Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:59,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. September 2003
Ein wirklich grandioses Buch! Eigentlich mit das Beste was ich bis jetzt im Bereich J2EE gelesen habe.
Er baut im Buch eine Beispielanwendung auf und beleuchtet dabei jede Schicht auf Tücken & Probleme und gibt dabei immer seine Erfahrungen und praktische Tipps mit. Dabei bekommt man oft den ersten wirklich pragmatischen Blick auf das ein oder andere Muster!
Also wirklich mal ein Gegensatz zu anderen Büchern, die eben nur Muster, Architektur oder Techniken an eher haarigen Prototypen erklären zu versuchen. Hier wird das ganze unter einen Hut gebracht!
Auch erwähnt er, wann man überhaupt einen App-Server und EJB's einsetzen sollte und zeigt, wie man oft auch mit einem Webcontainer alleine (besser) auskommen kann.
Ein kleines Bononbon ist noch, dass im Buch verschiedene Frameworks des Authors (die er in Projekten auch wirklich erfolreich eingesetzt hat) quasi nebenbei entwickelt und erklärt werden...
Also ich kann nur jedem empfehlen, der sich mit J2EE beschäftigen will/muss: Kaufen, lesen & davon lernen...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2004
Ich habe über Weihnachten meine J2EE Kenntnisse auffrischen wollen und hatte einige Bücher vor mir. Dieses Buch ist definitiv ein Hightlight! Es eignet sich nicht zum Einstieg in das J2EE Thema, da es dieses Wissen voraussetzt (keine Einführung in EJB etc.). Stattdessen ist es voller interessanter Tipps, Informationen, Diskussionen und Beispiele. Der Autor deckt alle wichtigen J2EE Technologien und Design-Ansätze ab und - das ist das wesentliche - hilft bei der Entscheidung zum Einsatz, indem er detailliert auf Vor- und Nachteile eingeht. Um die Darstellungen zu illustrieren, entwickelt er schrittweise ein eigenes Muster-Framework und eine eigene Web-Anwendung. Ich bin zwar kein Fan von komplexen Beispielen im Buch (erfordern zuviel Einarbeitung), aber hier ist es angebracht, damit man daran die Darstellungen versteht. (Interessanterweise ist aus dem Buch-Framework ein Open-Source-Framework namens Spring entstanden.) Alles in allem kann ich dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der im J2EE Umfeld tätig ist.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2003
Endlich mal ein Buch, dass nicht eine Technologie in den Vordergrund stellt, sondern praktische Lösungen.
Für jeden, der J2EE-Projekte entwickelt, kann es nur eine Empfehlung geben: Kaufen !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2003
In contrast to many other books on the market that only present the different J2EE components or applicable design patterns, this book presents the experience of someone who has hands-on experience in many J2EE projects.
The author describes the different choices a J2EE architect faces, when implementing a J2EE compliant system. He clearly presents strengths and weakness of different approaches (collocated, distributed, stateless and statefull session beans). And breaks with some principals that have become a "myth" in J2EE programming, e.g. he shows that there are often more arguments to implement specific functionality in a DB than doing everything in the business tier.
I strongly recommend this book to anyone who develops J2EE applications.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2009
Dieses Buch kann man getrost als Standardwerk für J2EE Software Entwickler bezeichnen. Es zeigt auch die Ursprünge des in der Zwischenzeit zum populärsten Java Framework aufgestiegenen Spring Framework.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen