find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
57
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:60,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 14. Dezember 2008
Ich schreibe diese Rezension nur, um diejenigen zu beruhigen, die wie ich zuvor wegen der negativen Kritiken vor dem Kauf zurückgeschreckt sind. Um das Ergebnis vorweg zu nennen: Die Kritik ist maßlos überzogen, und diese Ausgabe ein echter Gewinn. Das Buch wird als Hardcover-Ausgabe in einem eigenen Kartonschuber geliefert und macht bereits äußerlich einen sehr gediegenen Umfang. Die Notation ist - anders als einige Kritiker einwenden - nicht zu klein geraten. Sie entspricht etwa dem Format, das ein Klassik-Fan von Bärenreiter-Taschenpartituren kennt. Als Klavierspieler kann ich mühelos aus dem Buch abspielen. Das Notationsformat entspricht allerdings nicht dem bekannten edlen Stich, den man von deutschen Partiturverlegern kennt, sondern ist in seiner äußeren Gestaltung ein kleinwenig einer handschriftlichen Partitur angelehnt. Dies stört die Funktionalität aber überhaupt nicht.

Die Seiten wirken auch nicht unübersichtlich oder gedrängt. Man darf hier nicht übersehen, dass die Beatles in ihren Songs nicht so viele Stimmen gesetzt haben wie Richard Strauss, sondern dass meistens zwischen acht bis 10 Tonlinien ausreichen. Oft spielt "die eigentliche Musik" dabei nur auf den beiden Notenlinien eines Pianosatzes. So können viele Songs komplett auf zwei bis drei Seiten wiedergegeben werden.

Völlig übertrieben finde ich das Gerede von den angeblich vielen Fehlern. Den ein oder anderen Patzer mag es geben; insgesamt macht die Ausgabe aber, die ja vom Hören her entstanden ist, einen hervorragenden Eindruck. Ich habe etliche Songs auf dem Klavier nachgespielt und eindeutig von dieser Ausgabe profitiert. Denn jetzt kommt der springende Punkt, den jeder kennt: Die meisten Ausgaben der Beatle-Songs sind in so armseliger Weise notiert, dass sie den Originalen auch nicht im entferntesten nahe kommen. Die Synkopen fehlen, die Begleitung beschränkt sich auf simplifizierende Akkorde und interessante Zwischenstimmen fehlen. Ursprünglich fürchtete ich, mit dieser Ausgabe nicht arbeiten zu können, weil eine Partitur u.U. zu unübersichtlich ist. Auch diese Befürchtung kann ich zerstreuen: Man erkennt deutlich, dass etliche Songs vom Klavier aus erfunden worden sind und dabei keinen komplizierten Fingersatz haben. Ich bin kein Profimusiker, kann jedoch ganz leicht die Stimmen von Fool on the Hill zusammenfassen, während meine Bekannte z.B. mit ihrer Geige die Singstimme spielt. Das Stück klingt nun richtig gut. Andere Songs konnte ich mit Hilfe der Partitur und einem Notationsprogramm (Sibelius) hervorragend für Klavier und Geige bearbeiten, weil die Autoren die eigentliche Arbeit bereitst besorg haben. Norwegian Woods oder Strawberry Fields höre ich mir jetzt gerne mit dieser Partitur auf den Knien an...

Ich glaube, ich hätte dieses Werk auch für 200 Euro erworben, so viel neuen Spaß hat man mit den lieb gewonnen Songs. Zu diesem Preis kann ich jedenfalls jedem Klavierspieler nur raten, zuzuschlagen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2017
Dieses Buch ist inhaltlich wunderbar. Allerdings hat selbst die Ersatzsendung starke qualitative Mängel. Mehr als 300 (!) Seiten sind innen geknickt. Seiten weisen starke Schäden auf: Druckstellen, Knicke, Falzstellen über ganze Seiten. Der Schuber ist unsauber geklebt (löst sich ab). Und das bei neuen, eingeschweißten Ausgaben. Zwei Bände bekommen, beide schlecht - das ist mehr als enttäuschend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2004
Ich denke, dass das Buch vom Umfang der zu bewältigenden Arbeit - also komplette Partituren incl. der Texte aller Beatles-Songs der Original-Platten - seinesgleichen suchen dürfte. Zudem ist das Papier sehr gut, wie ich finde; sowie die Bindung sehr stabil. Stabil muss es ja auch sein bei über 1100 Seiten.....
Viele beschweren sich hier über die kleinen Noten. Was wäre denn die Alternative? Zwei oder mehr Bücher für mehr Geld?! Ich schätze gerade dieses Komprimierte. Studienpartituren von klassischer Musik sind wesentlich kleiner als dieses Format. Es gibt so viele schlechte Songsbooks und so viele für die Hälfte des Preises von diesem, die aber den Umfang von nicht einmal 5 Prozent dieses Buches abdecken!
Was das leidige Thema der Transkriptionsfehler angeht, gebe ich sicherlich vielen Beschwerden Recht; ich muss aber differenzieren, dass diese Fehler bei weitem nicht so schwerwiegend sind, wie hier manche glauben machen. Zwar sind da sehr viele Fehler - aber viele KLEINE ODER WINZIGE Fehler. Minimal kann man die Noten als sehr gute Ausgangsbasis nutzen, d.h. ich etwa habe einzelne fehlerhafte Noten mit Bleistift übermalt. Weiterhin gibt es einige"Faselfehler". Genannt sei etwa die Basslinie von "Bad Boy", in der mehrfach vergessen wurde, nach der kleinen Terz (als Bluenote) das Auflösungszeichen zur folgenden großen Terz zu schreiben. Dass man Titel wie Revolution No.9 mit Klangcollagen und aleatorischen Elementen wie in der E-Musik schlecht notieren kann, ist eigentlich klar.
Ich jedenfalls liebe dieses Buch sehr. Für Beatlesfans, die ein Instrument spielen, ist es nach meiner Meinung das Nonplusultra und konkurrenzlos.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2000
The front cover of this book proudly proclaims, "Full transcriptions from the original recordings. Every song written & recorded by the Beatles." Think about it: the complete scores for every Beatles song--and all for such a affordable price. Wow! What an incredible deal!
Although I have managed to find a few mistakes, I believe that the overall quality of the transcriptions is very high. The copyright page reveals that they were completed by Tetsuya Fujita, Yuji Hagino, Hajime Kubo and Goro Sato. These gentlemen are to be congratulated for completing such an immense work of over 1100 pages! I believe it when it states that "a great deal of effort has been put into presenting these performances in musical notation that is as faithful as possible to the original recordings." (p. 11) Some have suggested that there may be some other individual transcriptions that are more faithful to the original for a few songs, particularly those involving orchestral instruments. Perhaps. I ask, what will it cost you to amass the entire collection of Beatles scores individually, and how much effort will it take to locate them all? For all of the people who have criticized this book, not one single reviewer to date has provided an alternative recommendation that includes the complete scores to all Beatles songs. That's because one does not exist.
I've got a number of guitar transcription books to The Who, Led Zeppelin, The Doors, Creedence Clearwater Revival, etc. These books all fall short in one way. What are you going to do for the bass guitar and the drums? You have to go out and try to find a book for those parts--if they even exist, which they probably don't. Does anyone know of the complete scores to other major artists like Elvis, Frank Sinatra, or the Rolling Stones? I don't think they exist either, and if they do, they probably cost a lot more than that what this book does.
Friends, I cannot think of a better music book for a rock musician to have than this book. According to "The Billboard Book of Top 40 Albums" (Revised & Enlarged 3rd Edition) by Joel Whitburn, the Beatles are the number one artist of the rock era (according to Billboard's ranking system). The Beatles achievements include most weeks at number one, and most number one albums. This book is not to be underestimated in its importance. Growing up, I was never a really big fan of the Beatles, and there were a lot of other groups that I liked better. But when I started taking up the guitar, I decided to pick up "The Beatles Complete Scores" simply for educational purposes. After studying these scores, my appreciation of their talents has grown immensely, and these scores have provided me with many hours of enjoyment. I recommend this book highly.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 1999
Look, if this were called "The Complete Transcriptions" I wouldn't complain-even though it is complete only in that every Beatle recording is transcribed; the transcriptions themselves are not complete. I'd pay at least twice as much for it if its orchestral-instrument ensemble parts were detailed, specific, and accurate. "Paperback Writer" is a particular disappointment. Its refrain is missing essential vocal parts, and this book thinks John Lennon and George Harrison are singing on the verse the syllables "Ah,ah,ah,ah"; actually they're singing "Frere Jacques". If you perform it as "Ah, ah, ah, ah" some distinctive Beatle whimsy will be lost.
(I too recommend PENTATONIC SCALES FOR THE JAZZ-ROCK KEYBOARDIST by Jeff Burns.)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2006
Als begeisterter Beatles-Anhänger habe ich jedes Notenbuch über diese Band, dessen ich habhaft werden konnte und jede weitere Veröffentlichung von deren Schaffen studiert. Dazu gehören auch genaueste Workshops über einzelne Songs aus Gitarristenzeitschriften.

Dieses Buch enthält die umfangreichste Auflistung die ich kenne. Alle Instrumente sind so praktikabel wie möglich notiert, das Format ist sehr gut zu handhaben und man findet sich sehr gut zurecht. Ich habe das Buch vor 10 Jahren noch über den Buchhandel bestellt und 2 Wochen auf die Lieferung aus England gewartet. Seit dem benutze ich es mindestens einmal pro Monat.

Die Fehler, von denen hie und da gesprochen wird, sind unwesentlich. Zudem ist es das einzige Buch, in dem die Texte alle stimmen! (meist ist der Text von "All you need is Love" verkehrt - HIER STIMMT ER!)

Wenn meine Bibliothek abbrennen würde, würde ich dieses Buch als erstes nachkaufen!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 1999
I was a novice guitar player until I picked up this book. I love Beatles music and I wanted to play like them. The first song I learned from the book was "Blackbird." I didn't know how to read tabs, but I kept at it until I got the song down perfect. When I take my guitar places (almost everywhere I go) people turn around and say,"Wow, I didn't know you played the guitar!" I also learned the tabs for "Julia" and "Mother Natures' Son" and many others. The music and being able to play it has brought me a lot of pleasure and relaxation...good therapy. Most of time, I just turn the pages from song to song and learn new chords, plus, I pick up on new ways to strengthen my guitar playing with riffs from "Hey Bulldog." It's true, there are some mistakes with the lyrics and composition, but those are minor, forgivable and not what I focus on when I open the book. Sure, there's room for revision, no author or publisher is perfect. True, the book could be completed ("Free As A Bird," "Real Love," etc., but overall, for a Beatle fan, there is nothing like it! My 18 year old son Louie and I read it and study it every day...the proof is in the progress of our guitar playing. The book challenges us to learn new Beatle songs with more precision. We love it!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2000
Most of these transcriptions have some error or other, but that isn't my main complaint. My main complaint is that you get the lead vocal line, the basic bass pattern, the basic drum pattern, and chord symbols, and everything else is hit or miss (mostly miss, but I do appreciate the hits; the hits are why I've given this three stars and not one star). The lead vocal line, the basic bass pattern, the basic drum pattern, and chord symbols are just what you can easily take off the record yourself. For songs with arrangements not guitar or keyboard oriented, for "Eleanor Rigby", "Within You and Without You", and many other songs, these transcriptions are almost completely useless.
Several writers have complained about the small print. These writers are evidently unfamiliar with "miniature" or "study" scores. (Full-size scores are prohibitively expensive to purchase; conductors usually rent them.) Nevertheless, what we find in this book, which resembles a set of scores in some ways (not enough to justify the title), could easily be enlarged if tablature for two guitars, tablature for bass guitar, and chord diagrams were removed--and at no loss whatsoever to the content. (Stop whining: if you want to read Beatles music, first you need to learn to read music; it's not that tough.)
One more thing: By "complete", the title means every song the Beatles recorded and released to the general public while the Beatles existed is included here. I don't want to hear anyone else lamenting the absence of "Free as a Bird". Thank you.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2000
This book is definitively the best book to get on the actual music of the Beatles and at this time there isn't anything closer, Yet ! I, having played in Beatlemania, highly suggest this book to the hard core Beatles fans. There are, however, some mistakes in this book and it is not perfect, close, but not perfect. The book size and text size should definitely be increased, even if you have to pay more money for it, because there is alot of information here, too much for such a small book. I gave it 5 stars because of the vast amount of information. It is a must for Beatlemania want-to-be's ! I have it and I'll buy it again if they increase the book and text size.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 1996
This book is an amazing collection of Beatles Scores. Every song the Beatles recorded is included here, including the early Rock and Roll covers. The scores are transcribed exactly as recorded, including Guitar tabulature, altered tunings, piano parts, and string parts. Occasionally large sections are reduced to a single staff, such as the orchestral part in A Day in the Life. Each song is prepared by hand yet the look is entirely readable, and beautifully done.

If you are a musician interested in Rock music, this book is a must. Definitely worth its $60+ pricetag.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden