Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
19
4,4 von 5 Sternen
Loving What Is: Four Questions That Can Change Your Life
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 28. September 2013
If you are running through life looking to make a change, because you feel out of control, the simple method of inquiry presented to you here in this book can truly make you change spectacles. Actually, I just peeped into The Work out of pure curiosity, but it has ended up making a real impact in the way I view things - and it has definitely contributed to making me feel so much more at peace and ease with myself and the world. What I love about The Work is that it is so simple that you can start applying it immediately without first having to do any extensive studies or remembering lenghty procedures - yes, you can set to work immediately and just as quickly reap results! It is so natural that you actually sometimes ask yourself why you didn't realise these simple truths before yourself, because there are and have been out there in front of your nose all the time. Thanks Katie for sharing this awareness with us! The Work really works!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Byron Katie präsentiert eine interessante und wirksame Methode, in jeder gestressten oder leidvollen Situation, den eigenen Gedanken zu beobachten und zu hinterfragen. Damit ist in nur wenigen Minuten klar zu erkennen, dass wir selbst der Schöpfer unserer Gedanken sind. Mit vier sehr einfachen Fragen, mit denen alles hinterfragt werden kann, wird ein neuer Blickwinkel eingenommen. Eine neue Position und Verständnismöglichkeit eröffnet. Damit verliert der ursprüngliche Gedanke seine Macht und erscheint nicht mehr als das einzig Wahre.

Byron Katie gibt in dem Buch viele Beispiele und Geschichten wie die Umkehrung des Gedanken oder Glaubenssatzes Anhand der vier Fragen funktioniert. Auf der Webseite gibt es gratis Videos und Material zum runter laden, um es noch weiter zu vertiefen und anzuwenden (in Englisch und in Deutsch). Sehr zu empfehlen, vor allem für ein Selbstcoaching.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2010
dieses Buch - wenn man es so nimmt wie es beschreiben wird, kann wirklich viele Probleme des Alltags beseitigen. Es bringt einem bei sein Umfeld richtiger / besser wahrzunehmen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2017
Also naja. "Das wird dein Leben verändern." Nicht wirklich. Also vielleicht ist das für der sich noch nie jemals mit Selbsthilfe, Therapie oder eigenen Mustern auseinandergesetzt hat, etwas revolutionäres, aber das dürften andere Selbsthilfebücher dann auch sein. Für mich war nichts neues dabei.

Positive Seiten:
- Es ist eine gründliche Auseinandersetzung mit Gedankenmustern. Das als solches ist jedoch weder revolutionär noch sonstwas. Aber es ist ein guter, funktionierender Ansatz. Psychologen würden es banal als kognitive Verhaltenstherapie bezeichnen. Die macht im Prinzip auch sowas.
- Es hat viele Beispieldialoge, bei denen man gut folgen kann und tatsächlich einige Inspirationen mitnehmen kann.

Negative Seiten:
- Wie so einigen, entschuldigung für den Begriff, "amerikanischen" Ratgebern fehlt es dem Buch massiv an Bescheidenheit. "Wird dein Leben verändern", "jenseits der üblichen Kategorien", hilft angeblich bei allem inklusive Depressionen und Terrorismus. Um das mal deutsch zu sagen: "bleib auf dem Teppich". Im Buch ist NICHTS spektakulär neues was nicht andere schon auch gut geschrieben haben (was allerdings auch nicht dagegen spricht, selbst auch darüber zu schreiben). Es wird eine angebliche "radikale Neuheit" verkauft, die es mMn einfach nicht gibt, weil es ähnliches schon vielfach woanders gibt (nennt sich ganz banal kognitive Umstrukturierung oder kognitive Verhaltenstherapie, oder Verhaltensmuster überprüfen).

- Das Buch geht naiverweise davon aus, dass es einfach nur reicht, "umzudenken", um mentale Probleme zu lösen. Das ist auch ein Problem, was andere verhaltenstherapeutische Ansätze haben, natürlich. Leute haben zwar immer wieder den Wunsch nach einer "einfachen Lösung", aber die Wahrheit ist: so einige schwere psychische Probleme lassen sich eben NICHT einfach durch "umdenken" lösen weil sie zb. versteckte vergrabene Ursachen haben, an die man mit Denken und Reden nicht rankommt. Von jemandem, der sich ausführlich mit coaching oder Therapie auseinandersetzt, ist zu erwarten, dass er einen etwas weiteren Horizont hat und sowas auch in irgendeiner Form im Auge behält. Da fehlt mir auch der Respekt vor den Menschen (Lesern) - nicht für alle funktioniert der gleiche Ansatz! Ich finde besonders bei Traumata oder komplexeren psychischen Problemen das Buch nicht hilfreich, möglicherweise sogar schädlich. Es wird diese typische amerikanische Lüge "es liegt nur an dir, du hast alles in der Hand" bis zum Umfallen suggeriert. Das stimmt vielleicht zu großen Teilen für mittlere Oberschichtler im Westen die ein gesichertes Einkommen und eine in Grundzügen funktionierende Psyche und Gesundheit haben - aber in so manchen anderen Lebenssituationen einfach in der Form nicht. Das dürfte zu Frust oder weiteren Selbstbeschuldigungen führen (wie alle anderen Ansätze, die sich allzu unkritisch dem "du hast alles in der Hand"-Mantra verschrieben haben).

Fazit: Wer als potentieller Leser das Gefühl hat, Bryon Katie's Ansatz dürfte bei den Denkmuster-Problemen, die er hat, gute gesunde Impulse geben, für den dürfte das Buch gut oder vielleicht sogar tatsächlich besonders wertvoll sein. Den Allheilanspruch sollte man kritisch sehen und für komplexere psychische Probleme ist es mMn ausdrücklich nicht geeignet (höchstens als zusätzliche Unterstützung).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2012
Ein Buch, das mir ausnahmslos super gut gefallen hat. Byron Katie ist eine Person, die, ähnlich wie Eckhart Tolle, ohne vorherigen Kontakt zur Spiritualität 1985 plötzlich erwachte. Sie hat mir mit Ihrem Buch sehr gehofen, die Menschen so zu lassen, wie sie sind. Man erfährt hier, das jeder Konflikt mit einem anderen Menschen immer auf einen Konflikt in einem selbst hindeutet. Das Buch hat mich ähnlich fasziniert wie Sie wollen keinen Erfolg - Sie wollen glücklich sein! 1: Der Weg zum Glücksdurchbruch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Wer immer das Gefühl hat, dass er (noch) nicht frei und glücklich lebt...
Wer sich danach sehnt, alte Gedanken zu verwandeln...
Wer sich über ein Leben in gedanklicher und gefühlter Freiheit freuen würde...

Byron Katie hat ein gutes Rezept dafür anzubieten.
Enjoy it - enjoy the 4 questions and enjoy your life

Für alle die es nicht im Original möchten, gibt es ja auch die deutsche Fassung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2012
Byron Katie hat in diesem Buch den Nagel auf den Kopf getroffen. Unser einziges Problem ist, dass wir Dinge bewerten und nicht so nehmen wie sie sind. Hier findet man die Anleitung Probleme nur durch die Änderung der Betrachtungsweise zum Verschwinden zu bringen. Neben Matthias Pöhm "Sie wollen keinen Erfolg, Sie wollen glücklich sein" zählt dieses Buch zu meinen Lieblingsbüchern zur Lebenshilfe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Jeder, der mit seinem Leben manchmal unzufrieden ist, sollte dieses Buch lesen und damit beginnen, 'the work' anzuwenden. Ich habe unterdessen auch schon Seminare besucht, wo gemeinsam 'geworkt' wird- eine sehr simple und effektive Methode, das Leben so zu lieben wie es ist, anstatt Dinge/Menschen ändern zu wollen die nicht zu ändern sind!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2017
I recommend the book to anyone struggling to work on their emotions and inner-peace.
It includes transcripts of interviews which Kate has made with various people (while doing The Work)
As a result, I could get some practical advice as well as "witness" the Work being done on other people :)
I have loved it <3!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2016
Dieses Buch war für mich persönlich ein "eyeopener". Ich hatte beim lesen und durcharbeiten des Buches sehr sehr viele "aha-Erlebnisse". Es hat mir geholfen, verschiedene stressreiche und emotional beladene Situationen in meinem Leben besser zu verstehen und zu verarbeiten,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden