Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der neue Muskel-Guide: Gezieltes Krafttraining · Anatomie Broschiert – November 2008

4.6 von 5 Sternen 196 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, November 2008
EUR 24,99 EUR 14,08
4 neu ab EUR 24,99 7 gebraucht ab EUR 14,08
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Egal ob Spitzenathlet oder Gelegenheitssportler -- jeder, der seinen Körper trainiert, hat sich schon mal gefragt, welche Muskeln er eigentlich da gerade spürt. Der neue Muskel-Guide gibt die Antwort. Sieben Kapitel erklären, wie die Muskeln und Muskelgruppen an Armen, Schultern, Brust, Rücken, Beinen, Gesäß und Bauch aufgebaut sind, wie sie funktionieren und mit welchen der insgesamt 111 Übungen im Buch sie optimal trainiert werden.

Dabei ist das Buch nicht mit einer Trainingsanleitung zu verwechseln. Wer exakte Übungspläne und Ernährungsratschläge zum Thema Muskelaufbau erwartet, wird enttäuscht werden. Denn das Buch will in erster Linie zeigen, wie die Muskulatur unseres Körpers arbeitet. Die einzelnen Muskeln und Muskelgruppen und nicht das komplette Trainingsprogramm stehen im Focus des Autors. Frédéric Delavier hat mit Der neue Muskel-Guide ein detailliertes Nachschlagewerk vorgelegt, mit dem man seinen Körper ganz bewusst formen kann. Die Lust am Bodybuilding spricht hier aus jeder einzelnen der sorgfältig gestalteten Zeichnungen. Abgebildet werden nicht nur Muskelstränge, sondern auch die Bewegung im Skelett und die Ausführungsschritte der jeweiligen Übung. Hier wird visualisiert, was bei welcher Übung mit dem Muskel passiert und wie die Bewegung exakt auszuführen ist. Notwendig und sinnvoll sind hier die Hinweise auf Verletzungsrisiken und Sicherheitsvorkehrungen.

Auch wenn er den professionellen Trainier nicht ersetzt ist Der neue Muskel-Guide ein umfassendes Informations- und ausgezeichnetes Übungsbuch für jeden, der endlich genau wissen möchte, was er trainiert. Damit man beim Training den entsprechenden Muskel immer vor Augen hat, ist dem Buch ein Poster beigelegt, das noch mal eine schöne Gesamtübersicht über alle Muskeln und Muskelgruppen bietet. Zukünftig wäre eine Lupe anstelle des Posters vielleicht aber eher angebracht. Denn bei der gewählten Schriftgröße ist das Lesen trotz aller Muskelpower schon anstrengend genug! --Sandra-Kathrin Buck

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Frédéric Delavier genießt als Autor internationales Renommee. Er studierte Morphologie (Gestaltlehre) an der Schule der Schönen Künste in Paris sowie vergleichende Anatomie im naturhistorischen Museum und nahm zudem an Sezierkursen der medizinischen Fakultät teil. Er ist französischer Vizechampion im Gewichtheben (1990). Delavier arbeitet als Redakteur für die Zeitschrift „Le Monde du Muscle“ (Die Welt der Muskeln) und schreibt Artikel für zahlreiche Zeitschriften und Fachpublikationen weltweit, so zum Beispiel für „Iron Man“ in den USA und „Men’s Health“ in Frankreich, Deutschland und Italien. Im Zusammenhang mit seinen Büchern hat er diverse Artikel in der amerikanischen Zeitschrift „Journal of Vertebrate Paleontology“ veröffentlicht. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Wer anatomisch genau wissen will, welche Muskeln bei bestimmten Kraftübungen beansprucht werden, dem sei dieses Handbuch wärmstens empfohlen. Warum?

1. Das Buch stellt – nach Muskelgruppen geordnet – effektive Übungen für Langhanteltraining, Kurzhanteltraining, Gerätetraining sowie Krafttraining ohne Geräte vor, wobei jede Übung perfekt illustriert ist (Ausgangsstellung-Endstellung)

2. Das Buch beschränkt sich nicht nur auf Grobunterteilungen wie „Deltamuskel“ oder „Trapezmuskel“, sondern unterteilt weiters in Subkategorien wie „vorderer Teil des Deltamuskels“ oder „aufsteigende Fasern des Trapezmuskels“. Diese sind wiederum perfekt abgebildet, sodass man viel gezielter einzelne Muskelgruppen trainieren kann

3.Bei den einzelnen Übungen wird weiters unterschieden wie die Übung durchgeführt werden kann (z.B. Pronations- oder Supinationsstellung des Unterarms) und welche Unterschiede sich bzgl. beanspruchter Muskeln daraus ergeben.

4.Ich kenne kein Nachschlagebuch, wo man auf einem Blick so perfekt erkennt, welche Muskeln bei einer Übung nun trainiert werden und welche außer Acht bleiben – bei mir führte das schon zu einigen Aha-erlebnissen…

5.Bei Übungen, die eine sehr exakte Ausführung erfordern (z.B. Kniebeuge mit Gewichten) wird auf die Gefahren einer nicht ordnungsgemäßen Ausführung hingewiesen. Diese Exkurse sind relativ kurz gefasst, wobei sie ebenfalls mit einer anschaulichen Graphik unterlegt sind.

Was das Buch nicht bietet, sind:

1.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 235 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Der Muskelguide ist für all jene zu empfehlen, die zuhause mit Hilfe von Kurz- und Langhanteln trainieren wollen und dafür geeignete Übungen suchen. Das Buch zeigt für jede Muskelgruppe eine Reihe von Übungen auf, die aufgrund der genialen anatomischen Illustrationen leicht verständlich sind. Diejenigen die ein Krafttrainingsbuch mit detailliertem Trainingsplan suchen, werden mit diesem Buch nicht glücklich sein. Es dient rein zur Visualisierung der von den spezifischen Übungen beanspruchten Muskel - Ein Buch für all jene, die sich schon ein bißchen mit Krafttrainings beschäftigt haben.
Kommentar 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Das Buch ist dafür gedacht, Übungen aufzuzeigen, die Hauptsächlich für den Freihantelbereich gedacht sind. Es wird mit vielen Bildern beschrieben, wie die Übungen zu absolvieren sind und welche Muskel angesprochen werden.
Was komplett fehlt, sind die verschiedenen Arten des Muskeltrainings! Es wird verzichtet zu beschreiben wie Muskelaufbau und andere Trainingsarten zu steuern sind.
Dieses Buch eignet sich genau dann, wenn man genau weiss, wie man trainieren möchte, die Trainingssteuerung und ähnliches beherrscht und nur nach Übungen sucht!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist eine sinnvolle Ergänzung für alle, die sich Ihren Trainingsplan selber zusammenstellen möchten und es Leid sind sich die passenden Übungen und (!) Übungsvarianten mühselig aus dem Internet rauszukramen. Die Übungen und die einzelnen, in der Übung beanspruchten Muskeln werden gut dargestellt, beschrieben und gekennzeichnet.

Nichts destotrotz gibt es etwas zu meckern:

1. Wer kam auf die Idee dieses Poster beidseitig zu bedrucken?! Völliger Schwachsinn, wenn man ich eine Seite an die Wand pinnen möchte ist die andere (logischerweise) nicht mehr zu sehen und damit unbrauchbar.

2. Die Bezeichnungen der einzelnen Muskeln erfolgt teils in der Fachsprache mit den dementsprechenden Ausdrücken und andererseits relativ "plumb", dafür für Laien aber leicht verständlicher. Man hätte den Fachbegriff als eigentliche Bezeichnung nehmen und die einfacherere Variante zum Verständnis in Klammern dahinter schreiben können, damit wären beide Parteien bedient gewesen denn einige Leute würden so ein Buch als Lernvorlage für den beruflichen Alltag nehmen wollen was so nicht möglich ist.

3. DER ANDERE; NEUERE MUSKELGUIDE HAT INSGESAMT 50 SEITEN MEHR ZU BIETEN. Ich kann Ihnen nicht genau sagen welcher Inhalt dort genauer ausgeführt oder ergänzt worden ist - allerdings hätte sich der Mehrpreis aus meiner Perspektive aufjedenfall gelohnt. Naja, glücklicherweise besitzt ein bekannter von mir jetzt den neueren Guide den ich mir einfach ab und zu ausleihen darf. :)

Trotz der Negativen Punkte gibt es von mir 4 Sterne, das positive und der anfängliche "Wow!" Effekt durch die Bilder und Erklärungen überwiegt einfach. Empfehlung !!
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich war auf der Suche nach einem ergänzenden Fitness-/ Muskelbuch zur Fitnessenzyklopädie von Jim Stoppani.

In diesem Buch werden sehr anschaulich die Muskelgruppen dargestellt (unterteilt nach Übungen) welche bei unterschiedlichen Übungen beansprucht werden.

Mir hilft das weiter, wenn ich bei meinem Trainingsplan einen Übung austauschen möchte um einen neuen Anreiz zu schaffen.

Das Buch ist für den normalen Nutzer verständlich erklärt, liest sich gut und ist eine tolle Ergänzung.

Den einzigen Kritikpunkt den ich habe ist das beiliegenden Poster. Es ist grds sehr ansprechend gemacht, allerdings ist die Forder- und Rückseite bedruckt. Was soll das? Damit scheidet ein "an die Wand hängen" aus. Das Poster liegt zusammengefaltet in der Schublade - schade.

Sonst eine klare Kaufempfehlung für den Interessierten Sportler!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen