20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos Learn More naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. November 2015
Ich habe mir das Buch gekauft, um mehr Funk in mein Bass-Spiel zu kriegen. Es ist auch gut, aber es trägt den falschen Titel: eigentlich müsste es "Slap Bass" heißen. Zum einen ist die ständige Funk=Slap - Gleichsetzung etwas nervig, schließlich gibt es auch richtig guten "Finger Funk", den das Buch aber recht stiefmütterlich behandelt. Zum anderen haben Stücke von Level 42 und Red Hot Chili Peppers mit Funk ja nun mal überhaupt nichts zu tun. James Brown, Parliament, etc. wären da irgenwie passender gewesen.

Als Slap-Schule ist das Buch gut, Funk im eigentlichen Sinne kommt mir etwas zu kurz.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
Ich hatte schon manche Funk-/Slaplehrbücher in der Hand und das ist mir bislang einfach das sympathischste.

Großer Pluspunkt sind die PlayAlongs am Ende einer jeden Lektion (statt wie andere Lehrbücher, nur bloße Übungsriffs zu bieten) das nicht irgendwelche unbedeutenden Titel sind, die nur für das Buch komponiert wurden, sondern richtig coole bekannte Sachen von Level 42, Jamiroquai, Chilli Peppers etc. So bekommt man auch ein Gefühl, wo man die gelernten Techniken musikalisch überhaupt einsetzen kann...beim Dudeln bloßer Übungsriff, fehlt einem irgendwie der Anreiz und Vorschläge das auch musikalisch wirklich einzusetzen.

Los gehts einfach mit Slap und Pop und weiter hinten aber auch anspruchsvollere Sachen..."Love Games" von Level 42 z.B. muss man auch erstmal gut hinbekommen. Fingerstyle Funk wird teilweise auch behandelt und ein paar extra fortgeschrittene Techniken, die ich in anderen Büchern z.B. noch nicht kennengelernt hatte.

Vor allem wegen dem ECHTEN MUSIK MACHEN mit coolen PlayAlongs bevorzuge ich das Buch vor den ganzen anderen Riff-Sammlungs-bloße-Technik-Lehrbücher!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden