Kaufoptionen

Kindle-Preis: EUR 10,99
inkl. USt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Für andere kaufen

Kaufen und versenden Sie dieses eBook an andere Personen.
Weitere Informationen

Kaufen und Versenden von eBooks an andere Personen

Menge auswählen
Versandoption auswählen und eBooks kaufen
Empfänger können auf jedem unterstützten Gerät lesen.

Diese eBooks können nur von Empfängern im gleichen Land eingelöst werden. Einlöse-Links und eBooks können nicht weiterverkauft werden.

Menge: 
Dieser Artikel hat eine maximale Bestellmenge.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Teilen <Einbetten>
Bild des Kindle App-Logos

Laden Sie die kostenlose Kindle App herunter und lesen Sie Ihre Kindle-Bücher sofort auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer – kein Kindle-Gerät erforderlich. Weitere Informationen

Lesen Sie mit dem Kindle Cloud Reader Ihre Kindle-Bücher sofort in Ihrem Browser.

Scannen Sie mit Ihrer Mobiltelefonkamera den folgenden Code und laden Sie die Kindle App herunter.

QR-Code zum Herunterladen der Kindle App

Im nächsten Leben wird alles besser: Roman von [Hans Rath]

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.

Im nächsten Leben wird alles besser: Roman Kindle Ausgabe

4,5 von 5 Sternen 386 Sternebewertungen

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
10,99 €

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Wir sehen uns in der Zukunft! EINE GESCHICHTE VON ÜBERMORGEN Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Morgens auf und befinden sich in der Zukunft Ihres Lebens! Deutlich älter und umgeben von einer Welt, die Ihnen völlig fremd und skurril vorkommt. In seinem neuesten Roman erzählt Bestseller-Autor Hans Rath von einer ungewöhnlichen Freundschaft in der nahen Zukunft: zwischen Arnold, einem Mann in der Midlife-Crisis, und Gustav, einem in die Jahre gekommenen Service-Roboter. Gemeinsam versuchen sie Arnolds Vergangenheit zu retten ... Federleicht und mit viel Humor erzählt.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: perfect.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans Rath, geboren 1965 im niederrheinischen Straelen. Nach dem Abitur Studium der Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn, unterbrochen von Jobs als Tankwart, Bauarbeiter und Bühnentechniker. Anfang der 90er einige Jahre Theaterkritiker in Köln und Bonn, außerdem Drehbuchlektor für den WDR. Danach fast zehn Jahre verantwortlich für Personal, Marketing und Kommunikation in einem in Deutschland, Tschechien und Ungarn tätigen Zeitungsverlag. Seit 2004 als freier Autor tätig. Rath lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er Romane und Drehbücher schreibt. Mit der Romantrilogie «Man tut, was man kann», «Da muss man durch» und «Was will man mehr» hat Rath sich als Unterhaltungsautor etabliert. Die Bücher und Hörbücher der Trilogie verkauften sich insgesamt mehr als 350.000 Mal. Zwei der Bücher sind bereits fürs Kino verfilmt worden. Inzwischen geht die Gesamtauflage von Raths Werken in die Millionen. Sein Roman „Und Gott sprach: Wir müssen reden“ ist zum einen sein bislang erfolgreichstes Buch und zum anderen Auftakt der Gott-sprach-Trilogie, einer Komödie über die großen Fragen der Menschheit. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: perfect.

Produktbeschreibung des Verlags

Produktinformation

  • ASIN ‏ : ‎ B07ZTNVNNV
  • Herausgeber ‏ : ‎ Ullstein Paperback; 1. Edition (3. August 2020)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Dateigröße ‏ : ‎ 2124 KB
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus) ‏ : ‎ Aktiviert
  • Screenreader ‏ : ‎ Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz ‏ : ‎ Aktiviert
  • X-Ray ‏ : ‎ Nicht aktiviert
  • Word Wise ‏ : ‎ Nicht aktiviert
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 285 Seiten
  • Kundenrezensionen:
    4,5 von 5 Sternen 386 Sternebewertungen

Informationen zum Autor

Folgen Sie Autoren, um Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und verbesserte Empfehlungen zu erhalten.
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.

Hans Rath, Jahrgang 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Mit der Romantrilogie «Man tut, was man kann», «Da muss man durch» und «Was will man mehr» hat Rath sich eine große Fangemeinde geschaffen. Zwei der Bücher wurden bereits fürs Kino verfilmt. «Und Gott sprach: Wir müssen reden» sowie «Manchmal ist der Teufel auch nur ein Mensch» wurden ebenfalls zu Bestsellern.

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
386 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Rezension aus Deutschland vom 30. August 2020
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 28. Dezember 2020
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 19. Januar 2022
Rezension aus Deutschland vom 1. Januar 2021
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 12. August 2020
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 10. Januar 2021
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 18. Oktober 2020
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 4. Oktober 2020
Ein Problem melden

Enthält dieser Artikel unangemessenen Inhalt?
Glauben Sie, dass dieser Artikel gegen ein Urheberrecht verstößt?
Liegen bei diesem Artikel Qualitäts- oder Formatierungsprobleme vor?