Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen

am 16. November 2002
Jedem, der die Lakers und ihren Stil nicht mag, sei dieses Buch ans Herzen gelegt. Mit jeder Seite wird einem der 140 Kilo-Koloss Shaquille sympathischer. Leider bleibt dieses Buch doch recht oberflächlich und Kindheitserlebnisse intesessieren nur den eingefleischten Fan. Außerdem hat das Werk eine leicht arrogante und narzisstische Note, ganz ähnlich wie bei der Biographie von Lance Armstrong. Doch dies ist wohl mit dem Selbstbewusstsein amerikanischer Spitzensportler zu erklären und nicht weiter tragisch. "Shaq talks back" ist besonders für Schüler interessant, da das Englisch einfach und verständlich gehalten ist und man ganz nebenbei seine Sprachkenntnisse verbessert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2003
Dieses Buch ist einfach Klasse für ein Basketballfan. Es kann sein das manche Fans, die nicht Shaq mögen dieses Buch schlecht finden. Doch es ist einfach Klasse. Nirgendwo anders kann man ein Sportler besser verstehen als in diesem Buch. Da ich ein Fan der Los Angeles Lakers und von Shaq bin, gefällt mir dieses Buch natürlich ganz gut. Ich denke, dass er es verdient sich als bester Center aller Zeiten zu zeigen, weil ein ganz guter Mensch ist und auch ein guter Sportler. Wer Shaq liebt, kann ihn gut versthen wie gut es einem tut, die Meisterschaft zu gewinnen. Er zeigt sich vorbildlich als Mensch in dem er von einer armen Familie kommt..Ich rate jedem dieses Buch zu kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2005
Einfach Klasse finde ich dieses Buch. Shaq erscheint humurvoll und witzig - genau wie im wahren Leben. Das Buch habe ich in ein paar Tagen durchgelesen, weil es ein Buch ist das man nicht loslassen kann und einfach weiterlesen will. Als Basketballfan empfehle ich es jedem, aber auch an Leute, die sich für Sport oder Prominente interessieren. Das Buch ist auf englischer Sprache, jedoch leicht verstehbar. Man braucht kein fortgeschrittenes Englisch um Shaq zu verstehen. Shaq sagt auch öfters im Buch, dass er vom "Hood" aus New Jersey stammt und kein Harvard-Englisch kann, sondern dass er "from-da-hood-Mäßig" spricht.
Circa 350 Seiten mit Shaq's Kindheit, seine High-School Zeiten als Basketballer und seine Erlebnisse, inklusive seine erste Meisterschaft im Jahre 2000 - alles von Shaq erzählt - humurvoll, witzig - aber auch ernst (kein Comedy-Teil).
ABSOLUT ZU EMPFEHLEN
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken