Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

2,8 von 5 Sternen
2
Learn and Master Blues Guitar (Spotlight Series)
Format: DVD|Ändern
Preis:87,20 €+ 3,00 € Versandkosten

am 22. April 2017
Hier hat jemand viel Aufwand in die Produktion gesteckt, wenig Zeit aber in das Konzept. Innerhalb der einzelnen Lerneinheiten wird einerseits absolute Basis spielfertigkeit gelehrt (Hammer-on, Pull offs, Bending) andererseits verhältnismäßig schwierige Licks als Lernmaterial verwendet an denen sich ein Anfänger wohl ewig versucht. Dazu kommt, daß Krenz mit der Anschlagtechnik z.B. Akkorde so variiert (ohne das Auszuführen, das man seine eigenen Versuche nicht wirklich wiederfindet.). Außerdem werden meiner ANsicht nach völlig übertriebene Theorie-Leistungen abverlangt (Auswendiglernen (nicht konstruieren) aller 12 Tonleitern, AUswendiglernen von kl. Terz, Quinte und kl. Sptime für alle Tonarten). Wer als Anfänger (jemand der o.g. Techniken nicht kennt ist einer) darmit seine Energie verschwendet steckt sie nicht in sinnvolles üben. Mag ja sein das das Sinn macht aber erst für jemanden der die Grundlagen und etwas mehr sicher beherrscht. Wieso ich gleich zu ANfang 13th chords lernen soll ist mir auch nicht völlig klar, ins besondere wenn ich im selben Kapitel lernen soll wie ich ein Vibrato auf einen Ton lege. UNausgewogen und Schade wo die Produktion insgesamt sehr hochwertig ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. September 2011
Wer Englisch versteht und die amerikanische "Denke" in Harmonie-Stufen, Skalen und Akkorden nachvollziehen kann, der kann sogar als Neuling den Einstieg in das Bluesgitarrenspiel wagen. Leider steht das Begleitbuch nur zum Download bereit. Der Ausdruck und das Binden in der Druckerei kostet noch mal 15 - 20 Euro extra.
Aber das ist ja heute so üblich.
Für ein amerikanisches Lehrvideo ist das Einfühlungsvermögen des Musikers in die Situation des Laien vor dem Bildschirm recht gut.
Da habe ich schon andere Produkte gesehen, wo der Mann auf dem Bildschirm seine Gedanken und Spieltechniken nicht geordnet vermitteln konnte.
Hier weiß der Künstler nicht nur was er da macht, er kann es sogar in einfachen Worten mitteilen. Vorausgesetzt, man spricht seine musikalische Fachsprache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken