Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Eine offene Rechnung [Blu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Guter Zustand, lediglich leichte, gewöhnliche Gebrauchsspuren +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,85
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: brandsseller
In den Einkaufswagen
EUR 7,91
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Eine offene Rechnung [Blu-ray]

Dieser Titel ist bis zum 28.08. Teil der Aktion: Für 100 EUR kaufen, 50 EUR sparen. Hier klicken
3.9 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,85
EUR 4,83 EUR 1,89
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Für 100 EUR kaufen und 50 EUR sparen
Für 100 EUR kaufen und 50 EUR sparen
Sichern Sie sich hier nur bis zum 28. August 2016 Filme und Serien auf DVD & Blu-ray, sowie Box-Sets in der Aktion: Für 100 EUR kaufen und 50 EUR sparen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Eine offene Rechnung [Blu-ray]
  • +
  • State of Play - Stand der Dinge [Blu-ray]
  • +
  • Jack Reacher [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 27,21
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Helen Mirren, Jessica Chastain, Ciaran Hinds, Sam Worthington, Tom Wilkinson
  • Regisseur(e): John Madden
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Italienisch (DTS Surround), Deutsch (DTS Surround), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS Surround), Spanisch (DTS Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch, Kantonesisch, Mandarin, Koreanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. Januar 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 113 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005RY7I2W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.009 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ost-Berlin, 1965: Drei junge Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad spüren den "Chirurgen von Birkenau" - einen berüchtigten NS-Kriegsverbrecher - auf, der bei der Geheimaktion ums Leben kommt. Die Agenten werden in ihrer Heimat als Helden gefeiert. 30 Jahre später jedoch behauptet ein Mann in der Ukraine, der getötete KZ-Arzt zu sein...

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Zwar kann das Bild farblich überzeugen, die Kompression arbeitet deshalb aber nicht unbedingt gleichermaßen vorbildlich. Immer mal wieder lassen sich feinere aber sehr deutliche Artefakte erkennen (Treppchen an Kontur des Ärmels des roten Kleides, 00:06:10 oder Träger des Kleides und Schulter, 01:15:40). Rauschen hingegen findet sich seltener und wenn dann nur auf grauen Himmels- oder Wandoberflächen ein (Wand hinter Uhr, 00:34:18). Die Kontrastabstufungen können befriedigen (schwarzweiß gemusterter Boden, 02:01:34), da sich die Palette der Schwarzwerte recht breit auffächert (Haus im nächtlichen Wald, 01:53:54). Unterm Strich überzeugen vor allem farb- und Schärfewerte, die zwar nicht erstklassig aber durchgehend gut konturiert und stabil ausfallen.  Die deutsche Fassung kann mit dem etwas passiv klingenden Original mithalten, da der Surroundmix wenig  mit den vorhandenen Möglichkeiten der Raumtiefe spielt. Selten übertragen sich im Original natürliche Kulissengeräusche aus den hinteren Boxen in den Raum. Die Kulisse beschränkt sich auf die Front, welche allerdings recht plastisch in Bewegung bleibt. Schon besser sieht es mit Musik und Effekten aus, die wirklich satt, abwechslungsreich und sonor klingen und auch die hinteren Kanäle kraftvoll besetzen. Die Sprachebene fällt im Original etwas leiser aus als in der klaren deutschen Synchronisation. Insgesamt könnte die DD 5.1-Fassung wesentlich mehr Kulissenanteile in den Raum abgeben, vor allem was den Hintergrund betrifft, der praktisch nur vom Soundtrack bedient wird. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Filmfreund am 16. April 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film hat die versuchte Entführung eines KZ-Arztes und den Umgang mit den Ereignissen als Hintergrund. Die Schauspieler sind allen voran Helen Mirren erstklassig. Das Bild und der Ton sind über alle Zweifel erhaben. Vom Bonus sind einige interessante Interviews erwähnenswert.Vom Hintergrund des Filmes und den möglichen Interpretationen des Themas hätte eine Dokumentation nicht geschadet, ob diese Geschichte auch wahr/teilweise wahr oder nur lose an die Entführung von Eichmann angelegt ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wenngleich das Ostberlin der 60er Jahre nicht gerade zu den schönsten Städten Deutschlands zählte, entspricht das gezeigte historische Umfeld Architektur, Verkehrswesen, Technik, Zustand der Wohnungen etc. in keinster Weise der damaligen Realität.
Was sich der Regisseur bei der Gestaltung solcher Details wie Deutsches GRÜNES Kreuz, oder z.B "DDR-Telekom" wohl gedacht haben möge ist unergründlich...
Auch der dargestellte Fluchtplan über den S-Bahnhof Wollankstrasse ist wohl, selbst wenn dieser gelungen wäre etwas absurd. Der Regisseur hat auch hier bei seinen historischen Recherschen nicht beachtet, dass die S-Bahn hier immer noch auf vom Osten kontrollierten Gebiet verkehrte...
Schade eigentlich, bei der Verfilmung eines olch brisanten Themas...
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Eine offene Rechnung", im Original "The Debt", ist das Remake eines israelischen Filmes von 2007.
Da ich das Original nicht kenne, können Vergleiche damit von mir nicht gezogen werden.

Im Jahr 1966 sollen drei junge Mossad-Agenten (Sam Worthington, Jessica Chastain, Marton Csokas) in Ostberlin den ehemaligen KZ-Arzt Dr Vogel (Jesper Christensen) aufspüren und entführen, damit er in Israel vor Gericht gestellt werden kann.
Tatsächlich spüren sie Vogel auf, aber dann geht ihr so gut ausgeklügelter Plan gründlich schief, wobei die Unerfahrenheit der drei Agenten, insbesondere die der jungen Rachel, die unerwartete psychische und physische Stärke Vogels und amouröse Verstrickungen unter den Agenten eine entscheidende Rolle spielen.
Um dem Mossad gegenüber das Gesicht zu wahren, denken sie sich eine Geschichte aus, die die drei in der Heimat zu "Helden" werden lässt und schwören einander ewiges Stillschweigen.
Als Rachels Tochter rund dreißig Jahre später einen Roman über die Geschichte veröffentlicht, droht die Wahrheit ans Licht zu kommen und zwingt die drei Ex-Agenten (Helen Mirren, Tom Wilkinson, Ciarán Hinds), erneut tätig zu werden...

"Eine offene Rechnung" ist ein spannend gemachter Thriller mit gut getroffenem Zeit- und Lokalkolorit Berlins während des Kalten Krieges.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Außergewöhnlich ist es nicht, wenn ein innerer Zwiespalt dafür sorgt, das ein Leben von einer Lüge bestimmt wird. Und wenn dann noch Helen Mirren in einer Oskarreifen Darstellung diese Zerrissenheit präsentiert, ist für einen durchweg spannenden Kinoabend gesorgt.
In einer angemessen Altersfreigabe wird der Zuschauer in ein gekonnt in Szene gesetztes Geflecht aus falschen Fährten und Psychospielchen vor dem Hintergrund Ost-Berlins der 1960er Jahre verstrickt.
Es ist eigentlich völlig unnötig, den weiteren Handlungsstrang hier aufzuzeigen, da die Story rundherum logisch und spannend erzählt ist und es hin und wieder Filme gibt, von denen man sich einfach einmal "fesseln lassen" muss.
Ein solcher Film ist "Eine offene Rechnung" - einfach einmal anschauen und überraschen lassen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Story ist klassisch erzählt im Rückblick einer alten Agentin, die von einem nicht erfüllten Auftrag verfolgt wird. Auch die dargestellten Krav Maga - Techniken sind sehr gut dargestellt. Der Film kann sich ganz in Erfolgsfilme wie die Killerbrigade mit Gene Hackman oder Target - Zielscheibe, ebenfalls mit Gene Hackmann, oder einzelnen Bond's einreihen. Auch die Besetzung mit Helen Mirren ist sehr gut gewählt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von j.h. TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. Juni 2012
Format: Blu-ray
Drei junge Agenten des MOSSAD sollen den "Chirurg von Birkenau", der 1966 unbehelligt als Gynäkologe in Ost-Berlin praktiziert, nach Israel entführen, damit ihm dort der Prozess gemacht werden kann. Der Plan geht schief, der böse Nazi entkommt. Die Agenten behaupten, ihn getötet und die Leiche entsorgt zu haben und erneten unverdienten Ruhm. Doch 30 Jahre später holt sie die Lüge der Vergangenheit ein, denn der Böse ist in der Ukraine...
Die Story ist ebenso klischeehaft wie unglaubwürdig - und genau so ist leider auch der Film. B-Movie-Regisseur John Madden versuchte mit einigen zugkräftigen Stars - die in ihren Klischeerollen nie wirklich glaubwürdig sind, den müden Stoff zu pushen - was an den Kinokassen gründlich misslang. Besonders auffällig ist die miserable historische Rekonstruktion Ost-Berlins im Jahr 1966. Die BARKAS-Kleinbusse der DDR-Post waren eben nicht mit DDR-Post beschriftet - sondern mit DEUTSCHE POST. Ein Telefon-Schaltkasten trägt die lustige Aufschrift DDR-Telekommunikation. Die DDR-Krankenwagen der Schnellen Medizinischen Hilfe trugen niemals ein grünes Kreuz. TATRA-Straßenbahnwagen der Baureihe Ende 70er Jahre konnten im Ost-Berlin des Jahres 1966 auch nicht verkehren. Die Auswahl dieser ebenso offensichtlichen wie lächerlichen Fehler zeigt, dass hier an jeglicher historischen Recherche gespart wurde. Im übrigen wurden sämtliche Ost-Berlin-Szenen in Ungarn (überwiegend Budapest) gedreht, was sicherlich auch nicht zur Steigerung der Glaubwürdigkeit beitrug. Kein einziger deutscher Name findet sich im Abspann.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden