Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,66 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2013
Das Buch von Sari Nusseibeh ist aus verschiedenen Gründen sehr empfehlenswert: Die L eserin/der Leser begleitet Sari Nusseibeh nicht nur durch sein Leben und seine intellektuelle Entwicklung, sondern bekommt sehr intensive Einblicke in den Nahost-Konflikt, insbesondere in die Entwicklung der letzten 40 Jahre. Tief beeindruckend ist Nusseibehs grundsätzlich gewaltfreie Einstellung und seine ständige Bereitschaft, zu verhandeln, miteinander zu reden, friedlich und normal-menschlich miteinander umzugehen. Er hat diese Einstellung, obwohl er, mit kurzen Unterbrechungen, seit mehr als 40 Jahren den Schikanen und Menschenrechtsverletzungen seitens der israelischen Regierung und ihrer Armee gegenüber den Palästinensern in der West Bank und Ost-Jerusalem ausgesetzt ist. Besonders interessant sind auch die Vorgänge um die, zunächst ja noch im Exil lebende, PLO-Führung, die Einblicke in die erste und die zweite Intifada, sowie die nunmehr wohl als gescheitert zu betrachtenden Osloer Friedensverhandlungen, in deren Folge die von einem zukünftigen palästinensischen Staat nichts weiter als isolierte Inselchen in der West Bank übrig geblieben sind. Für den an Palästina Interessierten ist das Buch ein wesentlicher Baustein. Leider ist es auf Deutsch kaum, bzw. nur zu horrenden Preisen erhältlich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2013
Nusseibeh, the main author, is a professor of phylosophy and, as his father, was very much involved into the palestinian politics during the recent decades. He is a palestinean trained in Oxford/UK and worked also as an accademic in Massachusetts. The book is more or less an eyewitness report embeded in a historic development, in this case in the middle east. It starts during world war II and ends at the beginning of this century. Although quite critical, Nusseibeh describes the palestinian position of the constant palestinian-jewish conflict in the middle east. The english language stil is quite formidable but good readable even for me as a non-native English speaker. I liked this book because it describes the political and social developement of the recent decades in the middle east, which I only knew from the histroy books or reports from the media. It opened my eyes how complicated life in Israel for Palestinians, as well as in general the arabic-jewish conflic is, and how difficult living conditions of the ordinary arabic people in this region are.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken