flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicSonos AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 3. September 2017
Wer in seinem Autoradio noch keine USB Anschluss hat(so wie ich)hat mit diesem Transmitter eine recht gute Alternative dazu.Der Transmitter ist in einer guten und Stabilen Verpackung geliefert worden und war somit auch vor leichteren Schäden geschützt.Das Design ist recht gut gelungen und die Anschlüsse sind alle sehr gut angeordnet und schnell benutzbar.Der Transmitter besitzt ein normalen USB Port sowie ein weiteren USB Anschluss zum laden eines anderen Gerätes wie z.b Handy,Tab oder ähnliches.Auch ein TF Karten Slot ist vorhanden sowie ein Drehregler mit Lautstärke und Telefonannahme Funktion.Beim Einschalten wird kurz die Momentan vorhandene Spannung angezeigt(z.b 12,5 Volt) und schaltet dann in den Bluetoothmodus um ein vorhandenes Gerät zu finden.Die Verbindung selbst ist sehr schnell abgeschlossen und der Transmitter ist somit Funktionsbereit.Als erstes ist es notwendig im Autoradio einen freien Sendeplatz zu suchen damit der Transmitter überhaupt arbeiten kann.Bei mir war es die 108.0 FM im Sendebereich.Ist beides eingestellt lässt sich der Transmitter nun voll nutzen.Die Übertragung vom Handy ins Radio funktionierte einwandfrei und auch ein Anruf einer Bekannten konnte Problemlos durch drücken des Drehschalter angenommen werden,Die Stimmen wurden sauber übertragen und auch die Sprachqualität sei sehr gut sagte meine Bekannte.Allerdings muss ich aber auch sagen das wenn man etwas lauter macht ein gewisses Rauschen und Pfeifen zu hören war was aber auch an meinem Autoradio liegen kann. Außerdem möchte ich darauf hinweisen das man nicht vergessen sollte den Transmitter bei abstellen des Autos aus dem Zigarettenanzünder raus zuziehen da er sonnst munter weiterläuft b.w ein angeschlossenes Gerät weiter am laden ist und ehe man sich versieht ist die Batterie leer da der Zigarettenanzünder unter Dauer plus läuft.
review imagereview image
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Januar 2018
Also an sich ist das Gerät super - die Idee - die Art wie es funktionieren "sollte", genauso wie das Gelenk, damit es beweglich ist - das ist halt die Theorie.
Dafür gibt es auch 2 Sterne.. aber in der Praxis weißt das Gerät, nach knappen 2 Wochen Nutzung, diverse Probleme auf.

Ton:
Die Übertragung der Lautstärke und des Tons sind leider nicht soooo gut - wenn man das Handy auf Laut stellt - knistert es in den Boxen.
Bei anderen Methoden der Musikübertragung, gibt es nicht solche Störgeräusche.

Pairing:
Funktioniert teilweise sehr gut - doch plötzlich seit gesternn, bin ich zwar laut Handy mit dem gerät gekoppelt, aber es kommt keine Musik - nur ein Rauschen.

Ansonsten ist das Teil ganz nett - aber nicht auf Dauer zu gebrauchen - leider!!!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Juli 2018
☞Fazit vorab
[Pro]
☑ Schnelle Verbindung (5 Minuten)
☑ Überzeugender Klang
☑ Gut lesbares Display
☑ Freisprecheinrichtung mit überzeugender Qualität
[Contra]

☞Aufbau/Installation
Die Installation war recht leicht. Man schaut zunächst welche Frequenz von keinem regionalen Radiosender belegt ist und stellt diese am FM Transmitter ein. Anschließend sucht man mit dem Radio nach dieser Frequenz.
☞Praxis-Tests
Das Handy lässt sich via Bluetooth schnell mit dem Gerät verbinden und über zusätzliche Apps wie z.B. (Audio Play "Android") kann man einstellen, dass bei einer Verbindung automatisch der gewünschte Musikplayer gestartet wird.
Wenn nun das Auto gestartet wird, hört man kurz den Satz "Waiting for Pairing" kurz danach "paired" und schon läuft die Musik.
Die Freisprecheinrichtung funktioniert auch ohne Probleme und man versteht sein Gegenüber deutlich.
Des Weiteren hat man hier die Möglichkeit noch eine Micro SD Karte einzusetzen, sowie USB-Stick und AUX

✉ Für Anregungen und konstruktive Kritik, benutzt bitte die Kommentarfunktion
✌ Wenn meine Rezension für euch hilfreich war, würde ich mich über ein "nützlich" freuen
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Februar 2018
Gebrauch: Ja es ist einfach. Einstecken- mit Autoradio verbinden- mit Handy oder Gerät koppeln und GO. Aber die links und rechts Knöpfe muss man stark drücken damit die reagieren.
Optisch: Ja es ist praktisch dass man ihn neigen kann, aber in der Nach hab ich die Erfahrung machen müssen dass mich das Teil wirklich sehr blendet. Dieses leuchtende hellblaue Licht ist teils soo grell, sodass es dauert meine Augen wieder an die Dunkelheit zu gewöhnen.
Qualität: Wer gerne schnell mit dem Auto fährt darf sich mit einem pfeifen ähnlich wie ein Tinitus vergügen. Denn je schnell man fährt desto lauter wird das gepfeife.... zu dem ist das ein Rauschen und Knattern pur. Für den Anrufer und Angerufenen richtig lästig und damit der am anderen einen im Auto versteht, muss man richtig laut sprechen, fast brüllen. Was die Musikliebhaber angeht... gebt lieber mehr Geld aus. Der Klang verschwindet total und es gleicht einer Blechbüchse.

Wer wirklich gute Qualität haben will, sollte wirklich mehr Geld ausgeben. Ansonsten reicht es für Stadtfahrer oder Langsamfahrer.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Oktober 2017
Inbetriebnahme einfach, Bedienung intuitiv
Habe das Gerät mit USBStick getestet (Hörbuch+ Musik):
1. kein Vorspuhlen möglich - was bei längeren Hörbuchtracks unangenehm ist. Das File wird bei Neustart des Wagens immer vom Anfang abgespielt: Beispiel Track 4 bei Minute 12 - Pause/ Parken - Weiterfahrt Track 4 Minute 0
2. Hörbuch ist nach Titel 1, 2,3,4 usw. benannt - trotzdem kommt es vor, dass die Titel nicht der Reihe nach abgespielt werden (selten)
Innerhalb von 50 Titeln dann das richtige Folgekapitel zu finden ist mit Vor/ Zurück auf den Display schwierig. Besser man fährt kurz an die Seite, lenkt sehr vom Verkehr ab.
3. Wenn ein Handy in der Nähe ist, ist der Ton/ Wiedergabe zu bemängeln (pfeifen/ Rückkopplung) und Handys sind idR immer dabei im Auto....

trotzdem eine gute Investition für mich da mein Auto-CD Player keine MP3 abspielt und so einiges auf einen USB Stick drauf passt (Fahrt in den Urlaub etc)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Februar 2018
Es hat etwas gedauert bis ich verstanden habe, dass ein rhythmische Pochen zu den Senderüberlagerungen gehörte. Aber seit ich einige Frequenzen durch probiert habe muss ich sagen, dass es eine tolle Sound Qualität hat. Ich will es nicht mehr missen.

Wir haben allerdings bemerkt, dass das Gerät auch bei nicht Nutzung andere Radiosender beeinflusst. Wir müssen es daher manchmal herausziehen, wenn wir andere Sender hören wollen. (nicht bei allen Sendern...)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2016
Einfach super, jetzt kann ich problemlos meine Musik vom Handy beim Autofahren auf dem Autoradio hören. Die Klangqualität ist gut und das Bedienen ist ganz einfach. Das Display ist super hilfreich, wenn man tausend Ordner Musik auf dem Handy hat. Bin zufrieden und würde den Transmitter wiederkaufen!
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. August 2017
Habe den Transmitter in erster Linie als Freisprechanlage in meinem Renault Modus. Das funktioniert sehr gut, die Installation ist einfach. Leider ist bei meinem Auto der Zigarettenanzünder dermaßen dämlich neben der Handbremse, dass ich den Transmitter nun falsch herum drin habe. Funktioniert trotzdem mit USB-Anschlüssen usw. Aber Achtung, wenn man keine manuelle Sendersuche durchführen kann, bringt das alles nichts. Habe das bei meinem Radio leider auch erfahren müssen und dann mit Trick 17 in der Tiefgarage ohne Radioempfang eine Frequenz gefunden, auf der ich den Transmitter benutzen kann. Daher kommt allerdings bei mir auch ein höheres Rauschen, wenn ich Lieder vom Handy per Bluetooth abspiele. Aber da ich bevorzugt sowieso USB-Sticks verwende und in erster Linie eine Freisprechanlage wollte, bin ich mit dem Gerät zufrieden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. November 2017
Habe den Artikel am 16.Mai 2017 gekauft bisher war ich sehr zufrieden mit dem Produkt obwohl es abundzu Probleme hatte mit dem Empfang auf den Autobahnen. Angesteckt habe ich es in meinem Tiguan 2008 es lief alles einwandfrei bloß letzten Sonntag wollte ich das Gerät abstecken und das Gerät ist einfach innen zersprungen sodass das vordere Stück in meinem Zigarettenanzünder noch drin steckt.
Sehr ärgerlich jetzt enstehen für mich da auch noch kosten. Die Verarbeitung ist eher wie ein Billiges China Produkt. Aber das Gerät hat immerhin ein paar Monate meine Wünsche erfüllt aber leider kann ich es nicht zurückschicken oder mein Geld verlangen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Oktober 2017
Ruck zuck - ab in den Zigarettenanzünder, Sender am Radio eingestellt und schon ist der Drops gelutscht.
Für extra Boot dreht man den Lautstärkeregler am Gerät auf, dann kann es aber zu viel Bass werden.
Freisprechen funktioniert auch wunderbar, wenn man den Zigarettenanzünder nicht in der Armlehne hat.
Vor paar tagen verstellte sich bei jedem Neustart mal der Sender, aber dann war es wieder stabil.
Für den Preis klare Kaufempfehlung
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 213 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken