find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
10
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juni 2015
Did you ever ask you what you can learn from James Bond, Gordon Gekko, Hannibal Lecter and Dexter Morgan? If not read the book anyway.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
It was the title, and the somewhat scary cover, which first caught my attention. What promised to be a leap into the world of Hannibal Lecter is actually much more than that. In The Wisdom of Psychopaths psychologist Kevin Dutton introduces the reader to what exactly psychopaths are made of and, surprisingly, they have got quite a few good things going for them as this insightful and wonderfully entertaining tract proves.
Connecting psychopaths to violent behavior, to associate them with vicious crimes, is easy, and some will doubtlessly live up to this expectation. Still, your doctor may be one too, but that's not necessarily a bad thing. The point is that there is a fine line that separates a great surgeon from a serial killer.
This book isn't so much about what psychopathic character traits we could adopt to implement them in our own lives, after all how do you learn to be charismatic or fearless, but it beautifully depicts why psychopaths are the way they are on both a neurological and psychological level. Ultimately it's about understanding them and Dutton does an amazing job illustrating their inner workings.
I don't think I have ever read a book that so skilfully blends a serious topic with an adventurous streak, especially when he undergoes a "psychopath make-over". Fast-paced, fun and smart, this is for everyone who wants to know more about what makes psychopaths tick!
In short: An intriguing and captivating work about the psychopath's mind!

Disclosure of Material Connection: I received this book free from Random House. I was not required to write a positive review. The opinions I have expressed are my own.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 20. September 2013
THE WISDOM OF PSYCHOPATHS ist ein sehr unterhaltsames und interessant zu lesendes Buch über die spannenden Fragen, welche Mentalität ausmacht und ob sie mit diesen Charakteristika im Alltag nicht auch Vorteile haben könnten - und natürlich, was "normale" Menschen von der Mentalität eines Psychopathen womöglich für ihr eigenes, "normales" Leben lernen können.

Der Autor Kevin Dutton interviewte und untersuchte hierzu sowohl CEOs von großen Firmen, Insassen von Hochsicherheitsgefängnissen oder Elitesoldaten - im Prinzip fusst das Buch auf der Annahme, dass Psychopathen deutlich häufiger vorkommen als landläufig angenommen und längst nicht jeder Psychopath eine kriminelle Karriere einschlägt, sondern sich auch oftmals in einer Tätigkeit wiederfindet, in welcher er davon profitiert, Emotionen wie Mitleid, Angst oder Reue schlichtweg nicht zu empfinden... und dies können auch durchaus gesellschaftlich vollkommen anerkannte Tätigkeiten sein.

Das Buch und Duttons zugrundeliegende These hat sicherlich die Schwäche, dass der Begriff Psychopath sehr unscharf verwendet wird und ein Phänomen, dessen Grenzen kaum auslotbar sind, extrem (!) weit gefasst wird - und sicherlich auch von Dutton häufig eher anhand von einzelner Anekdoten dargestellt wird, was sich zwar interessant liest, aber sicherlich keine wirklich erschöpfende Untersuchung darstellt. Über weite PAssagen dieses Buches begibt sich Dutton auf rein spekulatives Gelände, und er vereinfacht und simplifiziert leider Vieles. Das macht THE WISDOM OF PSYCHOPATHS sicherlich nicht uninteressanter, aber sorgt dafür, dass die in diesem Buch verkündeten erkenntnisse mit der gebotenen Vorsicht zu genießen sind... wie es ja oft der Fall ist, wenn ein Thema sehr unscharf gefasst und vielfach anhand von Anekdoten betrachtet wird.

Insgesamt ist THE WISDOM OF PSYCHOPATHS ein sehr unterhaltsames und sicherlich lesenswertes Buch - die Erkenntnisse Duttons sollten aber nicht zu sehr verallgemeinert werden.

Von mir knappe, aber verdiente 4 Sterne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2016
Es ist wirklich schockierend, wenn Dutton meint, psychopathische Eigenschaften seien ein Mehrwert für unsere Gesellschaft. Gleichzeitig ist es verständlich, dass er zu dieser Schlussfolgerung kommt, denn das ist das Resultat, wenn in einem Kopf die positiven und negativen Begrifflichkeiten vermischt sind. Wenn wir jedoch erneut die Eigenschaft ‚fehlendes Gewissen‘ als Hauptmerkmal eines Psychopathen herbeiziehen, dann wäre dieses Problem gelöst. Denn wie leicht wäre es, ‚fehlendes Gewissen‘ als positiv hinzustellen? Nicht sehr leicht, denke ich.

Auf noch lächerlichere Weise nennt Dutton als „prominentes Beispiel“ für „funktionelle Psychopathen“ Neil Armstrong (der erste Mensch auf dem Mond), nur weil seine Herzfrequenz während der Mondlandung kaum anstieg. Mit diesem Kommentar zeigt Dutton auf eklatante Weise seine Inkompetenz bezüglich dem Fachgebiet der Psychopathologie.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2013
I admit that the book has some slow passages, but it's extremely well researched --I'm pretty amazed what the author is willing to go through for the sake of well-founded research-- and the good passages are just fantastic. This book has definitely informed my view of human nature.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
When I saw the cover and read the title, I had the gory "Hannibal-Lecter"-association and thought I wouldn't last more than 50 pages. In fact, I read it all once I gained the surprising (at least to me) insight that psychopathy is a question of degree. There are 20 items on the psychopathy checklist, and if you score highly on only some of them or above average on most of them and if you're lucky enough not to be socially dysfunctional you might be quite a successful person in whatever field society regards as worthy of admiration, respect and concommitant riches.

But is "psychopath" the right word for someone who obviously doesn't suffer from it him/herself nor makes other people suffer unduly (i.e. beyond not caring what they think of him/her or manipulating them into doing things they wouldn't do from their own free will)? The book made our little group of friends discuss questions such as: "Do you need to be a little bit crazy to be a good leader?" or "Would bankers kill if they didn't make a killing?" So for this stimulation of our conversations 4 stars.

The book also ventures on the questions if there are dimninishing returns from psychopathic behaviour or how our society can be less violent than in the past yet more psychopathic (see test above). 5 stars if the author had gone to a bit more length and trouble in answering that.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
I read what I can about psychopaths, this one was new and refreshing, the thought that psychopaths might well have something to teach us. Very well written as well, was delighted with this.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2013
The author present a lot research done in the last couple of years. Thus, commenting on very new and interesting ideas. Something that I found really fascinating was his close experience with psychopaths. Although the author is an academician the book is written so that general audience could enjoy it.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2016
A splendidly explicative and analytical book which affects everyone and offers a very carefully explained and described overview. Everyone should read!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2013
Das buch ist gut. Es ist nicht gerade wie ich mich das ganze vorgestellt habe, aber ich lese es gerne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden