Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juni 2007
Das Buch ist sehr gut strukturiert und erfrischend lebendig geschrieben.

Nicht nur ist das Buch *die* Referenz zu ANTLR, sondern es gibt auch sehr interessante Einblicke in die Technologie hinter ANTLR, den LL(*) Algorithmus.

Jeder, der bei einem Projekt einen Parser schreiben oder generieren muss, sollte ANTLR in Betracht ziehen, besonders bevor er lex/yacc einsetzt. ANTLR-Grammatiken sind in der Regel deutlich einfacher zu schreiben und das graphische Entwicklungstool ANTLRWorks, das auch einen Interpreter anbietet, ermöglicht eine sehr elegante Entwicklungsarbeit.

ANTLR v3 ist einer der am weitest entwickelten Lexer- und Parsergeneratoren, die zur Zeit verfügbar sind und steht unter der sehr liberalen BSD-Lizenz.

ANTLR wird kontinuierlich weiterentwickelt und Terence Parr ist einer der Vorreiter auf dem Gebiet der LL-Parsergeneratoren.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2009
... nämlich die ultimative Referenz für ANTLR zu sein.

Um dieses imposante Framework kennenzulernen gibt es 2 Wege

a) Der lange - dafür günstige - Weg über das Internet anhand von Beispielen und Forumsbeiträgen.
b) Der Kurze: Dieses Buch kaufen

Ich empfehle eindeutig die zweite Alternative. Zum einen sind die Inhalte im Internet häufig aus dem Zusammenhang gerissen und die Beiträge dienen höchstens für ein ganz spezielles Problem. Und gute Tutorials gibt es nur wenige, welche zumeist recht knapp gehalten sind. Und: Dieses Thema ist sehr anspruchsvoll. Fehler sind schnell gemacht und gerade am Anfang landet die Arbeit eines Tages im digitalen Papierkorb. Ohne dieses Buch benötigt man viel Frustrationstoleranz bei der Anwendung von ANTLR - sehr viel.

Dazu ist das Buch von T. Parr ist verständlich geschrieben, sehr gut strukturiert und kommt schnell auf den Punkt. Er scheint die Fragen des Lesers förmlich vorauszusehen. Nur manchmal muß man leider etwas hin- und herblättern, bis man ein Beispiel zum Laufen bekommt.

Dies kann aber die 5 Sterne nicht gefährden - ein gelungenes Buch und ein "must-have" für alle ANTLR-Anwender.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Dieses Buch kann als die ausgegliederte Dokumentation für ANTLR v3 gelten - und ist für jeden ANTLR-Einsteiger m.E. unumgänglich. Das Buch selbst ist m.E. hervorragend aufgebaut und geschrieben. Stilistisch angenehm und didaktisch sinnvoll. Selbst humorvoll.

Da ANTLR v3 nach Drucklegung des Buches noch in seinem Funktionsumfang weiterentwickelt wurde, sind manche Features dennoch nicht im beschrieben. Dafür kann dann nur die ANTLR-Mailing-Liste eine gute Quelle sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2007
Jeder der etwas mit ANTLR 3 macht, sollte dieses Buch besitzen. Ich bin eigentlich ein Freund von Online-Dokumentation, aber in diesem Fall bevorzuge ich eindeutig das Buch. Es steht eben alles drin was man wissen muss. Und noch einiges mehr, falls man es genauer wissen will.

Der allgemein einführende Teil lässt sich zudem auch angenehm unterhaltend in der Bahn oder auf dem Klo lesen!

Insgesamt: Super!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2010
It's fun to read, has good examples and is, at least in the first half, easily understandable
for anyone interested in grammars and languages... (every decent programmer should be!)

Personally I had hoped for even more example grammars with explanations *why* they were written
the way they were written. ANTLR contains an awful load of samples without further explanation...
nice for people with loads of spare time - bad for you and me. Terence Parr *should* have
written a few more pages of examples.

But still - the book will help you (as it did for me) to understand ANTLR grammars for language
construction.

Comparable books: None. There are a few online tutorials on ANTLR around, but none did the trick
for me. The book did, actually.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2012
Das Buch ist eine wirkliches Referenzbuch für ANTLR. Das Buch erklärt sämtliche Eigenschaften von ANTLR und wie ANTLR korrekt verwendet wird.

Außerdem ist das Buch inhaltlich gut strukturiert und die einzelne Kapiteln sind sehr gut aufeinander abgestimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden