Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Fashion Sale Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
7
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Juli 2008
Sie finden die oft gehörte Meinung, im Englischen sei die Zeichensetzung "nicht so strikt", unbefriedigend?
Sie stolpern des öfteren über Kommas in englischen Texten, die Ihnen irgendwie seltsam vorkommen?
Eigentlich beherrschen Sie die Verwendung des Apostrophs, haben aber gerade einen Fall, bei dem Sie sich nun doch nicht sicher sind, und Google hat für alle drei Ihnen vorschwebenden Schreibweisen etwa gleichviel Funde?
Sie sind eigentlich schon seit Jahren auf der Suche nach einem Buch, das die Interpunktion im Englischen sprachwissenschaftlich fundiert und verständlich zusammenfasst?
Sie haben es gefunden! Penguins "Guide to Punctuation" ist mit Abstand das beste Buch zum Thema.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Penguin hat mich früher immer überzeugt und auch diese handliche und kompakte Zusammenfassung der Englischen Zeichensetzung hält was sie verspricht. Trask schreibt angenehm unprätentiös und allgemeinverständlich, geht dabei jedoch auf fachliche Aspekte mit der notwendigen Sorgfalt ein.
Natürlich kennen Sie das 'listing' und das 'bracketing' Komma. Aber können Sie auch den Unterschied zwischen dem 'joining' und dem 'gapping' Komma erklären? Wenn nicht -- und auch wenn doch -- kann ich Ihnen dieses Buch wärmstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2003
Trasks Buch bietet einen ausführlichen und hervorragend strukturierten Überblick über sowohl die amerikanische als auch die britische Zeichensetzung. In seinem Buch werden nicht nur Kommata berücksichtigt, sondern auch Punkt, Doppelpunkt, Strichpunkt u.a. Das Buch ist, sprachlich gesehen, für Leser mit relativ guten Englisch Kenntnissen zu bewältigen. Allerdings ist in diesem Band kein schneller Überblick vorhanden! Das Buch eignet sich also nicht unbedignt als Nachschlagewerk. Trask richtet sich wohl an Leser mit viel Zeit und eine ungeheuere Lust darauf, die englischsprachige Zeichensetzung zu berrschen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Durch dieses Buch, das sehr unterhaltsam geschrieben wurde (wahrscheinlich um die trockenen Informationen leichter verdaulich zu machen), hat mir sehr geholfen, bei der Satzzeichensetzung im Englischen endlich durchzusehen. Die Texte sind kurz und gehaltvoll und sehr humorvoll geschrieben und die Autorin unterscheidet nach britischem und amerikanischen Englisch was für mein Studium äußerst hilfreich ist.
Der einzige Nachteil sind die geballten Texte unter dem Thema "Kommasetzung". Dort gibt es sehr viele Regeln und die Texte stehen einfach hintereinander weg, sodass es einem schwer fällt, das Gelesene nachzuvollziehen.
Allgemein ist dieses Buch also eher ein Nachschlagewerk.
4 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Das perfekte Nachschlagewerk für englische Zeichensetzung, das ich im Anglistikstudium sehr gerne in der Bibliothek genutzt habe und mir nun auch für zuhause bestellt habe. Schade nur, dass es das Buch nicht als Kindle-Ausgabe gibt. Es wäre für unterwegs sehr praktisch. So kann ich nur zuhause nachschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2010
Als English-Student wollte ich die grundsätzlichen Zeichensetzungsregeln auf "wenigen" Seiten griffbereit haben.
Das Englisch dieses Buches ist teilweise eher für Fortgeschrittene, aber die Regeln sind weitestgehend gut und anschaulich mit Beispielen erklärt. Man müsste lediglich work book oder andere Arbeitsmaterialien kaufen, um an eigenen Fehlern oder zur Vertiefung zu arbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Die englischen Zeichenregeln werden klar und übersichtlich dargestellt. Wie alle Bücher von R.L. Trask sehr lesenswert. Greife immer wieder darauf zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden