Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2000
There's not much more I can say after reading the reviews below, except to agree that this is _the_ book to own if you're wanting to add William Blake to your library.
This is a large book, clocking in at around nine hundred pages. Within you'll find all the great poetry that makes Blake, well, Blake. The "Songs of Innocence and Experience" are truly wonderful, as is "The Marriage of Heaven and Hell".
Lots to read here beyond than the known works, including miscellaneous poems, songs and verses and sataric verses and epigrams, even letters that Blake himself wrote.
The book is neatly organized and easy to navigate, making the section you're looking for a snap to find. At the back of the book are sections with textual notes (a small "t" is marked throughout Blake's works), and commentary (a small "c"), also marked. Invaluable resources to help understand and navigate the complexity of Blake's poems and prose. An index of titles and first lines is also included in the back.
All in all a wonderful collection for any Blake fan to own and for the curious to lose themselves in the majesty that is William Blake.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2000
This book is marvelous! With every poem and prose work done by Blake, including letters, commentary, and textual notes, this is ~the~ book for all Blake fans. This book even shows the stages of Blake's writing in the textual notes, such as the various versions of his poems. Highly recommended!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2009
The Complete Poetry & Prose of William Blake ist eine handliche und preiswerte Gesamtausgabe des literarischen Werkes von Blake. Nichts zum Angeben, kein protziger Staubfänger für den Bücherschrank, sondern gutes Arbeitsmaterial für den interessierten Leser. Der Preis geht absolut in Ordnung. Übersichtlich geordnet mit detailliertem Inhaltsverzeichnis und mit informativen Kommentaren/Anmerkungen versehen. Für den Laien wie auch für den Literaturwissenschaftler gleichermaßen wertvoll.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2009
Das Buch ist über 1000 Seiten stark. Daher kann eine Beurteilung zu diesem Zeitpunkt nur ein erster Eindruck sein. Dieser Eindruck besteht jedenfalls aus 5 Sternen. Blake geht tief in das Thema hinein, über das er schreibt. Dies ist mehr als einmal düster, aber trotzdem immer wieder erhellend. Aber man muß sich schon durch etwas durcharbeiten können; dann ist es, für mich jedenfalls, ein riesiger Fundus.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Für diesen kleinen Preis ist es unglaublich, die gesammelten Werke von William Blake zu erhalten. Das Buch ist übersichtlich gegliedert und das Inhaltsverzeichnis mit den Titeln und Gedichtanfängen ist sehr hilfreich.

Nicht umsonst fühlt sich das fast 1000 Seiten schwere Werk wie eine Bibel in den Händen an: tatsächlich, Blake's Werke sind göttlich zu lesen. Ausserdem ist das Buch in seiner Ausführlichkeit vor allem für die Uni oder ähnliche Forschungsarbeiten nützlich.

Achtung: Die Bilder zu den Gedichten sind nicht in diesem Band zu finden! Vereinzelt gibt es zwar Abbildungen, wer aber z.B die ganzen Illuminated Printings will, muss sich einzelne Werke beschaffen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Ein riesiger Wälzer in schönem Gewand. Und so toll! Zauberhafte Gedichte - und sicher auch tolle Prosa für die, die was dafür übrig haben! ;) Thumbs up für die Gestaltung und ein ehrfürchtiges Niederknien für die Dichter der (englischen) Romantik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2000
William Blake is back, proving once again that he is a superstar of literature. He waltzes his way across the poetic dancefloor of death, God, and evil. For Blake, the universe is just one big rock and roll band, and he is the lead guitarist, wailing away at the loom of imagination. Blake believed that imagination would overpower reason; that, indeed we are children of the universe, not of mathematical proofs, and he explains it all here in this wonderfully annotated addition to his fine works. He creates a mythological universe, in which the paradoxical creative world he created are created in. After all, for Blake, heaven could not exist without hell, and God and Satan were both necessary counterpoints. "Without contraries is no progression," he said, and indeed I would never say anything contrary to the fact that William Blake rocks!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
....so much of the English poet, artist, and mystic in one resource: what more do you want?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken