Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
15
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Februar 2014
Wer "TopGear" mag und ausreichend gut englisch kann, sollte sich mit diesem Buch beschäftigen! Es geht nicht primär um Autos, sondern um viele "Probleme" aus dem alltäglichen Leben, vorgetragen in Jeremy Clarksons sehr eigener Art. Wenn ich in diesem Buch lese, dann kann ich ihn in Gedanken förmlich "hören", und das macht dann doppelt Spaß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2009
Clarkson ist eine todsichere Bank für alle, die auf bitterbösen britischen Sarkasmus stehen und die political correctness für den Witz (und die Spaßbremse) des Jahrhunderts halten. Er lästert über alles und jeden inklusive seiner selbst und insbesondere "His Tonyness (Blair)" und die Umweltschützer bekommen ihr Fett und die Torte regelmäßig gleich in der Großpackung weg. Clarkson ist wortgewaltig, er knetet und wendet und formt Ausdrücke und Sätze wie kaum ein zweiter englischer Autor heutzutage. Taktgefühl und Rücksichtnahme kennt er nicht, und seine Gürtellinie für guten Geschmack liegt in etwa auf der Höhe von Paris Hiltons Fußkettchen. Und genau diese Rücksichtslosigkeit macht ihn so sympathisch. Keiner der Artikel aus dieser Sammlung von Zeitungsbeiträgen ist länger als 4 Seiten und somit ideal als Humorhäppchen für zwischendurch oder als Gute-Nacht-Zuckerchen geeignet. Gut im Englischen sollte man allerdings schon sein.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2006
Jeremy Clarkson ist bisher der einzige Mensch auf Erden, der es geschafft hat ein Autoprogramm zu machen, das auch für nicht Techniker unterhaltsam ist.

Da lag es nahe, das ich auch mal einen Blick in sein Buch werfen musste.

Bis dato war mir nichtmal bekannt, das er auch eine Alltags-Kollumne in der Sunday Times verfasst.

Nach der ersten Leseprobe war das Buch auch schon an mich Verkauft.

Es ist ein Schmaus zu lesen und ich kam aus dem Schmunzeln und grinsen kaum herraus.

Ich muss zugeben, das ich das Buch hin und wieder nieder legen musste um Personen und Politische gegebenheiten nachzuschlagen, jedoch war das nicht störend und trug dazu bei erheblich Löcher in meiner Allgemeinbildung zu stopfen.

Herrlich einmal die Welt aus den Augen eines Brieten zu sehen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2006
Sind Sie mit der englischen Sprache und Kultur vertraut? Dann ist Clarkson - der wohl amüsanteste Sunday Times Kolumnist - ein absolutes Muß. Jede erdenkliche Alltagssituation wird hier auf 2-4 Seiten aufs Korn genommen. Hilarious!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2005
Dieses Buch ist ein MUSS für jeden begeisterten Sunday Times Leser.
Äüßerst unterhaltsam sind Jeremy's Gedanken zu (fast) allen Dingen, die auf dieser Welt so passieren.
Kurzweilige Lektüre!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Hat echt spaß gemacht das Buch zu lesen also ich hab kaum ein Kapitel ohne Lacher durchgehalten das Buch besteht aus vielen lustigen und intelligenten Artikeln über gott und die Welt und ist eine Top Empfehlung für jeden Top Gear Fan oder einfach jedem der dem Insel- Humor etwas abgewinnen kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2010
Dieses Buch ist eine Sammlung von Kollumnen die der britische BBC Moderator Jeremy Clarkson für die Sunday Times verfasste. Wer ihn bereits aus Top Gear kennt, weiß bereits was ihn erwartet. Für alle anderen: eine Menge von humorvollen, absolut NICHT politically correct Artikeln über Gott und die Welt (und Autos). Aber keine Sorge, für die Fans von Top Gear, die wie ich eigentlich nicht wirklich viel mit Autos am Hut haben, aber den Humor der Sendung lieben, die Erwähnungen von Autos sind auf einem Minimum. Stattdessen erfährt man mehr über Clarksons Meinung zu diversen Ländern, und ja, auch Österreich und Deutschland kriegen ihr Fett weg, erfährt wie es auf dem letzten Flug der Concorde war und warum sich Clarkson dort prügelte und erhält sehr viele Tipps dazu wie einfach es doch wäre unsere Welt zu verbessern, z.B. mit einem extra Feiertag.
Während ich das Buch las hörte ich in meinem Kopf die Stimme von Jeremy Clarkson. Es gibt sehr viele Bücher von Prominenten die von Ghostwritern geschrieben wurden, aber dieses ist so durch und durch Clarkson, dass es keinen Zweifel gibt, dass jede einzelne Zeile von ihm verfasst wurde.
Für Fans von Top Gear (zumindest die, die es nicht nur wegen der Autos schauen) und von britischem Humor sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Ich bin ein großer Fan von "Top Gear" dem britischen Auto-Programm und habe das Buch einfach auf gut dünken gekauft, weil ich nichts mehr zu lesen hatte und ich wurde nicht enttäuscht. Clarksons Humor ist erfrischend schwarz und typisch britisch. Ich kann es nur empfehlen, es eignet sich besonder für kurze Zugfahrten, weil die einzelnen Kolumnen recht schnell gelesen sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
If you like Jeremy Clarkson this is the book for you. Little stories (about 4 pages long) are good to read yet have some interesting ideas how Jeremy sees the world.

The book is a little older so sometimes the context is missing but this is not only just a drawback. Reviewing the past from the Clarkson point of view can be an interesting thing.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2011
ich hab mich weggeschmissen...
allerdings sollte man schon über ordentlich vokabular verfügen, oder ein online-wörterbuch zur hand haben.
diese kolumnen sind böse und treffend zugleich, niemals politisch korrektAnd Another Thing: the World According to Clarkson
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden