flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
17
Ghost in the Wires: My Adventures as the World's Most Wanted Hacker
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 5. März 2015
Seit meiner frühen Jugend, oder besser gesagt Kindheit ist Kevin eine Legende für mich. Schon seit meinen ersten Erfahrungen im Netz (damals noch über BTX mit C64 und Akustikkoppler auf die Telefonrechnung meiner armen Eltern) habe ich viele seiner Geschichten gelesen. Viele seiner Wesenszüge haben mich fasziniert, seine Lust am erlernen neuer Fähigkeiten und das Spielen damit, haben mich inspiriert. Ich habe niemals den Willen gehabt ein Hacker zu werden, denn dazu hatte ich viel zu sehr Angst vor den Konsequenzen. Meine Liebe zur Programmierung und meine kreative Herangehens zur Lösung von Problemen habe ich allerdings Kevin zu verdanken. Das Buch ist in einer passenden und lebendigen Erzählweise geschrieben und ich kann es jedem empfehlen, der sich für das Thema Mitnick, SocialEnginering, PhonePhreaking und diese Periode der Vernetzten Welt interessiert. Es bietet zudem Einblicke zu Dingen, die ihn zu dem machten, was er heute ist. Viel Spaß beim Lesen :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. März 2015
Ich habe die Kindle Edition und wann immer ich ein bisschen Zeit habe, verschlinge ich ein Kapitel oder zwei.
Das Buch ist kurzweilig geschrieben, liest sich auch für jemanden, der nicht so tief in der englischen Sparche drin ist recht flüssig und ob die Geschichte seines Lebens, die Kevin da erzählt so stimmt oder nur Sience Fiction ist, sei einmal dahingestellt.

Ich kann das Buch nur empfehlen. 5 Sterne für eine interessante Story über einen Hacker der jede nur denkbare Lücke im System zu seiner Unterhaltung nutzt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Februar 2014
Auch wenn sich Mitnicks "Karriere" hauptsächlich im Bereich der Telekommunikation der Urzeit (80er Jahre etc.) abspielt, so ist das Buch dennoch aus mehreren Gründen lesenswert:
1. Es wird klar, dass Technik und Technologie immer im Hintergrund und das Social Engineering an erster Stelle stand. Das wird gerne vergessen, ist aber heute so aktuell wie eh und je, wenn nicht sogar noch aktueller, da es sich im Zeitalter der sogenannten sozialen Medien unerhört leicht bewerkstelligen lässt.
2. Es zeigt sehr schön die Problematik auf, dass die Gesetzgebung neuen Technologien naturgemäss meist hinterherhechel - auch daran hat sich mit den neuesten Technologien nicht geändert.
3. Es ist einfach unterhaltsam geschrieben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Februar 2018
Eine ausgesprochen spannende Geschichte, die sich sehr nahe an tatsächlcihe Ereignisse und bekannte handelnde Personen anleht. Wer die Ereignisse früher mitverfolgt hat, wird hier spannende weitere Details erfahren!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Januar 2012
Beim Lesen den Buches kommt man öfters die Situation, dass man die eben gelesene Geschichte vor Erstaunen kaum glauben mag. Das Buch ist ein Blick hinter die Kulissen der IT der vergangen Jahrzehnte in den USA. Es zeigt, wie einfach es war "Sicherheitsvorkehrungen" mit simplen Telefonanrufen auszuhebeln. Ein Beispiel hierfür ist sicherlich, wie Mitnik die FBI Leute, die seine Telefonleitung abhören selbst abhört "Wiretapping the wiretappers".
Das Buch lohnt sich für jeden, der an IT interessiert ist und mehr über die Hacker-Mythen erfahren möchte.
Das Englisch das im Buch verwendet wird, ist recht leicht zu lesen, auch wenn die Muttersprache des Lesers Deutsch ist. Es enthält aber gleichzeitig auch einige Slang Ausdrücke wovon man die meisten aber Internet problemlos nachschlagen kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Das Buchbhat einfach spass gemacht. Die Geschichte fesselt einem und man kann es fast nicht glauben wie Kevin Mitnick sich im tiefer in Probleme hinein manövriert und dies lange nicht richtig sieht, da alles für ihn lange zeit nur ein spiel ist. Das Buch liest sich flüssig und ist einfach zu verstehen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Die Lebensgeschichte eines der erfolgreichsten Hacker -- sehr spannend und instruktiv geschrieben.
Auch wenn Misserfolge ausgelassen werden und das ein- oder andere vielleicht auch glorifiziert oder überzeichnet ist: Das Buch gibt einen beeindruckenden Einblick in die Techniken des "social engineering".
Immer wieder erstaunlich wie weit man mit Frechheit und überzeugendem Auftreten kommt.

Jeder der sich für Sicherheitsthemen interessiert sollte das Buch gelesen haben -- (und wer nicht : erst recht ;-) )
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Mai 2016
I liked very much this book, for the non techs is good, because the use quite an understandable expressions, and more than one time Kevin actually says like, for the techies "bla bla bla". So it's quite easy to read, I must have read it in 3 days without giving in so much time.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. April 2014
Kann ich jedem empfehlen! Super spannende Story.
Ich werde mir seine anderen zwei Bücher auch kaufen!
Und hier sind die 4 verbleibenden Wörter :-D
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juli 2013
Sehr, leicht verständlich und gut zu lesen. Erzählt über seine Geschicht als Größter Hacker der Geschichte. Sollte sich jeder Pc-Freak mal anschauen der was vom Thema versteht.
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken