Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
15
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Musiknoten|Ändern
Preis:8,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. März 2012
Die Reihe "A dozen a day" ist eine überaus gelungene progressive Sammlung von Fingerübungen für Klavier in 5 Bänden (+ 1 Vorschule, das sog. Mini Book). Die Hefte sind vor allem für Kinder gedacht, aber auch Erwachsene können hier auf sinnvolle Weise ihre technischen Fertigkeiten verbessern.

Dieser Band "Book One: Primary" beginnt mit kleinen Übungen im 5-Ton-Raum, Dur-Dreiklängen in Grundstellung, ersten Daumenuntersätzen und verschiedenen Anschlagsarten. Sehr behutsamer Fortschritt. Beginn je nach Schüler nach ca. 3-6 Monaten Unterricht.

Die Übungen machen tatsächlich Spaß, weil sie kurz, überschaubar und gut progressiv angeordnet sind. So gibt es schnell ein Erfolgserlebnis, und man kann auch mal mehrere Stücke gleichzeitig üben. Die Aufmachung tut ein weiteres: Jede Übung trägt einen Titel wie z.B. "Walking and running", "Climbing", "Swinging" etc. und ermöglicht damit einen anschaulichen Vergleich zu alltäglichen Bewegungen wie z.B. Springen, Laufen, Klettern usw. Die englischsprachigen Titel sind dabei auch für Kinder kein Hindernis, weil jeweils eine einfache und witzige Strichmännchenzeichnung die Bewegung treffend darstellt.( Die meisten jüngeren Schüler lieben es, wenn sie nach Bewältigung der Aufgabe das jeweilige Männchen ausmalen oder bekleben dürfen.)
Spielerisch lassen sich wichtige Fertigkeiten so fast nebenbei trainieren.

Ich benutze alle Bände seit Jahren im Unterricht, und die Schüler spielen sie richtig gerne! Das ist bei Fingerübungen wirklich keine Selbstverständlichkeit, deshalb halte ich sie für unbedingt empfehlenswert!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Wer kurze Übungen sucht, die auch noch gut klingen, ist bei dieser Serie genau richtig. Die Fingerfertigkeit wird beinahe nebenbei trainiert. Die Übungen bauen aufeinander auf und jedes Dutzend hat einen inhaltlichen Schwerpunkt. Die kleinen Zeichnungen über jeder Übung geben gut den Inhalt wieder, weshalb eine deutsche Übersetzung nicht nötig ist. Unsere Tochter liebt die kleinen Stücke. (Band 1-3) Bei Band 4 haben wir die Version mit CD gewählt. Die Übungen sind auf der CD zum Teil mit Orchester unterlegt und klingen sehr überzeugend. Band 3 und 4 ist deutlich nur für Fortgeschrittene geeignet. Also im Zweifelsfall immer den einfacheren Band wählen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. November 2010
Ich bin seit mehreren Jahren Klavierlehrer und verwende das Buch bei fast allen Schülern.

Aufgeteil in 5 Gruppen a 12 Übungen!
Besonders für Anfänger und Einsteiger geeignet!
Auch für Kinder sehr zu empfehlen!
Lustige Comicfiguren zu jeder Übung!
Tolle CD die alle Übungen digital enthalten und zum Üben eine richtig gute Erleichterung ist.

Erstes Buch eine Serie das sich für jeden Klavierspieler lohnt!
(Für fortgeschrittene Schüler eignet sich die Serie erst ab dem zweiten Buch!)

Natürlich sind die Bücher auch als Wiederholungsübung für Klavierspieler geeignet. (Wobei ich da eher die etwas schwierigeren Bücher empfehlen würde... z.B. Book Three!)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 31. Januar 2009
Ich bin seit ca. 4 Jahren Klavierlehrer und verwende bei allen meinen Schülern die "A Dozen A Day" Bücher! Ob Anfänger oder Profi, diese Büchen sind ihr Geld wert! Bei Anfängern ist es ratsam mit dem Buch 1 zu beginnen! Für Fortgeschrittene empfehle ich mit dem Buch 2 zu beginnen! Auch geeignet für Kinder! SEHR EMPFEHLENSWERT!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Ein lustiges Heft mit dem ich selbe vor über 40 Jahren gelernt habe. Die Übungen machen Spaß und gleichzeitig werden die Finger gestärkt, die Koordination trainiert, und das Notenlesen mit wiederholte Muster und Sprünge geübt. Es ist immer noch aktuell!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2014
Tolle Fingerübungen für Anfänger. Kann ich wärmstens empfehlen.
Ist in mehrere Sektionen unterteilt, es gibt Übungen nur für die Finger und/oder fürs Pedal. Lassen sich super als Aufwärmübungen für schwierigere Stücke nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2012
Dieses Heft hatte ich auch als Kind. Es gibt kurze Übungen mit witzigen Namen und Illustrationen.
Allerdings für kleine Kinder, absolute Anfänger, also für die ersten Monaten, nicht so ganz geeignet, finde ich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
This is appropriate for kids and adults. I only wish they had all the volumes in one book. Like the stick men drawings.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Wunderbar, ich habe als Anfänger einige Klavierbücher gekauft.
Dieses ist mit Abstand das beste für Fingerübungen.
Die Übungen machen Spaß und steigern sich in einem vernünftigen Tempo.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2013
Kurze Fingerübungen für Anfänger, bei denen man relativ wenig Noten lesen muss- im Vergleich zu Czerny.
Die witzigen Strichmännchen unterstreichen, um was es bei den einzelnen Übungen geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden