find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. August 2005
Ben Elton is marvellous. I couldn't put this book down and read it in 2 days ( quick for me). All about the echoes of the past - great humour and fast paced plot. If you like similar also try You Are Here - Steve Horsfall
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2005
Ich muss meinen Mitrezensenten Recht geben, hier liegt kein typischer Ben Elton vor, denn in diesem Buch gibt es nur ansatzweise satirische Züge. Dennoch ist es sehr spannend, ein Krimi der besonderen Art, wenngleich auch manchmal etwas zu graphisch für meinen Geschmack, auch wenn dies zugegebenermassen für die Geschichte wichtig ist. Das Thema ist sehr aktuell, was man aus den Schulen über den Umgang der Schüler untereinander hört, ist oft erschreckend. Hier wird das Ganze auf die Spitze getrieben. Dennoch bleibt ein schaler Nachgeschmack. Sehr detailiert, gut recherchiert und spannend geschrieben, wenn auch manchmal etwas vorhersehbar. Sicher lesenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2004
"Past Mortem" ist solide Unterhaltung - es fehlen jedoch einige von Eltons Kernkompetenzen: der Witz und der Überraschungseffekt am Ende (obwohl versucht, aber für den geübten Leser zu offensichtlich).
Die treffende Beobachtung von Zeittrends, die treffend gezeichneten Charaktere und die page-turner-Qualitäten machen jedoch auch diesen Roman zu einem kurzweiligen Lesevergnügen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2004
Past Mortem ist, wie man es von Ben Elton gewohnt ist, überaus spannend geschrieben. Was ich etwas vermisst habe, sind seine typischen witzigen Sprüche, die den Leser normalerweise stets zum lachen oder zumindest schmunzeln bringen.
Auch ist das Ende diesmal (zumindest grob) sehr verhersagbar, der große Überraschungseffekt, wie man ihn von Dead Famous kennt, bleibt aus.
Nichtsdestoweniger ist Past Mortem spannende Unterhaltung, die die Seiten nur so fliegen lassen. Schade, dass es zwei Jahre nach seinem letzten Buch gedauert hat, bis er Past Mortem auf den MArkt brachte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Von ähnlicher Heftigkeit wie „High Society“ und „Dead Famous“ geht auch dieser Roman an das Eingemachte des menschlichen Miteinanders, wobei wieder eine sehr unangenehme Facette in den Vordergrund gerückt wird. Wer bisher nur „Inconceivable“ kennt (relativ entschärft verfilmt als „Maybe Baby“) wird hierfür etwas Natron zum Verdauen brauchen. Wer durch die anderen beiden Titel bereits abgehärtet ist, wird hin und wieder auch durchaus Grund um lauten Lachen finden – bis es ihm dann im Halse stecken bleibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
10,49 €
10,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken