flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
36
4,2 von 5 Sternen
If You Could See Me Now
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 11. März 2006
In her third novel, Ahern (P.S., I Love You and Love, Rosie) employs an imaginary best friend to breathe distinctiveness into an otherwise stereotypical Irish tale. Living in her own house in a small, posh Irish town, 35-year-old Elizabeth Egan is an uptight interior designer and adoptive mother to her six-year-old nephew, Luke, whose mother, Elizabeth's 23-year-old sister, Saoirse, prefers boozing to parenting. Saoirse's behavior reminds Elizabeth of a painful past-the alcoholic mother who abandoned the family, leaving Elizabeth to care for her baby sister and forgo her own childhood, and the emotionally distant, controlling father still waiting for his wife's return. Unlike the other women in her family, Elizabeth adheres to a fastidiously well-ordered existence-no mess, no complications, no love. But all that changes with the arrival of Ivan, a goofy and spontaneous man intent on infusing much-needed fun and tenderness into Elizabeth's frigid persona. The catch is no one can see this ageless man from the land of "Ekam Eveileb" save Elizabeth and her nephew. Through Ivan, Elizabeth becomes the woman she's always been too afraid to be. He helps her reclaim the childhood she never had and, most importantly, to forgive those who have let her down. Ahern tempers heartbreak with hope and playfulness in this uplifting, sentimental tale.
I would also recommend ' The Quest by Giorgio Kostantinos, an exciting thriller mystery
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2007
Ich bin absolut begeistert von diesem Buch und konnte es einfach nicht beseite legen, bis ich damit durch war.

Eine wunderschöne Geschichte, ein modernes Märchen, das leicht und locker geschrieben aber dabei alles andere als oberflächlich ist.

Absolut zu empfehlen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2007
Mir hat das Buch recht gut gefallen, auch wenn ich die beiden vorigen Bücher von Cecelia Ahren mehr mochte.
Dieses ist ein Märchen und sollte auch als solches gelesen und verstanden werden.
Das Englisch ist recht einfach und es lässt sich flüssig lesen und macht Spaß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2009
Also ich habe "PS. I love you" und "Where rainbows end" gelesen, war total begeistert von den Geschichten und Cecelias Schreibstil und hab mir gleich auch "If you could see me now" bestellt...Doch im Vergleich zu den ersten beiden Büchern ist dieses so gar nicht mein Fall. Es hat zwar einiges zu bieten: es gibt lustige Momente, es regt teilweise sogar zum Nachdenken an und man ist von einigen Situationen überrascht...aber das sind leider nur kurze Phasen; das Drumherum ist leider recht langwährig und konnte mich nicht so fesseln, wie die ersten beiden storys...
Ich hab mir trotz allem auch gerade "Thanks for the memories" geholt und hoffe, dass Cecelia es jetzt wieder besser gemacht hat! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2007
An sich eine schöne und einzigartige Geschichte, jedoch ein wenig unrealistisch. Man fiebert mit und ist zu Tränen gerührt, aber es bleibt nicht im Kopf, was mir immer ziemlich wichtig ist. Allerdings gefällt mir der Schreibstil der Autorin sehr gut und dieser ermöglicht es, das Buch in einem Rutsch und ohne, dass man Sachen überliest, durchzulesen. Auch auf emotionaler Ebene lässt er nicht zu wünschen übrig. Die Autorin kann Gefühle und Szenen in wunderschönen Bildern darstellen.

Für zwischendurch zum Träumen und Schmachten empfehlenswert, hat mich aber nicht zum Lesen der anderen Romane von Cecelia Ahern angeregt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2010
eine Ich Erzählung von "Harvey"; Erklärungen, warum ihn nur manche Kinder sehen... und ganz selten auch Erwachsene... auch Harvey hat Gefühle und schließlich gelingt es ihm, Menschen für die Dinge zu öffnen, die im Leben wirklich zählen. Er bringt Menschen auch dazu, Dinge aus anderen Perspektiven zu beurteilen und zu sehen. Ein wunderschönes Buch, das jeden verregneten Nachmittag durch seine Sonnenstrahlen verzaubert und ein Lächeln auf Ihre Lippen schickt. Einfach schön
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2007
Eigentlich hatte meine Mutter sich dieses Buch aus der Bücherei ausgeliehen, doch sie meinte, es wäre so schön, dass ich es auch lesen müsste. Und ich war begeistert. Ich hatte davor noch nie so ein schönes Buch gelesen(Ich hab inzwischen alle Bücher von Cecilia Ahern gelesen und alle waren wunderschön, ich kann nicht sagen, welches ich am schönsten fand). Es ist so märchenhaft und schön, man will es einfach nicht weglegen.
Jeder muss dieses Buch gelesen haben!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2008
Eines der schönsten Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe. Eine schöne Geschichte, wunderbar erzählt; ohne auch nur einmal in Kitsch abzufallen (was ich am Anfang, aufgrund der Aufmachung der deutschen Ausgabe, befürchtet habe). Es ist zwar "leichte Kost" aber eine, die einen nicht mehr los lässt. Dieses Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2006
Nachdem ich "PS: I love you" gelesen hatte war für mich klar, dass ich auch dieses Buch haben muss. Meiner Meinung nach ist es ein sehr schönes, phantasievolles Buch und auch wenn es an Cecilia Aherns Erstlingswerk nicht herankommt ist es es auf jeden Fall wert gelesen zu werden. Wer ein gutes, unterhaltsames, nicht unbedingt realistisches Buch sucht, mit dem man einfach entspannen kann ist hiermit gut beraten.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2011
Das Buch "If you could see me now" ist einfach spitze. Die Autorin hat sich wiedermal selbst ubertroffen und hat mich gleichzeitig zum Weinen und zum Lachen gebracht.
Die Hauptpersonen sind sehr realitatsnah und ich denke,dass jeder etwas aus diesem Buch mit in sein Leben nehmen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Love, Rosie
5,99 €
Lyrebird
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken