Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die neue Heizung: umweltf... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die neue Heizung: umweltfreundlich und wirtschaftlich heizen, mit Gas, Holz, Strom und Sonnenenergie Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2013

4.2 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Dezember 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 29,90 EUR 27,99
40 neu ab EUR 29,90 1 gebraucht ab EUR 27,99

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die neue Heizung: umweltfreundlich und wirtschaftlich heizen, mit Gas, Holz, Strom und Sonnenenergie
  • +
  • Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren. Neutrale Fachinformationen für mehr Energieeffizienz.
Gesamtpreis: EUR 54,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch gekauft um mich entscheiden zu können welche Heizung es werden soll. Das Buch bietet einen guten Überblick über die derzeit gängigsten Heizungsvarianten von Gasbrenner über Öl, Stückholz, Pellet, Wärmepumpen bis hin zu Brennstoffzellen oder Blockheizkraftwerke. Mit Beispielsrechnungen kann sich jeder hineinversetzen was die jeweilige Variante kostet. Diese Rechnungen sind auch schön objektiv gehalten. Weiterhin werden Informationen bzgl. der gesetzlichen Regelungen und bzgl. mit der Heizung verbundener technischer Aspekte dargestellt. Mein Fazit für ein Neubauhaus ist, dass es am günstigsten ist das Haus so gut wie möglich zu isolieren und nur eine Gasbrennwertanlage zu installieren (Möglich nach EEWärmeG wenn man 15% geringeren Energiebedarf hat als EnEV, steht auch im Buch). Alle anderen Systeme lohnen sich nur, wenn man einen beträchtlichen Energiebedarf hat aufgrund der extrem hohen Investitionskosten im Vergleich zur Gasanlage. Für Neubauten mit eigenem Wald wäre wahrscheinlich auch eine Stückholzheizung interessant. Was ich an dem Buch mag ist, dass die Kalkulationen auf deren Basis ich diese Entscheidung getroffen habe in dem Buch nachvollziehbar dargestellt werden. Was mich ein wenig stört ist, dass obwohl eindeutig aus diesen Kalkulationen hervorgeht, dass sich bei modernen Effizienzhäusern Solarthermie oder Wärmepumpen wahrscheinlich nie rechnen werden und man immer draufzahlt, dies im Text nicht eindeutig dargestellt wird. Wie soll sich auch eine Anlage rechnen, die einen Mehraufwand von 10000 - 20000 Euro erfordert, aber eine Ersparnis von wenigen 100 Euro im Jahr einbringen? Im Buch wird hierbei immer wieder von den BAFA Fördermitteln geredet.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Zielgruppe dieses Buchs ist nach meiner Einschätzung ein akademisches Publikum, das sich ein wenig mehr für technische Details interessiert und sich nicht allein auf die Ratschläge eines einschlägigen Handwerkbetriebs verlassen möchte. Investitionskosten, Kosten pro Jahr auf 20 Jahre Nutzungsdauer und auch Amortisation werden für den Neu- und den Altbau berücksichtigt. An einigen Stellen, wie z.B. bei den Solaranlagen für die Trinkwasserbereitung habe ich den Eindruck, dass hier bezüglich der Amortisation ein wenig zu schön gerechnet wird. Man spart bei einem EFH mit zwei bis drei Personen vielleicht 200 -250 Liter Heizöl pro Jahr. Wenn Sie eine neue Heizungsanlage ohne Dämmung einbauen oder ohne Heizungsunterstützung und zusätzlich die solare Wärme für das Trinkwasser nutzen möchten, wird das mittlerweile auch schon nicht mehr staatlich gefördert. Da sich die Fördermaßnahmen stetig ändern, sollten Sie vorab auf der H.page des BaFa nachsehen. Da das Buch aus dem Jahr 2013 stammt, sind die Angaben zur Förderung jedoch noch ziemlich aktuell gegenüber anderen Büchern, die z.B. aus dem Jahr 2012 stammen oder noch älter sind.

Auf jeden Fall ist es den Autoren relativ gut gelungen die unterschiedlichen Wärmeerzeugungsanlagen darzustellen und damit Vergleichsmöglichkeiten zu schaffen. Dazu zählen z.B. Negativaspekte der alten Kesselgenerationen, der Ölbrennwertkessel, der Gas-Brennwertkessel, der Stückholzkessel, der Pelletkessel, aber auch Kamine und Öfen für Stückholz und Pellets werden berücksichtigt. Dem Pelletkessel schenken vor allem die Ökomagazine viel Aufmerksamkeit. Bei einer Sanierung z.B.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer sich auch immer mit Heizung und Lüftungsanlagen tiefer auseinandersetzen und auch die Abhängigkeiten zwischen Energiebedarf, Kosten, Finanzierung etc. erkennen möchte, dem sei dieses Buch empfohlen. Denn die Baufirmen erzählen einem ja mehr oder minder alles, was denen so in den Kram passt. Somit ist dies ein sehr hilfreicher und unabhängiger Ratgeber im Dschungel der heute vielfältigen und komplexen Kombinationsmöglichkeiten.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein tolles Buch! Kurz und bündig erklärt und einfach zu verstehen. Ich habe dieses Buch als Entscheidungsgrundlage für die Energieversorgung unseres neuen Einfamilienhauses gekauft und wurde in keinster Weise enttäuscht. Alle modernen Heizsysteme werden erklärt und helfen auch dem Laien eine gute Wahl fürs Eigenheim zu treffen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein sehr gutes Buch! Ich habe dieses Buch als Entscheidungsgrundlage für die Energieversorgung unseres neuen Einfamilienhauses gekauft. Alle modernen Heizsysteme werden ausführlich erklärt und helfen eine Wahl fürs neue Eigenheim zu treffen! Besonders gut fand ich, dass für jedes Heizungssystem in Abhängigkeit von der Größe des Hauses die zu erwatenden Kosten -Investitionskosten, Verbrauchskosten, Betriebskosten (Wartung...) in Tabellenform aufgezeigt werden. Die Tabellen sind auf dem neusten Stand (2012).
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Gut und verständlich geschrieben, kein Profiwissen, aber klasse zum Nachschlagen und um Kunden etwas verständlich zu erläutern. Für Leser ohne technische Vorkenntnisse nur zu empfehlen!!! Ein muß vor Erneuerung der Heizung, ersetzt jedoch keinen Energieberater.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen