Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2011
Douglas Kent's "Complete Shibari" ist ein sehr inspiriendes und sehenswertes Werk für alle Seilliebhaber - als Einsteigerbuch empfehle ich es allerdings nicht.

Was ich an "Complete Shibari" schätze:
+ sehr ästhetische und inspirierende Photos
+ gute Darstellung der anatomisch zu beachtenden Körperregionen

Was besser sein könnte:
- besonders der informative Einstieg ist sehr gedrängt und teilweise unübersichtlich aufgebaut
- die sehr knappen Erläuterungen der Fesselungen bedürfen einem grundsätzlichen Verständnis von Wicklungen und Seilführung

- wirklich mangelhaft empfinde ich, dass einige technische Dogmen nicht erklärt werden
(z.B. postuliert D.Kent ohne eine Begründung, dass Kunststoff- und Baumwollseile für die dargestellten Techniken ungeeignet seien.)

Ich mag seine Bücher sehr und empfehle sie jedem Seilliebhaber als Einstieg in die Technicken des Shibari. Für den vollständigen Neueinsteiger empfehle ich stattdessen die Bücher von den "Two Knotty Boys", die sind selbsterklärender und detailierter.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Da ich bei den deutschen Bondagebüchern die Meinungen wirklich geteilt waren habe ich mich für dieses entschieden und bereue den Kauf nicht. Es ist schön aufgebaut und alles gut erklärt und die Bilder sind verständlich. Das einzigste ist halt das es in Englisch ist und man dann doch ab und zu einzelnde Wörter nachschauen muss aber da ich mir sicher bin das ich (bzw. wir) auf jedenfall unseren Spass damit haben werden (mir macht es ja schon Spass wenn er mich so fesselt ohne spezielle Bondageanleitung also wird mir das garantiert auch gefallen) gebe ich trotzdem 5 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2017
Das Buch kostet 25$ und ist in Deutschland mindestens an 1 Stelle für 39€ zu haben, wahrscheinlich wenn man sucht auch günstiger. 186€ für ein kurzfristig vergriffenes Buch zu verlangen ist nicht nur Wucher sondern abartig.
Das Buch an sich ist nett und geeignet um einen Einstieg zu finden. Ein Workshop sollte aber jeder sicherheitsbewusste Mensch trotzdem machen ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2016
Pros:
- Schöne Bebilderung
- wichtige Grundaspekte z.B. zur Sicherheit werden erläutert

Cons:
- nicht wirklich gut strukturiert. Irgendwie fühlte ich mich im Buch komplett verloren, was bei anderen definitiv nicht der Fall ist
- fühlt sich nur teilweise wie ein Anfängerbuch an
- Englisch (für mich kein Problem, aber die Sprache sollte gute beherrscht werden!)
- Teilweise nicht nachvollziehbare Bildserien von HowTos
- teilweise könnte der Sicherheitsaspekt mehr beleuchtet werden bei einzelnen Abbildungen

Ich war mit dem Grimme-Japanische Bondage als Einstieg bei weitem besser bedient.

Aktiv werden?
[...]
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2010
Das Problem bei Büchern mit Bondage Anleitungen ist oft, dass der geneigte Leser und "Knotenmacher" das Geschriebene leider in der Praxis nicht umsetzen kann.

In dem vorliegenden Buch (wie auch in Band 2) bekommt man allerdings ein Handbuch, mit dem wohl selbst Anfänger keine Probleme haben sollten.

Die Fotos sind brilliant und vorallem auch sehr ästhetisch, aber eben auch so detailliert, das man die einzelnen Schritte der verschiedenen Fesselungen prima nachvollziehen kann.

Wir haben spontan wieder Lust bekommen unsere Seile aus dem Schrank zu holen und werden sicher Spaß haben, einige der gezeigten "Figuren" nachzumachen.

Für die Anhänger der "reinen Shibari"-Lehre sei angemerkt: Ja, der Titel des Buches stimmt nicht ganz, es ist nicht unbedingt klassisches Shibari. Aber um den in Deutschland bekannten Shibari-Künstler Zamil zu zitieren: Ein vergleichbar gutes Handbuch ist bislang noch nicht auf dem Markt.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2012
Das Buch verwendet viele Bilder und Zeichen die vorher erklärt werden, wohl um in andere Sprachen leicht übersetzt werden zu können. Wenig Text kommt vor aber den Braucht man zum nachmachen nicht.
Manchmal muss man bei den Bildern ein räumliches Vorstellungsvermögen und das Studium der vorher abgebildetetn Knoten aufbringen um den Unterschied zum vorigen Bild zu verstehen aber nach ein wenig Probieren und ein wenig Geschicklichkeit sollte die Bondage sitzen.
Würde ich jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2015
Das Buch ist wirklich schön und ich bin begeistert von den Bildern. Die Erklärungen sind wunderbar verständlich geschrieben und auch wenn es auf Englisch geschrieben ist, ist es sehr leicht zu verstehen. Letztendlich hat das Buch auch mehr Bilder als Text, sodass man sich wahrscheinlich auch mit wenig Englisch-Kenntnissen und einem Wörterbuch durch das Buch lesen kann. Ich kann es nur empfehlen, da ich bis jetzt noch kein anderes Buch zum Thema Shibari gesehen habe, was so viele schöne bebilderte Erklärungen enthält.
Das Buch ist wirklich gut und die Anleitungen sind sehr verständlich & die Bilder und Models sind sehr ästhetisch. Ich finde es super, dass in dem Buch Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind, die auch Anfänger nachmachen können. Es ist also was für Anfänger als auch für alle, die ihr Wissen etwas auffrischen wollen. Deshalb gebe ich dem Buch fünf Sterne. (Dem Verkäufer würde ich gerne einen Stern geben, denn mir wurde ein beschädigtes Exemplar geliefert. Aber das hat nichts mit dem Inhalt des Buches zutun, weshalb ich das einfach mal hier erwähne, ohne es in die Wertung einfließen zu lassen.) Ich bin wirklich begeistert und werde mir wohl auch die anderen Bücher der Reihe noch bestellen. Im ersten Augenblick mag dieses Buch dafür dass es nur wenig Seiten hat wohl sehr teuer wirken, aber es ist sein Geld wirklich wert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
Das Cover alleine ist sicherlich schon ein guter Kaufgrund (nicht zu obszön - was mir sehr gefällt)

Das Buch habe ich gekauft, um einfach mal etwas Abwechslung ins Liebesleben zu bekommen. Selber hatte ich bis dahin noch keine wirklichen Erfahrungen in dem Bereich gesammelt.

Zum Inhalt:
Das Buch an sich ist gut aufgebaut.
In einer Einleitung wird erstmal das Thema an sich behandelt sowie alle relevanten Sicherheitsinformationen.
Die Schritt-für-Schritt Anleitung der einzelnen Formen sind professionell mit Bildern und kleinen Icons (dazu gibt es eine ausführliche Legende) beschrieben.
Positiv ist auch, dass es eine kleine Knotenanleitung gibt (was ich in einem ähnlichen Buch sehr vermisst habe)
Die Models in dem Buch sind alle ansprechend (auch wenn das nicht so wichtig ist)

Einziges Manko des Buches ist, dass es nur auf englisch zu bekommen ist. Allerdings reicht durch die guten Bilder Schulenglisch wohl völlig aus. (Ich selber Spreche sehr gut englisch, weshalb ich absolut keine Probleme beim Lesen hatte)

Es macht auf jeden Fall Lust auf mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Viele beschweren sich hier über den geringen Umfang bzw. die knappen Beschreibungen. Für mich entpuppt sich das als schierer Vorteil: Mit minimaler Übung kommt man mit den Icon-artigen Beschreibungen schnell zurecht und hat dann den Vorteil, dass komplette Bindungen in ein paar wenigen Bildern erlernt sind. Hammer, unglaublich effektiv und schnell. Man merkt, dass der Autor wirklich VIEL Arbeit in das Buch gesteckt hat.

Wer mehr lesen mag und verspielteres Bonding vorzieht, der ist bei den Knotty Boys besser aufgehoben. Wen es um effektives Erlernen von purem Shibari geht, HIER, HIIIIEEER, ZUSCHLAGEN.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2015
Ich hatte mich schon eine Weile mit dem Thema beschäftigt und dann entschieden das Buch zu kaufen, um vielleicht noch einiges dazu zu lernen. Leider musste ich feststellen, dass ich fast alles schon wusste was in dem Buch erklärt wird. Trotzdem ist es sehr gut geschrieben, sehr anschaulich, mit ästhetischen Bildern und so für Anfänger durchaus zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden