Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
19
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:38,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juli 2009
Saulo Ribeiro hat hier wirklich ein Meisterwerk geschaffen. Das Buch ist vom Aufbau, Layout und Didaktik das Beste was ich seit Jahren im Kampfsportbereich gesehen habe. Das Buch gliedert sich in einzelne didaktische Kapitel nach Gurtfarben:

White Belt - Survival
Blue Belt - Escapes
Purple Belt - The Guard
Brown Belt - Passing the Guard
Black Belt - Submissions

Ribeiro baut sein Buch didaktisch nach dem Lernprozess eines Schülers auf. Am Anfang kommt es erstmal darauf an in einem Kampf zu überleben (nicht submitted, getapped zu werden). Darauf folgen Escapes, Einsatz der Guard und sich aus der Guard Position in eine überlegene und/oder Submission Position zu bringen. Danach geht es zunehmend um Offensiv Techniken, Passing the guard bis zu den Submissions.

Das Buch präsentiert sich in einem klaren strukturierten Design. Die Bilderreihen (alle farbig) sind sehr gut (keine bunten Hintergründe die stören, Werbung o.a.) und mit Verstand (Akteure immer in blau und weiß) gemacht. Die Techniken werden von Saulo Ribeiro und seinem Bruder Xande Ribeiro gezeigt (Beide absolute Ausnahme Athleten und mehrfache ADCC Champions). Besonders schön ist das jeder Technik Schritt von mind. zwei Seiten gezeigt wird. Zumeist Frontal und Seitansicht. So hat man fast ein 360* Gefühl für die Technik. Hinzu kommen die Erklärungen und Abbildungen mit den üblichen Fehlern, klar rot durchgestrichen, um zu zeigen das man es so nicht machen soll.

Die Wortwahl ist klar und einfach strukturiert, wenn auch zum Teil der Portugisische Satzbau sich im Englischen bemerkbar macht, was jedoch nicht störend sondern eher sympathisch ist.

Das Buch beschränkt sich auf die Grundtechniken des BJJ / Grappling, was der Philosophie Saulo Ribeiro entspricht, das gute Grundtechniken das Erfolgsrezept eines Kampfes darstellen. Auf "Spezialtechniken" wird daher weitestgehend verzichtet.

Das Buch eignet sich meiner Meinung nach für Fortgeschrittene und Anfänger im BJJ, Ju-Jutsu, aber auch für Grappling, No-Gi und MMA.

Mit dem Buch erhält man ein Kompendium, in dem sich Techniken und Konzepte gut nachschlagen lassen, und ein super Analyse Instrument für das eigene Kampfverhalten und die Aufdeckung von Fehlern.

Das Buch ist uneingeschränkt zu empfehlen und bietet ein sehr hohes Preis/ Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Ich habe mir das Buch Jiu-Jitsu University bestellt, nachdem ich eine Blog-empfehlung darüber gelesen habe.
Wie beschrieben enthält das Buch sozusagen alles was man für langjährige "Fachberatung" bei Bodenkampfsportarten braucht.
Es wird jede Grundposition in Offensive und Defensive `gelehrt`, als Standard und als persönliche Variante des Verfassers.
Angesprochen fühlen sich hier wohl eher betagte Anfänger und Fortgeschrittene.
Besonders die persönliche Kommentierung des Verfassers vermitteln die Erfahrung, die über bloßes Aufführen von Techniken hinausgehen.
Etwas was ein Buch eigtl. kaum leisten kann. Exotische Varianten von Techniken, Befreiung etc. sind nicht zu finden, es ist eben als vollständiges Standardwerk zu verstehen, nicht als "posiges" Blendematerial. Dafür gibts genug andere Medienträger.

Es ist als ganzheitliche Lektüre und als Nachschlagewerk benutzbar. Genau was ich suchte.
Die Bebilderung könnte größer sein, allerdings würde das Buch dann sicherlich enorme Ausmaße annehmen,
es ist ohnehin schon ordentlich groß und schwer. Somit erfüllt es seinen Titel.

Ich habe eine gebrauchte Ausgabe bestellt, die mit Zustand "Gut" ausgeschrieben war. Naja, das ist bei Büchern strittig, außen waren einige Macken und kleine Risse festzustellen. Alles innenliegende, das eigtl. Wichtigste, war komplett unversehrt. Geht also in Ordnung.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2012
Hallo,

nach meinem ersten Fehlwunsch halte ich jetzt dieses Werk in den Händen.

Ich kann den bisherigen Rezensionen nur zustimmen. Ein wirklich gelungenes Buch.

Ich finde die Gliederung und den Aufbau sehr gelungen. Die Zuordnung zu den Gürtelfarben trifft nicht meinen Geschmack. Das ist allerdings immer eine Glaubensfrage welche Gürtelfarbe welche Techniken beherrschen sollte.

Eine große Lücke ist jedoch das Fehlen jeglichen Takedowns was zu einem Sternabzug führt. Wobei hier ein Judobuch vielleicht auch die bessere Wahl ist.

Klare Kaufempfehlung an alle Sportler und Technikinteressierte(BJJ).

Gruß Delias
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Alle Achtung! Ich habe bislang kein Buch gefunden, das die Prinzipien des BJJ so anschaulich und klar gegliedert dargestellt hat. Basierend auf der überlebensnotwendigen Verteidigung, die häufig zugunsten von ausgefallenen, tollen Submissions vernachlässigt wird, geht es an die Escape-Techniken, die Guard, und erst ganz zum Schluß geht es an die Submissions. Getreu dem Motto "Position vor Submission" geht der Autor auf jede Position im Detail ein und erläutert, auch anhand von zahlreichen Bildern, welche Möglichkeiten sich für welchen Kämpfer bieten. Klare Kaufempfehlung für jeden Bodenkämpfer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
... Buch über diesen Sport.
Habe die Empfehlung von einem Kanadier bekommen, als ich in Rio zum trainieren war.
Sehr gute Struktur, simple Techniken mit einem sehr guten, erkennbaren roten Faden.

Auch wenn ich sonst gegen Bilderbücher bin, ist es hier gut umgesetzt.

Ersetz niemals ein Training mit einem richtigen Professor!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2009
ich habe einen top meister und team,und jetzt noch Saulo Ribeiro an meiner seite!

bjj welt aufgepasst!hier kommts/ist es!

ich habe einige bjj bücher (die gracieŽs,eddie bravo etc.),doch dieses schlägt sie alle um längen!schon weil es nicht nur zeigt wie man die technik ausführt,sondern auch welche fehler man dabei vermeiden soll!
michi711 hat eigentlich schon alles auf den punkt gebracht.
(danke auch an dich,für deine ausführliche rezension!)
das buch fängt mit dem survival training an,
und schon nur dort hat es mir sehr geholfen,denn bei den "fehler techniken" hab ich mich auch wieder gefunden,und beim training (nachdem ich es gelesen hatte und probieren wollte) haben sich die jungs direkt die zähne an mir ausgebissen!

holt euch dieses buch,wenn ihr es ordentlich machen/lernen wollt!
dieses buch hat nur so wenig rezensionen,weil es noch so neu ist,sonst hätte es mit sicherheit schon ne menge mehr 5Žer bewertungen!
also - auch die,die den schrank schon voll haben mit bjj büchern - holts euch!ihr werdet es nicht bereuen!

fast vergessen!preis/leistungsverhältnis - es ist jeden einzelnen cent wert!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2010
Dieses Buch ist absolut empfehlenswert. Obwohl ich kein Neuling im BJJ Sport bin entdecke ich regelmässig kleine Fehler bei mir, welche ich anhand der guten Erklärungen und Bilder im Buch nun verbessern kann und sollte.

Warum ich dieses Buch sehr empfehle:

' -Sauberer Aufbau nach Gurtfarben und die dazu notwendigen Techniken
' -Techniken werden mit Bilder aus verschiedenen Seiten komplett beleuchtet -> sehr hilfreich
' -Stark sind auch dies Sektionen, welche mit Fotos zeigen was man nicht tun sollte und warum
' -Die Bilder sind gut mit Text beschrieben, so dass man auf das Wesentliche aufmerksam gemacht wird
' -Der Autor gibt eigene Erfahrungen mit und erklärt, wieso gewisse Verteitigungen aus seiner Praxis besser funktionieren als anderer
' -Anstatt 1000 Tricks zu vermitteln, konzentriert sich das Buch auf die wichtigsten und effektivsten Bewegungen
' -Das Buch dient auch als Nachschlagewerk, um Techniken zu repetieren oder nochmals zu verinnerlichen
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2016
Super Buch, mit vielen Tips und Tricks. Es wirft einen nicht einfach in einen Pool aus Griffen sondern führt gezielt durch die einzelnen Positionen, von Mount über Side Control bis zu Submissions ist alles dabei. Die einzelnen Techniken sind ausführlich beschrieben, eingegangen wird außerdem auf gerne und schnell gemachte Fehler. Was mir persönlich fehlt ist die Fallschule, aber das ist Geschmackssache.
Alles in allem, ein super Werk, welches keinem Kampfsportler fehlen sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2011
Im großen und Ganzen ein gutes Buch
Es werden sehr übersichtlich Bild für Bild viele verschiedene Verteidigungs- und Angriffstechniken im Jiu Jitsu vermittelt. Die Textbeschreibungen hierzu sind auch sehr interessant und kurzweilig.
Leider kann man diese Bewegungen alleine nicht wirklich üben. Zu Zweit kann man aber hier auch als Anfänger sehr viel üben und einen guten Einblick in diese faszinierende Kampfsportart bekommen.
Für MMA Grappling leider nicht zu 100% geeignet da viele Techniken nur mithilfe eines GI (Sportkleidung im JiuJitsu) angewandt werden können und diesen trägt man beim Freefight ja bekanntlich nicht.
Leider sind auch keine Workouttipps aufgeführt, dafür ist das Buch aber auch zu spezialisiert auf die Technik des Kampfsportes, somit kann man dies auch nicht erwarten.

sG

Peter
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Ich habe dieses Buch auf Grund vieler Empfehlungen, Hinweise in Magazinen und nicht zuletzt wegen den Rezensionen. Es ist einfach DAS Standardwerk dieses Sportes. Gerade für Anfänger unentbehrlich. Sehr gute Fotos aus zwei Blickwinkeln. Genaue Erklärungen zu den Aktionen. Super Tipps für Anfänger. Mag sein, dass Fortgeschrittene nicht so sehr angesprochen werden. doch auch die können hier das ein oder andere erfahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden