungen geschrieben und obwohl dieser Junge selbst, die Emotionen anderer
Menschen nicht erkennen und verstehen kann, ist das Buch wundervoll emotional.

Zunächst geht es nur darum, dass der Junge herausfinden möchte, wer den Hund der Nachbarin umgebracht hat,
doch daraus entspinnt sich in kurzer Zeit eine große Story, bei der es um die Familie des Jungen geht, vor allem um die Mutter,
die doch eigentlich tot ist, oder? Und der Vater, der seitdem den Jungen alleine großzieht.
Und um Briefe, die von der Mutter geschrieben wurden..

Kurzum, aus einer so einfachen Begebenheit wie der Mord an einem Hund, wird eine rasant erzählte Geschichte,
mit interessanten Einblicken in das Denken und Handeln und auch Fühlen eines autistischen Jungen.

Wunderbar! Einfach lesen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2016
Das englische Taschenbuch "The Curious Incident of the Dog in the Night-time" spaltet die Meinungen - für ein Geschenk eignet es sich jedoch allemal. Geschmäcker sind halt verschieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2016
Lieferung problemlos, Produkt wie erwartet okay. Nichts weiter zu sagen.
Preis nicht zu teuer, alles flott gegangen.
Kann ich weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Ich musste das Buch im Rahmen des Englischunterrichts in der 10. Klasse lesen.
Das Englisch ist wirklich sehr einfach gehalten, dass sollte wirklich jeder verstehen. Das Buch war ok, nicht spannend aber auch nicht total langweilig. Nochmal lesen würde ich es aber nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2017
Bin im Englischkurs Level A 2 und kann das Buch gut lesen. Die Geschichte ist mit einfachen Worten spannend erzählt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2017
The best way to undertand the life and behaviour of a child with Asperger-Syndrom.
Do something nice for yourself and read this book! Loved it.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Interesting for you and old. Read on plane and could put down. Best airplane meal I ever skipped. Recommended highly.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden