Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Weg nach Oobliadooh (... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 34,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 34,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Weg nach Oobliadooh (Die Andere Bibliothek, Band 331) Taschenbuch – Juli 2012


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Gebundene Ausgabe
EUR 3,94
Taschenbuch
EUR 34,00
EUR 34,00 EUR 6,99
Unbekannter Einband
EUR 3,99
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor Fritz Rudolf Fries, geboren 1935 im spanischen Bilbao, kommt mit seiner Familie 1942 nach Leipzig, wo er als Hispanist seine Studien beschließt; als Übersetzer, Dolmetscher und Assistent an der Akademie der Wissenschaften tätig, verliert er 1966 nach der Veröffentlichung seines Debütromans seine Anstellung – ihm bleibt die freie Autorschaft: Der Umfang seines Erzähl- und Romanwerks wird noch überboten durch die Vielzahl der Übersetzungen großer Autoren der spanischen und lateinamerikanischen Literatur; dazu gehört das Jahrhundertwerk »Rayuela« von Julio Cortázar. 1996 wurde bekannt, dass Fritz Rudolf Fries 1976 seine Unterschrift als IM für die Stasi gegeben hatte, nachdem er zehn Jahre lang, seit der Veröffentlichung von Oobliadooh, bearbeitet und observiert worden war. Das gilt bis heute als Skandalon. Fritz Rudolf Fries lebt zurückgezogen in Petershagen, vor den Toren von Berlin.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?