Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFitmitBeat Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
10
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:30,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2009
"The Art of Bop Drumming" von John Riley hat alle meine Erwartungen übertroffen.Es enthielt mehr als man sich wünschen könnte.Bereits als ich mir das Inhaltsverzeichnis durchgelesen hatte war ich über meinen Erwerb erfreut. So enthält "The Art of Bop Drumming" nicht nur Noten Material (Compings), sondern auch Anweisung zum Jazz-spezifischen Stimmen des Schlagzeugs, wie man einen Solisten unterstützt, Besentechnicken und noch andere wichtige Beats(Mambo,Samba,12/8...) die zum Repertoire eines guten Schlagzeugers dazu zu zählen sind.Besonders gefreut haben mich die CD-tipps die einen tiefer in die Materie des Jazz einführen. Obendrein gab es noch Tipps auf was man bei den verschiedenen Cd's achten soll. Ich bin mehr als zufrieden und kann "The Art of Bop Drumming" nur weiter empfehlen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2009
John Riley's "The Art of Bop-Drumming" ist ein Super Buch für fortgeschrittene! Es stehen überall Zitate und Tipps von (Jazz-) Schlagzeuggrößen, das Buch ist sinnvoll aufgebaut und auf der CD sind Beispiele und Play-Alongs zum richtigen üben. Einziger Nachteil ist, dass es so komisch gebunden ist und deswegen nur sehr ungerne Aufgeklappt bleibt, selbst mein dickster Stick verzweifelt daran, aber wenn man die Seiten Gründlich umknickt, geht das auch. Ein weiterer Nachteil bietet sich für Leute, die des Englischen nicht so mächtig sind, aber Tempoangaben und Noten sind auch ohne Englischkenntnisse zu verstehen, deswegen trotzdem 5 Punkte.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Wie so oft bei Lehrbüchern, stand ich vor der Wahl einiger die es einem versprechen vom ersten Schritt an zu begleiten, und siehe da das Buch macht es auch wirklich und lässt dabei keine Frage offen.
Es werden diverse Einzelheiten erklärt, auf die meißtens garnicht eingegangen wird, wie z.B. Entstehungsgeschichte dieses Musikstills, Künstler (nicht nur die Drummer), Tuning des Drumsets (Becken,Felle, Sticks, Beater), Alben- Songtips die einen verstehen lassen was man da gerade übt und wie es angewendet wird. Es beginnt mit den ersten schritten und steigert sich in einer klaren Linie. Es gibt sogar Play alongs die gerade in der Anfangsphase bei Rythmischen verschiebungen helfen und nicht erst wenn man irgendwann das Buch durchhat, die gibt's allerdings auch auf der CD.

Meine einschätzung mit etwas über 10 Jahren Drumerfahrung (nicht in dieser Stillrichtung).
Nichts für jemanden der gerade erst angefangen hat und im Vierteltakt Probleme bekommt, aber wer schon Triolen übt und generell an diesem Still interesse hat, liegt mit diesem Buch als Jazzeinsteiger genau richtig.
Ihr müßt allerdings Englisch lesen und halbwegs verstehen können, denn in der Sprache ist das Buch nunmal.

Macht Bock auf mehr üben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Das buch schildert am Anfang die Basics mit passenden Worten. Darauf folgen viele hilfreiche Übungen, um seine Unabhängigkeit zu trainieren. Des weiteren werden Denkanstöße gegeben, wie man durch einfach Patterns geniale Fills, kurze und lange Soli gestalten kann. Die Besentechnik wird hervornagend textlich wie auch graphisch dargestellt. Zu letzt wird auch noch ein Ausblick in verwandte Musikrichtungen (Bosa Nova, ...) gegeben. Rund herum werden die Übungen noch mit einer CD begleitet, die auch paar Stücke beinhaltet, auf denen man sein Neugelerntes ausprobieren kann. Rund um als Einstieg zur Vertiefung von Jazz sehr geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Bin zwar noch lange nicht ganz durch, aber mein erster Eindruck ist sehr positiv. Das Buch geht das Thema gut an, gibt reichlich Hintergrundinformationen, und das Audiomaterial ist auch gut und hilfreich
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2016
Anspruchsvolles Standardwerk der Jazz-(Schul)-Literatur. Die Hörbeispiele machen das Buch zu einem perfekten Hilfsmittel, wenn man sich nicht alles gleich anhand der Noten vorstellen kann.
Sehr empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Wer den Verfasser dieses Buches life erlebt hat, kann die wunderbaren Erklärungen verstehen und in seiner Band umsetzen. Für Drummer ein wirkliches "Muss".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2014
Geniales Übungsbuch für Jazzschlagzeug; nicht überfrachtet, alles wichtige benannt, besser geht es kaum!
Sehr zu empfehlen. Da kommt Übefreude auf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2008
Ein wunderbares Lehrbuch zur Einführung ins Swing- und Bob Drumming. Leicht erklärt, mit guten Hörbeispielen und Übungsanleitungen. Ein "Muss" für jeden "Swing-Drummer"
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
man kann gut damit umgehen, und mir gefällt es gut, gut zu handhaben, gut gebunden, hat mir mein schlagzeuglehrer empfohlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden