Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
11
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2010
Der Typ des Kollokationswörterbuches wurde schon vor über 20 Jahren von Morton Benson, Evelyn Benson und Robert Ilson "erfunden". Einen 2007 überarbeiteten Nachfolger des ursprünglich 1986 erschienenen Buches gibt es bei Cornelsen (Student's Dictionary of Collocations). Dieses ältere Buch ist nicht zu empfehlen. Hingegen ist für das Oxford Collocations Dictionary kein Wort des Lobes zu hoch gegriffen. Schon die 1st edition 2002 eröffnete dem non-native speaker ganz neue Möglichkeiten der Verbesserung des Ausdrucks. Die riesigen Computer-Korpora der Oxford University Press wurden herangezogen, um dem Benutzer zu sagen, welche Wörter mit einem Stichwort gängigerweise kombiniert werden, mit einem Substantiv also vor allem Adjektive, Verben und Präpositionen. Da ist wirklich nichts ausgelassen, und die überwältigende Materialfülle ist vor allem in der 2nd edition 2009 in Zweifarbendruck so übersichtlich gegliedert, dass man die gesuchten Kombinationen auf Anhieb findet. Das Wortmaterial wird durch typische Anwendungsbeispiele ergänzt, britisches und amerikanisches Englisch wird sorgfältig unterschieden. Idealerweise hat der deutsche advanced learner also vier Arten von Wörterbuch in Reichweite: ein zweisprachiges (Empfehlung: Collins), ein einsprachiges (Oxford, Longman, Macmillan, Cambridge sind alle gut, seit 2008 gibt es auch ein hervorragendes amerikanisches von Merriam-Webster), ein Thesaurus (die alphabetischen von Oxford sind die besten) und das hier besprochene Oxford Collocations Dictionary (dieses letztere gerade auch für Lehrer beim Korrigieren von Schülerarbeiten extrem nützlich.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2009
Das Oxford Collocations Dictionary wurde mir schon im Studium empfohlen, allerdings war ich da noch zu geizig, denn billig ist es nicht. Allerdings ist dieses Buch jeden Euro und Cent wert, denn wer gutes Englisch schreiben und verwenden will, findet hier genau erklärt, welche Worte sich mit welchen sinnvoll verknüpfen lassen.

Man schlägt also z. B. "love" nach und statt einer Definition erfährt man, welche Adjektive (all-consuming, burning, deep....) man mit "love" verwenden kann. Damit nicht genug, man findet auch eine Liste "verb + love" oder "love + verb" oder "love + noun", sowie Redewendungen. Wer dieses Buch richtig einsetzt, schreibt ein deutlich englischer klingendes Englisch. Dazu gibt es das Ganze auch noch auf CD.

Ein echt hilfreiches und unverzichtbares Buch.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
Es ist sehr hilfreich zur Erstellung englischer Texte. Es löst die Fragen wie: Welche Preposition oder welches Verb benutze ich mit einem bestimmten Wort. Allerdings musste eine Auswahl an Einträgen getroffen werden, so dass bei weiten nicht jeder Fall gelöst werden kann.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2011
Als Student sollte man ja für jeden Sonderfall ein Fachbuch besitzen - so scheint zumindest die Meinung der meisten Dozenten zu sein und oft kann und will man nicht nachvollziehen, warum bestimmte Titel auf den Literaturlisten landen.

Das Oxford Collocations Dictionary gehört zu den Nachschlagewerken, die nicht nur auf jeder Literaturliste eines sprachpraktischen Kurses des Anglistik-Studiums, sondern auch im Regal eines jeden Anglistik-Studenten zu finden sein muss.

Es ergänzt wunderbar die Wörterbücher (ein- und zweisprachig), die jeder Anglistik-Student im Regal stehen hat und liefert einen guten Einblick in die Art und Weise wie Wörter kombiniert werden.

Darüber hinaus besticht dieses Nachschlagewerk nicht nur durch seine Inhalte sondern auch durch die optische Gestaltung, die dezent gehalten ist, ohne aber zu nüchtern oder puristisch zu sein. Die einzelnen Begriffe sind blau hervorgehoben, genauso wie die Wortarten, die als Unterpunkte aufgeführt sind. Ansonsten wird hier auf s/w zurückgegriffen, in Kombination mit fett- bzw. kursiv gedruckter Schrift.

Die dazugehörige CD-Rom erspart das Herumschleppen des Wörterbuches in der Universität oder in der Schule. Auch für die höheren Jahrgangsstufen, speziell für diejenigen, die sich auf das Abitur in Englisch vorbereiten, kann dieses Wörterbuch ein guter Begleiter sein.

Ich bereue zu keinem Zeitpunkt dieses Wörterbuch erworben zu haben. Es hilft nicht nur bei der Textproduktion, sondern auch beim Nachvollziehen ungewöhnlich erscheinender Wendungen.

5 Sterne, da es wirklich nix gibt, woran ich etwas auszusetzen hätte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2010
Für mich als Übersetzer ist das Oxford Collocations Dictionary zu einer unverzichtbaren Arbeitsgrundlage geworden. Der einzige Manko: Ich hätte dieses Buch schon längst früher haben müssen. Dennoch: Better late than never!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Sehr gutes Wörterbuch, nicht nur für Englischstudenten. Einfach in der Handhabung. Nützlich für das Verfassen guter Texte. Beiligende CD enthält Programm, das nach Installation auch ohne CD nutzbar ist. Ich nutze vor allem das Programm sehr häufig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Dieses Collocations Wörterbuch von Oxford ist ein toller Begleiter im Unialltag. Vor allem die CD macht es einem sehr leicht, schnell Wörter nachzuschlagen. Die "wichtigsten" Wörter sind vorhanden, natürlich gibt es immer mal wieder welche, die nicht verzeichnet sind. Aber dennoch kann ich dieses Wörterbuch wärmstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2012
EINES DER WICHTIGSTEN WÖRTERBÜCHER DIE EIN AMBITIONIERTER ENGLISCH-LEARNER HABEN MUSS.MIT TAUSENDEN VON BEISPIELSÄTZEN. EINFACH SUPER.HABE DIESES WÖRTERBUCH NICHT NUR IN HARDCOPPY SONDERN AUCH ELEKTRONISCH AUF MEINEM CASIO EW-G6000C WELCHES ICH FAST IMMER DABEI HABE.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
ein super tolles Buch für Englisch Lerner !! auf jeden Fall empfehlenswert!! Man findet die wichtigsten Wörter drinnen mit verschiedensten collocations.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Very helpful for those who want to learn the 'real' English. The book covers the most common collocations and comes along with detailed explanations.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden