Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
27
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

... but our hero is sadly unable to help his colleagues.
There is a man, under surveillance 24/7 in an hospital - and it isn't clear if he will ever regain consciousness...

Furthermore there is a serial killer who roams free in the street of Oslo. Police officers are found brutally slain at scenes of crimes they once investigated, but failed to solve.
For years, Detective Harry Hole has been at the centre of every major criminal investigation in Oslo. His dedication to his job and his brilliant insights have saved the lives of countless people. Now, with those he loves most and his ex-colleagues facing terrible danger, Harry can't protect anyone - least of all himself.
But maybe his fight against his demons and ghosts seems to be finally successful.
Unfortunately there are enemies so high places no-one would ever suspect of...
And some persons You really begin to like during the investigations will come to a bad, sad and bloody end...
To disclose more of this thriller would be spoiling.
I can only say, that there are big surprises, some for the better, some less.
And that there will be an ending that gives me hope to read more about "Oslo's Finest" in the future...

Jo NesbØ has always been and remains a master of twisting and turning the plot.
And this is really a thriller that is worth reading.
But You have to do it by Yourselves - to give You a brighter inside than I have done here would spoil every enjoyment.
And as the German version comes out only as a Ullstein Hardcover November,11. 2013 telling more would only wreck the suspense for those who don't want to read the book in English... :)

I only can recommend highly this Harry Hole Thriller to his fans and all the lovers of good thrillers!

(This review is for the kindle version bought over amazon.it)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
In Jo Nesbos neuestem Roman (Stand Oktober 2013) geht es darum, dass sich ein Mörder auf Oslos Straßen herumtreibt, der es auf Polizisten abgesehen hat. Die Leichen wurden jeweils an Stellen gefunden, bei denen es sich um Tatorte ungelöster Mordfälle handelt. Von dem einzigen Verdächtigen fehlt jede Spur. Eigentlich wäre an dieser Stelle die Hilfe von Harry Hole gefragt, doch der ist nicht in Reichweite. Zudem befindet sich auf der Krankenstation des Rikshospital ein schwer bewachter Patient, der im Koma liegt und dessen Identität streng geheim gehalten wird.

Lange habe ich nach "Die Larve" darauf gewartet, zu erfahren, wie es mit Harry weitergeht. Doch ohne zu viel verraten zu wollen muss ich sagen, dass mich das Buch zu Anfang etwas enttäuscht hat. Der Autor berichtet über die Morde, über die Affäre zwischen Mikael Bellmann und Isabelle Skoyen sowie den geheimnisvollen Patienten im Rikshospital. Spannung kommt im ersten Viertel des Buches hauptsächlicht hinsichtlich der Identität des bewachten Patienten im Rikshospital auf und der Frage für die LeserInnen, wo die Hauptfigur Harry Hole steckt, da dieser bis zu diesem Zeitpunkt nicht ein einziges Mal in Erscheinung tritt.

Interessant wurde das Buch für mich erst ab Kapitel 16, dem Kapitel, indem Harry endlich das erste Mal auftaucht und in einem kurzen Gespräch zwischen Beate und Harry erzählt wird, was seit den Ereignissen in "Die Larve" geschehen ist. Nach etwa der Hälfte des Buches geht es dann richtig los. Nachdem Beate Lohn, Katherine Bratt und Co. die Ermittlungen zur Ergreifung des Polizistenmörders bis dato alleine durchgeführt haben, ist nun auch Harry wieder integriert. Ab diesem Zeitpunkt wird das Buch wesentlich spannender.

Insgesamt bin ich ein bisschen hin- und hergerissen. Zum einen hat "Police" viele Drehungen und Wendungen, der Leser/die Leserin wird ein paar Mal auf die falsche Fährte geführt und es passieren immer wieder neue Ereignisse. Streckenweise wird es traurig, aber darüber möchte ich nicht zuviel verraten. Aber es kommen auch schöne Momente vor, so dass in dem Roman insgesamt viel passiert. Auf der anderen Seite vermisste ich im ersten Teil des Buches die Hauptfigur, Harry Hole. Zudem fehlte mir manchmal der rote Faden. Zusammengefasst handelt es sich aber ein gutes Buch für schöne Lesestunden.

Harry Hole – NeuleserInnen empfehle ich, nicht mit diesem Teil der Reihe anzufangen, da viel auf vorherige Ereignisse und Figuren eingegangen wird.
33 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
In Oslo passieren entsetzliche Morde. An bestimmten Orten zu bestimmten Tagen schlägt der furchterregende Serienmörder zu, und es wird klar, dass es sich hier um einen Mörder handelt, der Polizisten umbringt, die mit bestimmten Fällen in Zusammenhang standen. Harry Holes ehemaliges Team macht sich an die Ermittlungen, kommt aber nicht so recht weiter, und es gibt weitere Tote. So begibt sich Harry Hole wieder ins Team, um zu helfen, was so auch für ihn und sein Umfeld brandgefährlich wird.
Anfangs hatte ich etwas Schwierigkeiten, mich ins Geschehen reinzulesen, da ich die vorherigen Bände nicht kenne. Das gab sich dann aber, und als Harry Hole ins Team kam, begann eine nervenzerreißende Spannung. Die Fäden wurden langsam verknüpft, und die Verkettungen wurden immer klarer, auch wenn man zwischenzeitlich immer wieder auf verkehrten Wegen unterwegs war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
I was really looking forward to this book, I mean, who wasn't after the last cliff hanger. But this book does not deliver. It takes forever to get into gear and for the first time Nesbo uses "cheap tricks". Again and again and again... This is just plain annoying and made it hard for me to finish this book. I don't want to spoil the book for anyone, so I won't give any (of the sadly) many examples, but they are really not necessary to drive the story. It's also not like they are plot twist's, we are just mislead the whole time. You will know after the first quarter or so into the book, when Harry's old colleagues talk about their dead friend...

If you are a fan of the series, you will read it anyway. If you are looking for the best Harry Hole to start...well there's a sequence to follow...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Was haben ein schwer bewachter russischer Drogenboss und ein Expolizist gemeinsam? Beide kennen die Wahrheit. Während das ehemalige Team um Harry Hole einen Polizistenmörder sucht, versucht Harry wieder Normalität in sein Leben treten zu lassen. Er lehrt als Dozent an der Polizeihochschule und trotzdem beobachtet er die Ermittlungen. Als das Team mit seinen Ermittlungen festsitzt und dann die ersten vom Team den Tod finden, hilft Harry aus und gerät selbst in die Fänge des Polizistenmörders.

Eine gewohnte kreuz und quer laufende Mordermittlung mit gespannten Fäden, die schlussendlich doch noch zusammenführen.

Gewohnte Nesbo-Qualität jedoch diesmal mit Toten in den eigenen Reihen, ist zwar Schade aber wohl unabdingbar!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2015
You have got to love the way Nesbø leads you into back-alleys of almost-solutions while giving away hints - most of which lead nowhere. This is a very exciting book to read. I was not impressed by the ending, found it a bit too rushed/cheesy for Nesbø's experience, but it truely fits the Hole sequence.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
As thrilling as always with Harry Hole stories but that one's full of red herrings. That's why it's so good to read. You actually don't want to stop ... What a shame we'll have to wait long for the next sequel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2014
I consider the Harry Hole crime novels to be excellent, given that they provide a very thrilling crime(s) investigation but simultaneously an exploration of the dark side of the main character. Police is yet another excellent book from this collection.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Police: A Harry Hole thriller is the first book written by Jo Nesbø that I read and it's the 10th novel in the Harry Hole series. This being said, even if you are not familiar with Nesbø's work, you can still pick up this book and read it as a stand-alone novel.

It took me a while to get used to the author's writing style, which is quite unique while having a typical Scandinavian touch at the same time. The storyline is easy to follow and keeps you on your toes while you are trying to figure out who the cop killer really is. While reading, Jo Nesbø leads you from one theory to the next to keep it interesting. If you're looking for a thriller, that won't let you sleep for the next ten days because you're scared of nightmares, this is not the book you are looking for. BUT: If you want a crime novel, with a complex plot where you can't figure out the killer until the very last page - you should most definitely get yourself a copy of Police!

*I was provided with a copy of Police: A Harry Hole thriller for an honest review.*
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Oslo wird von einem unheimlichen Mörder erschüttert. An bekannten Tatorten begeht er an Jahrestagen eine grausame Tat. Schnell wird klar, dass die Opfer in einem Zusammenhang mit der ursprünglichen Tat stehen müssen: sie haben in dem Fall ermittelt. Der Serienmörder hat es auf die Polizei abgesehen. Die Lage spitzt sich zu und es führt kein Weg daran vorbei: Harry Hole muss zurück in den Dienst, um die Ex-Kollegen zu helfen. Aber dieser Fall wird auch ihm einiges abverlangen, nicht nur überlebt mit Beate einer seiner engsten Vertrauten nicht - auch Rakel und Oleg geraten in die Fängen des Irren.

Kennt man die Vorgängerbände nicht, ist es nicht ganz einfach in die Geschichte zu finden. Auch ist für Neulinge der Serie verwirrend, dass Harry Hole erst relativ spät in die Handlung kommt, die aber ab diesem Zeitpunkt deutlich an Fahrt und Spannung gewinnt. Immer mehr Zusammenhänge offenbaren sich und auch die Verbindung zur Vorgeschichte wird hergestellt, so dass man mehr und mehr in den Sog der Handlung gerät.

Besonders interessant und hervorhebenswert ist Nesbos Fähigkeit, Dinge nicht zu sagen oder nur anzudeuten und den Leser so auf eine falsche Fährte zu schicken. Mehr als einmal bleibt man erschrocken mit offenem Mund sitzen, fassungslos - bevor sich die Anspannung wieder löst und man erkennt, einmal mehr auf die clevere Ausdrucksweise des Autors hereingefallen zu sein. An Spannung mangelt es wahrlich nicht und man merkt an jeder Stelle, dass Nesbo ein Meister seines Faches ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken