flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 13. August 2012
Eigentlich nur gekauft, damit meine Bibliothek kompletter ist, so schlaegt niemand das Buch wieder so dumm zu, wie er es aufgeschlagen hat. Wenn Linus Torvalds wuesste, dass das Buch neben seinem Buch "Just for Fun" steht...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2016
Es ist zwar in die Jahre gekommen, aber ich halte es immer noch für eine hervorragende Einführung in die Welt der Betriebssysteme. Wer sich mit OS beschäftigt, sollte es gelesen haben. Kann ich guten Gewissens immer noch empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. März 2000
This book is good, rather good if you are interested in a good mix of theory and implementation. I'm self taught in this area, and still yet to go to college. I think my background provides me with a disadvantage as I tend to lack good guidance, however this book tends to compensate for this. I really feel this book is superior to others beacuse it tends to be a self-contained work, making it much easier to understand without instuction(for example it is the only book on operating systems theory I know of which provides hardware/implemention related interupt information). In short I would highly recomend this book to any future linux/bsd kernel hacker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2008
Wie ein anderer Rezensent trefflichst formulierte, könnte man dieses Buch auch als "Bibel der Betriebssysteme" bezeichnen. Egal ob Student der Informatik, Programmierer, Systemadministrator oder einfach interessierter Leser, dieses Buch ist für Jeden, der sich für die Aufgaben von Betriebssystemen und deren Implementierung interessiert. Das tolle an diesem Buch, neben theoretischen Beschreibungen enthält das Buch auch eine ausführliche Quellcode Beschreibung des (Lehr-) Betriebssystems Minix 3, welches der Author selbst entwickelt hat.

Ein kleiner Blick in das Inhaltsverzeichnis:

1. Introduction
2. Processes
3. Input/Output
4. Memory Management
5. File Systems
6. Reading List and Bibliography

Hierbei ist jedes Kapitel wie folgt aufgebaut: Der erste Teil des Kapitels widmet sich der Theorie und vermittelt in großer Detailfülle die Aufgaben, Probleme, Algorithmen und Strategien des jeweiligen Themas. Der zweite Teil ist dann praktischer Natur und beschreibt anhand des Quellcodes des mitgelieferten Betriebssystems Minix 3, wie eine Implementation in der Praxis aussehen kann.

Wer sich auch mit dem praktischen Teil des Buches, der Entwicklung des POSIX-kompatiblen Betriebssystems Minix 3 befassen will, sollte fundierte C- und grundlegende UNIX/POSIX Kenntnisse mitbringen.

Eine deutsche Übersetzung ist ebenfalls erschienen, allerdings nur zu einer deutlich älteren Auflage (1990!) und auch wenn diese sicherlich noch in einigen Universitätsbibliotheken herumgeistern dürfte, würde ich die Anschaffung der aktuellen 3.Auflage auf Englisch sehr nahelegen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 1998
This has got to be the single most referenced volume on this subject, pulling together a mountain of research into a very practical treatment. Imagine trying to write this.
Professor Tannenbaum has been one of the stars in the computer science galaxy for quite some time. We all owe a lot to him, especially for this outstanding volume.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Oktober 1999
This is one of the best book i ever read about developing operating systems. This book has been a great source for developing my own operating system. Also, his book Local Networks is very good and easy to read.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2000
This is a good book to begin with on the subject of operating systems. I always wanted to look at an operating systems source code upclose, with a good explanation of whats going on, and this book has around 30,000 lines of it with comments. I hope the authors will come out with another book on the the init process and a few other services. I had a couple of laughs reading the book.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. November 1999
First off, don't be fooled by people who claim this to be an "easy read". It isn't ... reading the entire book will take weeks, as the text is packed with information, not to mention exercises following each section. That being said, I highly recommend the book. It provides a thorough introduction to operating systems basics, from scheduling to terminals, along with source code. Don't expect to absorb it all at once!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2006
pages 639-1031 (i.e. more than a third of the whole book!!) are full of freely available source code..i think this space had better been used for explaining better, providing more illustrations, a.s.o.

the theoretical parts on operating systems in each chapter are very good but the description of the source code is not; more often than not, you're referred to comments in the source code (which are even harder to understand)

i'm still hoping i'll understand it all one day...but don't get too excited..this book won't enlighten you from one day to the other...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. August 1999
I'm only studying computer sciences for 1 year, so I'm still a beginner, and this book was easy for me to read. It faces you with much of the tasks an OS has. It explains everything in detail. Example: It explains step by step, what's going on with a character you typed, untill it's on your screen. Maybe, you thought it was simple. Well, it isn't, but the book explains it very easy, so you can easily understand it with a bit of brains. PS. You don't have to know your English very well, because I understood the book, and normally I never speak English, because I speak Flemisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken