Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
11
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. März 2014
Ich liebe dieses Buch von Martha Stewart einfach! Erst einmal ist es ein richtiger Brocken, richtig viele Seiten gefüllt mit tollem Inhalt. Gute Rezepte die auch für Anfänger geeignet sind. Die Maße sind allerdings in Cups etc. gemessen, sodass man entweder umrechnet oder sich passende Meßbecher dazu bestellt falls man noch keine hat.
Bin sehr glücklich mit diesem tollen Buch, welches zudem noch einen unschlagbar guten Preis hat für so viele Seiten!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2016
Ja, lecker! Ich könnte schon allein in die Bilder rein springen, so köstlich sieht es aus, was Martha da kreiert hat. Wenn schon Kuchen und Torten, dann solche die auch ordentlich Kalorien haben. Dieses fettfreie backen und gesunde backen ist bestimmt toll, aber schmecken tun am besten die Kuchen wo ordentlich Butter und Zucker rein kommt, Kuchen mit dicker Schokolade drauf, Kuchen bei denen man schon vom Teig naschen Herzrasen bekommt, Kuchen mit einem leckeren Frosting oder Frischkäse der nicht mit Joghurt verhunzt wurde. Kuchen und Torten sollen glücklich machen und die Rezepte von Martha tragen da einfach zu bei!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2015
Die Rezepte im Buch sind wie immer detailliert erklärt.
Leider sind die in den Rezepten verwendeten Formen sehr schwer zu bekommen.
Favorit: Angel Cake
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Ich hatte die Backbücher "Cupcakes" und "Cookies" bereits im letzten Jahr bekommen. Als ich dann nach einem guten Rezept für american cheesecakes suchte, war also relativ schnell klar, dass ich nach Martha Stuart suchen würde. In diesem Buch gibt es nicht nur ein Rezept, sondern vielmehr ein ganzes Kapitel!!! Ich kann es kaum abwarten, endlich meinen ersten cheesecake zu backen! Wenn ich mich doch nur für ein Rezept entscheiden könnte... :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
Wer schon einmal Martha Stewarts Webseite besucht hat, der weiß, wie lecker, gut beschrieben und erprobt "ihre" Rezepte sind. Was mir an dem Buch besonders gefällt, ist, dass es nach einem Grundrezept immer Abwandlungen gibt. Diese werden nur kurz (aber völlig ausreichend!!) beschrieben, sodass hier nicht unnötig Seiten verschwendet werden, sondern die Bilder und Möglichkeiten im Vordergrund stehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
Jedes Rezept gelingt!
Jeder Kuchen schmeckt!
Es ist einfach herrlich!!!!
Sehr gute Tipps und Tricks, und vor allem für jeden Geschmack und jede Gelegenheit etwas dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2015
Einfach super, da gelingt einfach alles! Sehr gute Zutatenauswahl, die jeden Kuchen wunderbar locker und fluffig werden lassen! Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Gut an den Rezepten ist, dass kein "self-rising flour" (Mehl mit Backpulverbeimischung) genommen wird (in USA sehr geläufig), da das in Deutschland schwer zu bekommen ist. So bin ich sicher, dass alle Rezepte gut gelingen, da man nicht mit Versuch und Irrtum arbeiten muss.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Ich habe bereits das Cookie und Pie&Tarts Backbuch von Martha Stewart und war positiv überrascht als ich beim stöbern das Cake Backbuch gefunden habe.

Schon die Aufmachung verspricht eine Weiterführung des bekannten Stils, sprich zu jedem Rezept ein Bild, das Speichelstürze verursacht mit einer detaillierten Auflistung der Rezepte.

Ich finde es sehr Aufmerksam, dass schon in der Einleitung geschrieben wird, dass man sich die Rezepte vorher gründlich durchlesen soll, da die Rezepte speziell für die Torten genau befolgt werden müssen um ein super Ergebnis zu erreichen.

Wie immer ist auch der Basic-Teil eine Wucht, in dem für meine Begriff eigentlich nochmal die Tipps und Tricks gezeigt werden. Also welche Utensilien brauche ich, welcher Sprühkopf macht welches Muster bei der Tortenverzierung usw. Ich persönlich empfinde es als sinnvoll, da ich vorher noch keine Torte probiert habe... was sich aber bald ändern wird.

Was soll ich sagen, ich finde deutsche Backbücher langweilig und die von Martha Stewart innovativer mit Stil. Volle Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Diese Rezepte sind einfach göttlich.
Wir haben nun schon einige Rezepte ausprobiert und manche auch schon mehrfach gebacken. Meine Gäste essen gern auch ein 2. Stück.
Besonders angetan hat es mir das Grundrezept für den Rührkuchen (ich habe viele Rezepte, aber dieses ist nun meine Nummer 1 da er besonders saftig ist) und den umgestürzten Cranberry Kuchen.
Auch die Bücher für Cupcakes und Pies von Martha Stewart kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden