Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das neue Knietraining (GU Einzeltitel Gesundheit/Alternativheilkunde) Taschenbuch – 17. Dezember 2011

4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,50 EUR 11,33
1 neu ab EUR 22,50 5 gebraucht ab EUR 11,33

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Siegbert Tempelhof ist Facharzt für Orthopädie und ärztlicher Leiter des Revital-Therapiezentrums in Augsburg-Königsbrunn. Ausgebildet in den USA, dem Mutterland der Osteopathie, Mitglied der Amerikanischen Akademie für Osteopathie und Fakultätsmitglied des Philadelphia College of Osteopathic Medicine, USA, ist der Autor eine anerkannte Kapazität auf dem Gebiet der Osteopathie. Als Chefredakteur der Fachzeitschrift "Osteopathische Medizin", durch zahlreiche Vorträge und Seminare und als Dozent der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie trägt er maßgeblich zur Verbreitung des Themas Osteopathie bei.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch beschreibt zuerst das Thema Kniebeschwerden und deren Ursachen knapp und sehr genau, erklärt den neuen osteopathischen Ansatz, indem ganze Muskelschleifen, die in fast jeder Bewegung beteiligt sind, trainiert werden.
Es gibt einen Einstufungs-Test, mit dem Ergebnis startet man das Training in einer von 3 Stufen. Diese Stufen sind jeweils in 4 Wochenpläne gegliedert, d.h. die Übungen verändern sich jede Woche. Das macht die ganze Sache interessanter und steigert das Training von Woche zu Woche. Die Übungen sind einfach und man benötigt maximal einen Gymnastik-Ball und ein Thera-Band. Bei diesen Übungen bin ich aber noch gar nicht angelangt! :-)

Viele zusätzliche Übungen werden vorgestellt, die nicht unmittelbar im Trainingsprogramm enthalten sind, die man z.B. im Büro oder im Zug machen kann.

Ich hatte lange Knieprobleme, mache das Training jetzt ca. 3 Wochen und kann zumindest im Moment wieder beschwerdefrei joggen. Für mich war und ist es genau das richtige Training. Sehr empfehlenswert!
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sehr gut allgemein verständlich und umfassend geschrieben.Übungen im Buch gut machbar und in den Alltag einfügbar.Auch ohne Physiotherapeut erlernbar-Kann schon bei tägl. Übung eine Op . hinauszögern nach den neuesten Erkenntnissen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Man muss kein Esoteriker sein, aber wenn man sich ein klein wenig mit den Selbstheilungskräften - die jeder von uns besitzt – beschäftigt, ist das von Vorteil um einige Passagen in dem Buch für sich zu nutzen.
Ich bin begeistert von dem Buch. Insbesondere die ersten 37 Seiten haben es mir angetan. Natürlich finden Sie da keine bahnbrechenden, neuen Erkenntnisse und sie finden kein Allheilmittel für ein Knieleiden. Was Sie jedoch finden sind Impulse. Impulse für eine ganzheitlich zu betrachtende Lebensweise. Wenn Sie es für sich zulassen mögen, und das folgende Zitat aus dem Buch anspricht, dann sind Sie mir diesem Buch einen Schritt weiter gekommen auf dem Weg zu gesunden oder gar schmerzfreien Knien.
„Folgende Faktoren sind wichtig: Sport, Bewegungsverhalten, Training, Meditation oder meditative Bewegungen, Ernährung, Gewichtsreduzierung, wenig oder kein Nikotin, Alkohol in Maßen, aktive Lebensentspannung. Ruhepausen, Hobbys, spielerische Tätigkeiten, ausreichender Schlaf, Pflege der Beziehungen zu anderen Menschen.“
Die Autoren verstehen es, das Knie als eines der Gelenke im Körper zu betrachten das in ständiger Wechselwirkung sowohl mit Hüfte, als auch mit den Füßen in Verbindung steht. Sie erklären knapp und anschaulich die Funktionsweise, die Bewegungsabläufe und die Belastungen des Knies. Sie erklären vor allem, dass auch das Gehen, wie alles in uns Menschen, im Gehirn beginnt.
Ich finde, dass die Erklärungen nicht zu langatmig bzw. zu tiefschürfend sind. Wer sich dann zu besonderen Themen belesen will sollte auf weiterführende Fachbücher zurückgreifen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Auf so etwas habe ich schon lange gewartet. Im ersten Teil bekommt man ein gutes Grundwissen um alle Zusammenhänge nach dem neuesten Wissensstand. Die Übungen sind dann außerordentlich gut beschrieben. Sie sind nach bestimmten Gesichtspunkten geordnet und bieten auch noch dem etwas, bei dem Hopfen und Malz schon fast verloren schien. Damit meine ich mich - 81jährig - selbst. Ich konnte z.B. auf dem re. Bein nicht mehr stehen, auch nicht, wenn ich mich irgendwo angelehnt habe. Jetzt kann ich es wieder - und dies nur mit ein paar Übungen, die ich mir aus dem Buch herausgepickt habe. Natürlich bin ich begeistert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zuviel erwartet. Leider nicht so gut wie gehofft. Hatte es mir aufgrund eines Kreuzbandrisses gekauft. Zurück... Hab mir "Übungen für Knie und Hüfte" gekauft und das Buch ist wirklich top und hilfreich.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Viel darf man von so einem dünnen Büchlein sicher nicht erwarten.
Im Einleitungsteil steht nicht viel Informatives.
Der Übungsteil ist meines Erachtens für Leute, die echte Knieprobleme haben, ungeeignet.
Bereits die Aufwärmübungen beinhalten Sprünge (auf der Stelle laufen und die Knie hochziehen), die jemand mit Knieschmerzen i. d. R. nicht ausführen kann. Die eigentlichen Übungen sind im Vergleich zum Aufwärmteil dann (zumindest in der Bronze- und Silber-Stufe) eher sehr soft.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr praktischer Ratgeber rund um Übungen für das Knie. Ich habe den Kauf nie bereut. Die Übungen sind gut erklärt. Außerdem macht man zu Anfang einen Test um besser beurteilen zu können mit welchen Übungen man beginnen sollte.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Kniebeschwerden sind bei mir keine Seltenheit. Da ein Buch nicht ausreicht, habe ich bereits einen Termin beim Arzt ausgemacht: eine ärztliche Diagnose oder eine fachlich angeleitete Bewegungstherapie kann dieses Buch auch für niemanden ersetzen. Aber da der Arzt sich vermutlich nicht die Zeit nehmen wird, mir in aller Ausführlichkeit die Fachbegriffe rund um das Knie sowie den Aufbau des Gelenks und eine Anzahl Übungen für den Alltag zu nennen, wollte ich mir zusätzliche Informationen holen. Ich bin medizinischer Laie, kann also auch nicht die fachliche Qualität des Buches beurteilen. Sondern meine Rezension bezieht sich allein auf meinen Eindruck als ganz normaler Leser ohne Hintergrund, dafür aber mit Schmerzen und dem Wunsch nach einfachen Erklärungen für ein kompliziertes Thema.

Das Buch kann nur 80 Seiten aufweisen, ich war anfangs etwas irritiert, dass es so dünn war. Doch die Information ist ausreichend, und ich finde, dass das Thema umfassend und gut dargestellt ist. Die ersten Seiten befassen sich mit reiner Theorie: wie funktioniert das Kniegelenk, wie ist es aufgebaut, welche Krankheiten gibt es, wie kann man das Knie fit halten. Dabei wird vor allem auf einen ganzheitlichen Ansatz geachtet, sodass nicht nur medizinische Aspekte beleuchtet werden, sondern auch Ernährung, Genetik, ungenügender oder falsch ausgeführter Sport, Fehlhaltung. Der anatomische Teil ist sehr faszinierend beschrieben. Natürlich trockene Theorie, aber dennoch notwendig und für Laien sehr gut erklärt. Fachbegriffe werden genannt und beschrieben, die Funktion und das Zusammenspiel der einzelnen Sehnen, Muskeln, Knochen etc ist anschaulich dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen