Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
KORG nanoKONTROL2, USB-MI... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Die Verpackung kann beschädigt sein. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Ober-, Vorderseite oder an den Seitenwänden des Artikels. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Unter- oder Rückseite des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 55,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Laconic Records
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

KORG nanoKONTROL2, USB-MIDI-Controller mit 8 Kanälen (8 Fader und 8 Drehregler), Schwarz

von Korg
4.4 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Preis: EUR 44,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 44,00 1 gebraucht ab EUR 36,28
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Simple, Multifunktions-Oberfläche
  • Parameter für das Auswählen der Spur und das Markieren
  • Stromversorgung über USB-Anschluss
  • Inklusive kostenlosem Download eines umfangreichen Software-Bundles
  • Mit Kamera-Set mit iPad kompatibel

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


3 Monate Klavierlernen umsonst
Mit dem Kauf dieses Produkts erhalten Sie einen Gutscheincode, mit dem Sie 3 Monate die Premiumfunktion der Klavierlernplattform Skoove kostenlos testen können. Weitere Details erfahren Sie auf unserer Aktionsseite. Gilt nur bei Verkauf und Versand durch Amazon. Zur Aktionsseite

Wird oft zusammen gekauft

  • KORG nanoKONTROL2, USB-MIDI-Controller mit 8 Kanälen (8 Fader und 8 Drehregler), Schwarz
  • +
  • KORG nanoPAD2, USB-MIDI-Controller mit 16 Triggerpads, Schwarz
  • +
  • KORG nanoKEY2, USB-MIDI-Keyboard mit 25 Tasten, Schwarz
Gesamtpreis: EUR 141,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produktes können Sie das Premium Abonnement der Klavier-Lern-Plattform Skoove 3 Monate kostenlos testen. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht431 g
Produktabmessungen37,1 x 4,1 x 9,4 cm
ModellnummerNANOKON2BK
Anzahl Tasten1
Herstellungslandchina
Anzahl Kanäle (Mix)8
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004M8UZS8
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 4.327 in Musikinstrumente (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung431 g
Im Angebot von Amazon.de seit10. Juni 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Das nanoKONTROL2 bietet auf acht Kanälen alle Controller, die Sie zur umfassenden Steuerung Ihrer Musiksoftware brauchen und das alles in einem Gehäuse, das optimal proportioniert ist, damit es perfekt vor Ihren Laptop passt. An eine Transport-Sektion wurde ebenfalls gedacht, wobei die Auswahl an Knöpfen so gewählt wurde, dass eine einfache und intuitive DAW-Kontrolle gewährleistet ist. Das nanoKONTROL2 funktioniert mit den meisten Musikprogrammen einschließlich aller gängigen DAWs, somit gehören komplizierte Verbindungseinstellungen der Vergangenheit an. Jeder der acht Kanäle beherbergt einen Drehregler, einen Fader und drei Schalter, die jeweils schon den Parametern Pan, Volume sowie Solo, Mute und Record zugewiesen sind. Dieses Setup ist sehr komfortabel bei der Aufnahme von Automationen auf mehreren Spuren. Der hinzugefügte Marker-Taster hilft beim Markieren wichtiger Song-Stellen und ermöglicht ein effizientes Arbeiten. Für die Benutzung von Software-Synthesizern können die Parameter anderen gewünschten Controller-Nummern zugeordnet werden. Beispielsweise können so die Fader des nanoKONTROL2 zur Steuerung der ADSR-Hüllkurve des Synthesizers dienen und die Drehregler die Filter-Cutoff-Frequenz, die Resonanz oder andere Parameter kontrollieren. Das nanoKONTROL2 arbeitet mit der KORG Kontrol-Editor-Software zusammen. Mit dieser Software kann man das nanoKONTROL2 nach seinen Bedürfnissen anpassen. Minimal- und Maximalwerte aller Controller-Befehle können hier beispielsweise definiert werden. Verbinden Sie einfach Ihren Computer über USB mit dem nanoKONTROL2 und Sie haben ein mobiles Musikstudio. Das nanoKONTROL2 wird dabei über das USB-Kabel gleichzeitig mit Strom versorgt, was wiederum für ein Kabel weniger und damit für einen aufgeräumten Arbeitsplatz sorgt. Die Geräte der nanoSERIE2 beinhalten folgende Software-Lizenzen und Preis-Coupons, damit Sie sofort loslegen können, Musik zu machen. M1Le (Lizenz): Die Lizenz zur KORG M1Le, einer eingeschränkten Version des M1-Software-Synthesizers (Teil der KORG Legacy Collection – Digital Edition), bringt Ihnen alle Sounds der bahnbrechenden M1 Musicworkstation auf Ihren Computer. (Diese Software muss zur Nutzung heruntergeladen werden.) EzDrummer Lite (Lizenz): Die Lizenz für Toontracks Software Drum Sound Modul „EzDrummer Lite“ gibt Ihnen zahllose hochwertige Schlagzeugklänge. Ableton „Live“ Serie (Gutschein zum Preisnachlass): Dieser Gutschein gewährt einen Preisnachlass auf Abletons* Software „Live“, „Live Suite“ und „Live LE“, die allesamt für ihre fortschrittliche Funktionalität berühmt sind. Loung Lizard Session (Lizenz): Die Lizenz für „Lounge Lizard Session“ von Applied Accoustics System liefert Ihnen win Physical-Modeling Sound-Modul, das gerühmt wird für seine reichen, expressiven E-Pinao-Klänge. Enthalten ist eine Lizenz für "Ultra Analog Session", dem analogen Modeling Synthesizer von Applied Acoustics Systems, das für seine fetten, druckvollen Sounds berühmt ist. Enthalten ist eine Lizenz für "Strum Acoustic Session" von Applied Acoustics Systems. Mit diesem Physical Modeling Software Synthesizer können Sie Akustikgitarren-Parts so ausdrucksstark wie auf einem Akustikinstrument spielen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich möchte zuerst darauf hinweisen, dass ich dieses Produkt für die Bildbearbeitung genutzt habe
Ich habe insgesamt 3 MIDI Controller bestellt
Omnitronic FAD-9 MIDI-Controller
Behringer X-Touch Mini
und diesen hier. Dabei gefiel mit der Behriger am besten, direkt danach kam der Korg Controller.

Vorteile:
- Geringe Abmessungen B*H*T 32*1,5(eigentliches Board, mit den Drehschaltern 3)*8cm
- Insgesamt kompakt, aber auch die Tasten liegen eng beieinander, sodass Gruppen gebildet werden
- 8 Drehregler, 8 Schrieberegler und 35 frei belegbare Tasten per MIDI Software (bei mir MIDI2LR)
- Leise Tasten
- Tasten werden bei Druck beleuchtet (nicht alle)
- Drehregler lässt sich ohne Umgreifen von 0-127 drehen.
- Deutsche Anleitung

Neutral:
- Geringes Gewicht 293g
- 1m Kabel

Nachteile:
- Für die Bildbearbeitung: Wechsel ich von einem bearbeiteten Bild zum nächsten, so starte ich mit der aktuellen Reglereinstellung und nicht bei 0
- helle weiße LED oben links wenn angeschlossen (blendet)
- kaum Haftung, die wohl auch im Laufe der Zeit nachlässt, da die Stopper aus Stoff sind
- 5 Tasten sind unbeleuchtet (die bei Track und Marker)
- riecht leicht nach Chemie
- Schieberegler erreichen den Wert 0 und 127 also min und max schon bevor der Regler bis zum Ende geschoben wurde

~~ Schlusswort ~~
Wenn euch meine Rezension gefällt, markiert sie über einen kurzen Klick auf "Ja" für mich und andere als hilfreich. Vielen Dank! ;-)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach 11 Tagen Lieferzeit durch Musikshop Speyer kam der nanoKONTROL2 von Korg gestern an. Erst einmal ist der Kontroller fast winzig, aber das stört eher nicht und man ist froh, dass man noch ein bisschen Platz hat, wenn man dieses Ding auf dem Schreibtisch stehen hat.
Mit meinem iMac funktionierte das Teil via Plug-and-Play. Trotzdem lud ich die Treiber von der Korg-Website herunter und stellte dabei fest, dass die Firmware vorbildlicherweise auf dem aktuellen Stand war (Version 1.3 oder so).
Ich hatte vorher Rezensionen gelesen und erfuhr dadurch, dass das Gerät mit Musikprogrammen wie Ableton Live, Garage Band, Logic etc. eine wunderbare Kompatibilität aufweist. Ich hatte den Kontroller aber für die Radioautomationssoftware Radiologik gebraucht und ich entschloss mich, es zu wagen.
Schon vor der Treiberinstallation konnte ich die Fader bei Radiologik belegen, wie ich wollte. Die Beschriftungen auf den Knöpfen haben keinen Einfluss darauf, wie sie letztendlich belegt werden. Leider blieben bei mir einige Knöpfe, die sinnvoll gewesen wären, unbelegt. Das ist aber eher den fehlenden Belegungsmöglichkeiten in Radiologik geschuldet als dem nanoKONTROL2.
Mit dem downloadbaren Programm KORG KONTROL Editor lassen sich die Kanäle des Kontrollers verändern, zusammenlegen etc., was bei manchen Funktionen sinnvoll ist.
Letztendlich kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen: Für diesen Preis (z.Zt. 48 €) ist der Korg nanoKONTROL2 wirklich unschlagbar. Inzwischen bin ich am Überlegen, ob ich mir auch das nanoPAD2 zulege, um Drops und Jingles etc. zu starten.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
ich hatte damals einmal die erste Nanokontrol getestet und gleich wieder eingepackt.

Das neue Modell ist nicht viel besser, was die Verarbeitung angeht. Zwar wurden die Fader leicht verbessert, jedoch wirkt alles, sorry aber es ist so, wie Spielzeug.

Die Buttons lassen sich nicht gut herunterdrücken, der Kontrol rutscht hin und her bei stärkeren Bedienungen und nochw eitere Unzulänglichkeiten
Dafür bietet er aber auch auf engstem Raum unglaublich viele Steuerungsmöglichkeiten.

Positiv:
Viele Bedienmöglichkeiten inkl. Solo/Mute pro Kanal, sogar Record
Volle Transportkontrolle über die DAW
Marker setzen und springen
Sehr kompakt und dafür wirklich viele Steuerungsmöglichkeiten.

Negativ:
Knobs, also Drehregler sind schlecht verarbeitet und man kann nicht sehen, welche Postiotion sie haben, da keine farbliche Markierung vorhanden ist. Wer hat sich das bloß einfallen lassen? Also entweder austauschen oder bemalen?
Buttons sehr klein. Mit größeren Händen wird das ein Balanceakt
Zu leicht: Der Nanokontrol verrutsch zu einfach.

Fazit: Insgesamt ist alles sehr einfach verarbeitet. Das verwundert angesichts des Preises natürlich nicht. Hier kann man auch nicht viel erwarten. Ich kann mir gut vorstellen, dass Reisende z.-B- im Hotel sich den Nanokontrol vor den Laptop legen, denn da passt er genau davor, um nicht alles mit dem Touchpad machen zu müssen.
Dafür ist er auch vom Gewicht her prädestiniert

Mischen kann man damit aber noch lange nicht, es sind grobe Anpassungen an der Laustärke möglich, das wars aber auch..
Stationär sollte sich das niemand hinlegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Optimales Preis Leistungsverhältnis für einen flexiblen MIDI-Controller. Alle Regler und Knöpfe haben eine erstaunlich gute Qualität.

Ich setze ihn beispielsweise als DJ-Controller für Mixxx ein. Mixxx ist so flexibel und lässt sich bezüglich MIDI-Inputs programmieren.
Weniger Glück hatte ich mit der DAW-Software Ardour, die gerade in diesem Bereich eine Bug hat - ich warte auf ein Update.

Was leider überhaupt nicht (so) funktioniert hatte (wie ich es mir vorgestellt hatte), war das Leuchten gedrückter Tasten. Ich konnte das zwar aktivieren, jedoch regierte das Lichtsignal nicht, wenn ich die Software mit Maus oder Tastatur bediente. Jetzt arbeite ich eben "im Dunkeln".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen